» The 800   » Soul   » Silk Road - Gebieter d...   » Boss Level   » Die Dirigentin   » Wer einmal stirbt, dem...   » Robin Hood   » Das Tal der vergessene...
 
Amazon.deMen
 
 

Layer Cake

(L4yer Cake)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: XXXX
: The Duke
: Slasher
: Morty
: James Lionel 'Jimmy' Price
: Gene
: Tammy
: Eddie Temple
: Crazy Larry
: Sidney
: Cody
: Slavo
: Clarkie
: Dragan
: Gazza
: Terry
Amazon.de




"Layer Cake" (offizielle Schreibweise "L4YER CAKÆ") ist ein britischer Gangster-Thriller aus dem Jahr 2004. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von J. J. Connolly. In "Layer Cake" fungiert Daniel Craig zum ersten Mal in einer Hauptrolle. · Der Titel (auf Deutsch: Schichttorte) bezieht sich auf die sozialen Schichten der kriminellen britischen Unterwelt und auf die verschiedenen Handlungsstränge im Film.

Titel zu diesem Film:

» Layer Cake
» L4yer Cake

Handlung:

XXXX - im englischen Original auch Mr. X genannt - ist ein namentlich nicht näher genannter Drogenhändler, spezialisiert auf den Handel mit Kokain. Dieser sieht sich jedoch nicht als Gangster, sondern als Geschäftsmann. Ihm geht Clarkie, ein Industriechemiker, zur Hand, der für die Qualitätskontrolle und das Strecken der Ware zuständig ist. Morty und Terry sind die erfahrenen Verbindungsmänner zur Unterwelt. Ihr aller Boss ist Jimmy Price, der seine Geschäfte durch Gene, dem er blind vertraut, abwickeln lässt. Eines Tages lädt Jimmy nach einem erfolgreichen Geschäftsabschluss seinen Drogenhändler XXXX sowie dessen rechte Hand Morty zum Essen ein.

Jimmy erwartet sie in einem noblen Country-Club und stellt zwei Forderungen. Zum einen ist Charlotte, die drogenabhängige Tochter von Jimmys altem Freund Eddie Temple, verschwunden. Eddie ist angeblich in Sorge um sie und hat Jimmy um Hilfe gebeten. XXXX soll sie finden. Zum anderen bietet "der Duke" eine Million Ecstasy-Pillen zum Verkauf an, die er mit seiner Gang in Amsterdam von serbischen Schwerverbrechern aus einer in einem Gewächshaus versteckten Produktionsstätte gestohlen hat, und XXXX soll den Ankauf der Drogen einfädeln.

Die Jungs wundern sich, warum Jimmy mit dem Duke Geschäfte machen will. Der Duke gilt als Aufschneider, der unter akuter Selbstüberschätzung leidet. Dennoch steht am nächsten Tag ein Treffen mit dem Duke an. XXXX versucht den ihm zu hoch erscheinenden Preis für die Pillen zu drücken. Da der Duke nicht einwilligt, kommt es zu keinem Geschäftsabschluss und XXXX verlässt den Treffpunkt mit wenigen Pillen, die er zwecks Qualitätsprüfung untersuchen lassen will. XXXX sucht die beiden Unterweltgrößen Cody und Tiptoes in deren Club auf und beauftragt sie, nach Charlotte zu suchen. In dem Club trifft er auch Sidney, den Neffen des Dukes, der sich in Begleitung seiner Freundin Tammy befindet. Tammy steckt XXXX ihre Handynummer zu, später beginnen die beiden ein Verhältnis.

XXXX trifft sich mit Trevor und Shanks, zwei "Händlern" aus Nordengland. Von ihnen erfährt er, dass Duke die Serben überfallen hat und diese daraufhin Dragan, ihren besten Killer, auf sie angesetzt haben, weil der Duke XXXX als seinen Auftraggeber genannt hat. Dementsprechend zögern sie, die Ware abzunehmen, da für das Diebesgut kein guter Preis zu erzielen ist.

Wütend fährt XXXX mit seinen Leuten zurück zur Werft, wo er den Duke kürzlich aufgesucht hat. Dieser ist allerdings mit seiner Bande bereits verschwunden. Sie finden lediglich den Besitzer der Werft vor, der von Dragan mit einem glühenden Bügeleisen zu Tode gefoltert wurde. Jimmy interessiert die ganze Sache wenig, er drängt XXXX endlich seinen "verdammten Job zu machen" und die Pillen zu kaufen sowie Charlotte zu finden.

Cody und Tiptoes haben inzwischen Kinky, den Freund von Charlotte, tot in dessen Wohnung gefunden. Charlotte hingegen ist verschwunden. Die Mitbewohner glauben, dass Kinky ermordet wurde und sich die Überdosis nicht selber verabreicht hat. XXXX ordnet an, die Suche auszuweiten.

Morty und XXXX besprechen die Situation in einem Café, als ein alter Bekannter von Morty auftaucht. Weil Morty durch dessen Dummheit für zehn Jahre ins Gefängnis ging, schlägt er ihn krankenhausreif. Daraufhin taucht Morty erst einmal unter.

XXXX fragt Gene um Rat, einerseits wegen Dragan, andererseits wegen Morty, da XXXX eventuell wegen Beihilfe verurteilt werden könnte. Gene rät ihm zu einer Waffe und gibt ihm eine aus seiner Sammlung. Am nächsten Morgen meldet sich Dragan zum ersten Mal bei XXXX. Er will die ihm gestohlene Ware sowie den Duke ausgehändigt bekommen. XXXX stellt im Verlauf des Telefonats fest, dass Dragan seinen Wohnort nicht kennt und beendet daraufhin das Gespräch.

Gazza, Dukes Partner, meldet sich bei Gene. Er will die Ware 48 Stunden behalten, dann wird er sie verschwinden lassen. Weil Duke jedoch Jimmy eine Zahlung zugesagt hat, steckt XXXX in einer Zwickmühle, denn Jimmy will in jedem Fall seinen Anteil haben.

XXXX trifft sich mit Tammy in einem Nobelhotel. Einerseits zu einem Schäferstündchen, aber auch um von ihr Sidneys und Gazzas Aufenthaltsort in Erfahrung zu bringen. Bevor es aber zu körperlicher Nähe kommen kann, wird XXXX von Eddie Temples Männern gefangen genommen und zu ihm gebracht. Von ihm erfährt er, dass er Jimmy gar nicht um Hilfe gebeten hat, sondern Jimmy Charlotte als Geisel haben wollte. Jimmy ist nämlich auf einen afrikanischen Wirtschaftsminister reingefallen und hat mit 13 Millionen Pfund einen Großteil seines Privatvermögens verloren. Er wollte Eddie durch die Geiselnahme seiner Tochter zwingen, ihm zu helfen, da er diesen für seine Lage verantwortlich macht. Ferner will Jimmy XXXX auch in mehrfacher Weise zum Sündenbock abstempeln und sich dessen Vermögen aneignen, da XXXX aus dem Drogengeschäft aussteigen will, wodurch ihm nicht nur einer seiner besten Drogenhändler, sondern auch ein beachtlicher Anteil seiner Einnahmen wegfallen würde.

Eddie würde XXXX töten, wenn er Charlotte zu fassen bekäme. Eddie hat einen Geprächsmitschnitt, den er XXXX vorspielt, in dem zu hören ist, dass Jimmy plant, XXXX an die Polizei zu übergeben und ihm die Drogengeschäfte anzuhängen, wofür er eine Informantenprämie kassieren würde. Eddie will XXXX nicht ausschalten, sondern gegen Jimmy einsetzen, denn seine Tochter Charlotte befindet sich außerhalb des Einflussbereichs von XXXX in einer Klinik in den USA. XXXX erschießt darauf in der Nacht Jimmy in dessen Garten.

Dragan wird nun aufdringlicher und will sich mit XXXX treffen. XXXX plant, Dragan mit Hilfe von Mr. Lucky, Trevors Scharfschützen, am nächsten Tag zur Mittagsstunde in einem öffentlichen Park zu erschießen. Trevor ist nun doch an den Pillen interessiert, ebenso wie Eddie. XXXX willigt ein, an Eddie für einen Preis von drei Millionen Pfund zu verkaufen.

Als XXXX sich mit Gene treffen will, schlägt dieser XXXX zusammen, weil er Jimmy getötet hat. XXXX kann Morty und Gene aber durch die Tonaufnahme von Jimmys Verrat überzeugen. Nun wird ihnen auch klar, dass Jimmy den Duke beauftragt hat, Pillen zu beschaffen und XXXX als seinen Auftraggeber zu nennen. Auch hier wäre Jimmy durch den Verkauf zu Geld gekommen, XXXX wäre der Sündenbock gewesen.

XXXX geht mit Mr. Lucky zum Treffpunkt, um Dragan auszuschalten. Dieser ist aber schneller und eliminiert Lucky. Dragan gewährt XXXX noch einen weiteren Tag. XXXX fragt sich nun, wie es weitergehen soll, denn der Duke ist immer noch verschwunden. Gene zeigt ihnen daraufhin seine Kühltruhe. Darin befindet sich der Duke. Gene's Bodyguard hatte ihn umgebracht, weil die Freundin des Dukes damit drohte, ihre Geschäftspartner an die Polizei zu verraten, wenn der Deal nicht zeitnah abgeschlossen werden würde.

XXXX trifft sich mit Gazza, um das Geschäft abzuwickeln. Als die Polizei auftaucht, flüchtet die Gruppe und die Polizei beschlagnahmt die Drogen. XXXX kann Dragan nun nur noch den Kopf des Duke bieten. Dragan hat das ganze Geschehen beobachtet und zieht mehr oder weniger zufrieden von dannen. Die Pillen wurden jedoch nicht von der Polizei beschlagnahmt, sondern durch Cody und Tiptoes, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Sie liefern nun die Pillen ab und werden von XXXX ausgezahlt. Die Pillen werden nun zu Eddie gebracht. Dieser denkt aber nicht daran zu zahlen, sondern will die Pillen als Entschädigung für den Versuch, seine Tochter zu entführen, behalten. Er gibt XXXX eine lebenslange Mitgliedschaft im Stokes-Club. Scheinbar verbittert zieht XXXX mit seinen Leuten unversehrt ab. Weil XXXX jedoch den Zug vorhergesehen hat, hatte er die Pillen bereits an Trevor und Shanks verkauft, die daraufhin Eddies Männer überfallen, diese töten und die Pillen an sich nehmen.

XXXX sitzt schließlich mit der verbliebenen Gruppe im Country-Club. Er verwirklicht seinen Plan, aus den Drogengeschäften auszusteigen. In Begleitung von Tammy verlässt er den Country-Club, wird jedoch auf den Stufen von Sidney angeschossen und bricht blutüberströmt auf der Treppe zusammen. Sein Schicksal ist ungewiss.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
22:25-00:35
· Di.
02:20-04:05
· Di.
20:15-22:15
· Mi.
01:45-03:25
· Fr.
01:40-03:20
· Di.
20:15-22:24
· Di.
20:15-22:20
· Do.
02:05-03:45
· Di.
20:15-22:20
· Do.
01:55-03:35
· Sa.
01:00-02:50
· Mo.
01:00-02:50

Externe Links zu diesem Film:

Layer Cake in der dt. Wikipedia
Layer Cake in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Layer Cake" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH