» Book Club - Das Beste ...   » Der Unsichtbare   » The Warriors Gate   » Loving   » Siberia   » Undine   » Holy Spirit   » The Rhythm Section   » Intrige
 
Amazon.deMenü
 
 

Licht

(Licht)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich, Deutschland , Originalsprache: Deutsch, Französisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Maria Theresia von Paradis ("Resi")
: Marquise
: Jungfer Ossine
: Dienstmagd Agnes "Agi"

: Miazl
: Mesmers Ehefrau, Maria Anna von Posch
: Köchin Johanna
: Graf Pellegrini
: Franz Anton Mesmer
: Resis Vater, Joseph Anton Paradis
: Resis Mutter, Maria Rosalia Paradis
: Seelenmann
Amazon.de




"Licht" (weltweit englisch "Mademoiselle Paradis") ist ein österreichisch-deutsches Historiendrama aus dem Jahr 2017. Regie führte Barbara Albert. Es spielen u.a. Maria Dragus, Devid Striesow und Lukas Miko. · Das Drehbuch von Kathrin Resetarits basiert auf dem Roman "Am Anfang war die Nacht Musik" von Alissa Walser. · Die Premiere des Films erfolgte am 8. September 2017 im Rahmen des 'Toronto International Film Festivals 2017', wo der Film in den Wettbewerb "Platform" eingeladen wurde. Beim Festival 'Internacional de Cine de San Sebastián' wurde der Film in den Hauptwettbewerb um die 'Goldene Muschel' eingeladen. In Österreich wurde der Film am 21. Oktober 2017 auf der Viennale gezeigt. · Der Kinostart erfolgte in Österreich am 10. November 2017, in Deutschland am 1. Februar 2018.

Titel zu diesem Film:

» Licht
» Mademoiselle Paradis

Filmtrailer:


Handlung:

Der Film ist im Rokoko in Wien angesiedelt und erzählt die Geschichte der seit ihrem dritten Lebensjahr blinden achtzehnjährigen Maria Theresia von Paradis, genannt Resi. Sie ist in der Wiener Gesellschaft als Klavier-Wunderkind bekannt. Nach etlichen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie 1777 von ihren Eltern dem umstrittenen Wunderheiler Franz Anton Mesmer anvertraut. Im Hause Mesmers und der Gesellschaft anderer Kranker freundet sie sich mit der Dienstmagd Agnes an.

Aufgrund der Behandlung Mesmers beginnt Resi tatsächlich langsam wieder zu sehen, was zu Verunsicherung in der Wiener Ärzteschaft und zu Intrigen gegen Mesmer führt. Allerdings stellt Resi fest, daß mit der Zunahme der Sehkraft ihre Virtuosität als Pianistin abnimmt. Sie wird daher von ihrem Vater aus dem Hause Mesmer zurückgeholt. Resi verliert ihre Sehkraft wieder, gewinnt aber ihre Virtuosität wieder zurück.

News zu diesem Film:

  • Fr. 24.04.2020 12:00:
    Mademoiselle Paradis: ARTE zeigt die Free-TV-Premiere des österreichisch-deutschen Historiendramas "Licht" von Barbara Albert aus dem Jahr 2017 mit Maria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko, Katja Holm u.a. am Mittwoch, 29. April 2020, um 20:15 Uhr.
  • Mi. 22.08.2018 14:28:
    Mademoiselle Paradis: Das österreichisch-deutsche Historiendrama "Licht" von Barbara Albert aus dem Jahr 2017 mit Maria Dragus, Devid Striesow u.a. erscheint am Donnerstag, 24. August 2018, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mo. 29.01.2018 11:28:
    Das österreichisch-deutsche Historiendrama "Licht" von Barbara Albert aus dem Jahr 2017 läuft mit Maria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko u.a. am Donnerstag, 1. Februar 2018, in den deutschen Kinos an.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
23:05-00:35
· Di.
23:55-01:25
· Fr.
23:05-00:40
· Mi.
20:15-21:50
· Do.
13:45-16:00

Externe Links zu diesem Film:

Licht in der dt. Wikipedia
Licht in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Licht" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH