» Die Ehre der Familie   » Guardians of the Tomb   » Fatman   » Milla Meets Moses   » Peninsula   » Die Erlösung der Fanny...   » Chasing Bullitt - Man....
 
Amazon.deMenü
 
 

Lottoschein ins Glück

(Lottoschein ins Glück)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Astrid Seibel
: Felix Michels
: Robert Seibel
: Karin
: Björn Michels
: Luzie Seibel
: Imke Seibel
: Nina
: Carlos
: Professor Irle
Amazon.de




"Lottoschein ins Glück" ist eine deutsche Filmkomödie von Dirk Regel aus dem Jahr 2003, die im Auftrag für Das Erste produziert wurde.

Titel zu diesem Film:

» Lottoschein ins Glück

Handlung:

Astrid Seibels wurde von ihrem Ehemann Robert wegen einer jüngeren Frau verlassen. So versorgt sie ihre beiden Töchter Imke und Luzie allein und hat von Robert wenig Hilfe. Selbst den Unterhalt zahlt er meist nicht pünktlich und würde ihn am liebsten ganz einstellen. Unglücklicherweise verliert Astrid auch ihren Job und beschließt einfach einmal einen Lottoschein auszufüllen. Sie hat Erfolg, denn sie hat sechs Richtige und ist damit 3-fache Millionärin. Doch den Schein hat ihre Freundin dummerweise verloren und da hierauf keine Name verzeichnet ist, hat Astrid wenig Chance ihren Gewinn einlösen zu können. Sie ahnt nicht, daß ausgerechnet der Mann den Lottoschein gefunden hat, in den sie sich gerade verliebt hat. Aber auch Felix weiß nicht, daß er sein finanzielles Glück Astrid zu verdanken hat. Mit dem Gewinn könnte er nicht nur die Zwangsversteigerung seines Hauses abwenden, sondern auch endlich einen schicken neuen Wagen kaufen. Da ihm ein Freund rät, seiner neuen Geliebten nichts von seinem Glück zu sagen, weil das die Beziehung nur unnötig beeinträchtigen würde, verschweigt er ihr gegenüber Lottogewinner zu sein. Als er jedoch von Astrids verlorenem Schein erfährt, gerät er in einen Gewissenskonflikt. Sein Freund, meint jedoch, daß er es sich in seiner finanziellen Lage nicht leisten könne, ein guter Mensch zu sein.

Astrids Exmann kennt die Glückszahlen seiner Frau und wähnt sich nun ebenfalls als Lottogewinner, da ihr Scheidungsvertrag am Tag des Gewinns noch nicht unterzeichnet war. Dass der Schein verlorengegangen sein soll, will er zunächst nicht glauben. Robert versucht über seine Töchter herauszufinden, ob Astrid wirklich die Wahrheit sagt. Als diese keinen Zweifel offen lassen, nutzt er seine Kontakte, um herauszufinden, wer den Glücksschein eingelöst hat. Das gelingt und er setzt Astrid umgehend davon in Kenntnis, daß ausgerechnet Felix, jetzt ihr Geld hätte. Sie ist am Boden zerstört und will Felix nie wieder sehen. Da er den Schein zuletzt in seinem Besitz hatte, gibt es keinerlei juristisch Handhabe gegen ihn. Aber so schlecht wie sie von Felix denkt, ist er nicht. Auch ihn plagt das Gewissen und er stellt Astrid, die nichts mehr von ihm wissen will, einfach den Koffer mit dem Gewinn vor die Füße. Ihre Kinder spielen sogleich Monopoly mit echtem Geld, doch Astrid interessiert das eigentlich alles nicht. Sie trauert ihrer verlorenen Liebe hinterher und es tröstet sie wenig, daß sie plötzlich von Robert verwöhnt wird und er ihr vorheuchelt noch immer in sie verliebt zu sein. Aber Astrid merkt sogleich, woher der Wind weht und schlägt das Versöhnungsangebot aus.

Felix hat beschlossen nicht zu warten, bis seine Villa zwangsversteigert wird, sondern will mit seinem Sohn nach Berlin umziehen. Um Astrid davon in Kenntnis zu setzen fährt er noch einmal zu ihr. Es sagt ihr, wie leid ihm das alles tut und er sich gewünscht hatte, daß "das" mit ihnen geklappt hätte. Sie wäre das Beste gewesen, das ihm seit langem widerfahren wäre. Als er noch ein letztes Mal Abschied von seinem Grundstück nimmt, steht plötzlich Astrid mit ihren Töchtern vor ihm und er erfährt, daß sie seine Villa ersteigert hat. Ohne viel Erklärungen fragt sie Felix, wie sie wohl ihr Schlafzimmer streichen wollen.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
09:05-10:35
· Fr.
12:10-13:40
· So.
15:00-16:30
· Di.
13:00-14:30
· Fr.
10:40-12:10
· Sa.
14:30-16:00
· So.
01:00-02:30
· Sa.
22:00-23:30
· Sa.
14:30-16:00
· Di.
14:30-16:00
· Mi.
01:30-03:00
· Sa.
12:00-13:30
· So.
13:50-15:20
· Mo.
07:30-09:00
NDR  Lottoschein ins Glueck D 2003
· Mo.
14:30-16:00
RBB  Lottoschein ins Glueck D 2003
· Di.
10:30-12:00
RBB  Lottoschein ins Glueck D 2003

Externe Links zu diesem Film:

Lottoschein ins Glück in der dt. Wikipedia
Lottoschein ins Glück in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Lottoschein ins Glück" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Lottoschein ins Glück...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH