» Neben der Spur - Schli...   » Molière auf dem Fahrrad   » Styx   » Die Toten von Salzburg...   » Paradise Hills   » Encounter - Unheimlich...   » Bloodline
 
Amazon.deMenü
 
 

Lost Girls and Love Hotels

(Lost Girls and Love Hotels)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Lost Girls and Love Hotels" (Originaltitel ebenso) ist ein US-amerikanisches Drama aus dem Jahr 2020. Regie führte William Olsson. Das Drehbuch schrieb Catherine Hanrahan, basierend auf ihrem gleichnamigen Roman. Die Hauptrollen übernahmen Alexandra Daddario, Carice van Houten und Takehiro Hira. · In Deutschland erschien der Film am 15. Januar 2021 als DVD- und Blu-Ray-Premiere.

Titel zu diesem Film:

» Lost Girls and Love Hotels
» Lost Girls & Love Hotels

Filmtrailer:


Handlung:

In Tokio ist es noch dunkel, als sich die Englischlehrerin Margaret auf dem Weg zur Arbeit befindet. In einem dunklen Tunnel folgt ihr scheinbar ein Mann. Sie bleibt stehen, steckt sich eine Zigarette in den Mund und sucht in ihren Taschen nach einem Feuerzeug. Der Mann nähert sich ihr und bietet Feuer an, daraufhin fragt sie ihn: "Nimmst du mich mit in ein Love Hotel?" Der Mann lächelt, bejaht ihre Fragen, entfernt sich dann aber. Margaret lebt in Tokio, arbeitet in einer japanischen Flugschule, in der sie angehenden Flugbegleiterinnen beibringt, wie man Englisch richtig ausspricht. Die Abende verbringt Margaret mit ihren Freunden Ines und Liam in einer Stammkneipe, ab und an sucht sie in den zahlreichen Liebeshotels der Stadt nach sexuellen Abenteuern mit beliebigen Männern, die sie mit einem Gürtel würgen sollen, wozu aber nicht jeder bereit ist.

Eines Tages lernt sie Kazu, einen geheimnisvollen Mann, kennen, der ihre sexuellen Wünsche befriedigt. Die beiden beginnen eine Beziehung, später offenbart er ihr allerdings, daß er bald heiraten wird, was sie zuerst enttäuschend aufnimmt, dann aber akzeptiert. An seinen vielen Tätowierungen ist zu erkennen, daß er ein Mitglied der Yakuza ist. Kazu bittet Margaret am Tag der Abschlussfeier ihrer Schüler, den Tag mit ihm in Kyoto zu verbringen. Unschlüssig, die Abschlussfeier zu schwänzen, stimmt Margaret zu. Mit dem Zug fahren sie zum Kiyomizu-dera-Tempel. Er zeigt ihr den "Schoß des Buddha", einen beleuchteten Stein am Ende eines Tunnels, und erklärt ihr die Symbolik des Steins. Auf der Rückfahrt, während Margaret schläft, verlässt Kazu den Zug und lässt sie verzweifelt zurück. Als sie zur Arbeit zurückkehrt, muß sie feststellen, daß sie entlassen und durch einen Mann ersetzt wurde. Margarets Zustand verschlechtert sich, als ihre Freundin Ines ihr mitteilt, sie werde Japan verlassen.

Zufällig sieht sie Kazu, der sich von seiner Familie verabschiedet, auf der Straße und folgt ihm unbemerkt in ein Liebeshotel. Kazu findet und tadelt Margaret dafür, daß sie ihm gefolgt ist und sagt ihr, nachdem sie Sex miteinander hatten, daß es zwischen ihnen aus ist. Als Margaret in ihre Wohnung zurückkehrt und einen Räumungsbescheid vorfindet, nimmt sie einen Job als Animierdame in einer Bar für Geschäftsleute an, fühlt sich aber unwohl, betrinkt sich und geht wortlos. Nun obdachlos, trifft Margaret auf Liams Freundin Louise, die ihr erzählt, daß Liams Visum abgelaufen ist und er abgeschoben wurde. Später irrt Margaret nachts betrunken und ziellos durch Tokio.

In einem dunklen Tunnel folgt ihr derselbe Mann, wie am Anfang der Geschichte. Sie bleibt stehen, steckt sich eine Zigarette in den Mund und sucht in ihren Taschen nach einem Feuerzeug. Der Mann nähert sich ihr und bietet Feuer an, daraufhin fragt sie ihn: "Nimmst du mich mit in ein Love Hotel?" Der Mann lächelt und bejaht ihre Fragen. Dieses Mal gehen sie wirklich in ein Hotel, sie zieht sich aus, legt sich auf das Bett und der Mann fesselt sie. Als er meint, das er sie jetzt töten könnte, bittet sie ihn, es zu tun, doch dann betritt Kazu, der ihr heimlich gefolgt ist, das Zimmer, schlägt den Mann bewusstlos und befreit sie von ihren Fesseln. Seine rechte Hand ist verbunden und es ist zu erkennen, daß ihm der kleine Finger fehlt. Margaret beschließt, einen Neuanfang zu wagen und verlässt Tokio. Im Flugzeug ruft sie Kazu an, um ihm zu sagen, daß sie nun die Symbolik des "Schoßes des Buddha" versteht und sich endlich wiedergeboren fühlt, bevor sie sich von ihm verabschiedet. Sie bemerkt Tamiko, eine ihrer ehemaligen Schülerinnen, als ihre Flugbegleiterin und die beiden lächeln sich an.

News zu diesem Film:

  • Mi. 13.01.2021 18:00:
    Premiere: Das Drama "Lost Girls and Love Hotels" von William Olsson aus dem Jahr 2020 mit Alexandra Daddario, Takehiro Hira, Carice van Houten, Andrew Rothney, Misuzu Kanno u.a. erscheint in Deutschland am Freitag, 15. Januar 2021, auf DVD und Blu-Ray.

Externe Links zu diesem Film:

Lost Girls and Love Hotels in der dt. Wikipedia
Lost Girls and Love Hotels in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Lost Girls and Love Hotels" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Lost Girls and Love Hotels...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH