» Book Club - Das Beste ...   » Der Unsichtbare   » The Warriors Gate   » Loving   » Siberia   » Undine   » Holy Spirit   » The Rhythm Section   » Intrige
 
Amazon.deMenü
 
 

Madame

(Madame)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Bob Fredericks
: Maria
: Anne Fredericks
: David Morgan
: Steven Fredericks
Amazon.de




"Madame" (Originaltitel ebenso) ist eine französische Dramödie aus dem Jahr 2017. Regie führte Amanda Sthers, die auch das Drehbuch schrieb. Es spielen u.a. Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma, Michael Smiley und Violaine Gillibert. · In Deutschland lief "Madame" am 30. November 2017 in den Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Madame
» Madame - Nicht die feine Art

Filmtrailer:


Handlung:

Anne und Bob Fredericks wohnen in einem Stadtpalais in Paris. Weil das Geld knapp wird, muß Bob ein wertvolles Gemälde von Caravaggio verkaufen. Deshalb wird der Künsthändler David Morgan mit weiteren Gästen zu einem opulenten Abendessen eingeladen. Als Anne feststellt, daß für dreizehn Personen gedeckt worden ist, lässt sie ein weiteres Gedeck auflegen und überredet ihr Kindermädchen Maria, beim Essen als "Gast" dabei zu sein. Sie solle wenig reden und noch weniger trinken. Marias Tischnachbar - dem Bobs Stiefsohn Steven erzählt hatte, Maria sei eine spanische Adelige - verliebt sich in Maria. Diese spricht dem guten Wein zu und unterhält die Runde mit einem anzüglichen Witz. Anne schickt sie vorzeitig in ihre Dienstbotenkammer.

David bombardiert Maria mit SMS-Nachrichten, lädt sie ins Kino ein und geht mit ihr in Restaurants essen. Maria war noch nie so glücklich. Anne kann gar nicht fassen, daß David seine Maria in ihr Lieblingsrestaurant ausführt und will David darüber aufklären, daß Maria nur ihr Kindermädchen ist. Bob hält sie jedoch zurück, weil er erst dem Verkauf des Bildes hinter sich bringen will.

Während einer Landpartie treffen David und Maria auf das Ehepaar Fredericks. Notgedrungen behauptet Anne, Maria sei eine alte Freundin von ihr. Als das Bild verkauft und die finanzielle Situation gerettet ist, klärt Anne David über die Herkunft Marias auf und deren Telefon bleibt danach stumm. Um Maria vollends zu demütigen, lässt sie Maria den Tee zu einem Gespräch zwischen ihr und David bringen. Dieser beachtet seine ehemalige Geliebte nicht.

Daraufhin verlässt Maria das Haus der Fredericks. Sie ist elegant gekleidet, trägt nur eine kleine Tasche bei sich und lächelt.

News zu diesem Film:

  • Mo. 04.05.2020 12:00:
    Nicht die feine Art: Die französische Romantikdramödie "Madame" von Amanda Sthers aus dem Jahr 2017 mit Rossy de Palma, Toni Collette, Harvey Keitel, Michael Smiley u.a. läuft als Free-TV-Premiere am Sonntag, 10. Mai 2020, um 15:05 Uhr im ZDF.
  • Di. 17.04.2018 08:50:
    Die französische Dramödie "Madame" von Amanda Sthers aus dem Jahr 2017 mit Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma, Michael Smiley, Violaine Gillibert u.a. erscheint am Donnerstag, 19. April 2018, auf DVD und Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
15:05-16:30
ZDF  Free-TV-Premiere

Externe Links zu diesem Film:

Madame in der dt. Wikipedia
Madame in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Madame" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH