» Mein neues bestes Stück   » Happy Deathday   » Wackersdorf   » Kartoffelsalat 3 - Das...   » Countdown   » Die Drei von der Mülla...   » 7500   » Mein Ende. Dein Anfang.
 
Amazon.deMenü
 
 

Maria Theresia II

(Maria Theresia II)

Filmverbindungen vorhanden
Österreich, Tschechien , Originalsprache: Deutsch, Tschechisch, Slowakisch, Ungarisch

TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)

: Charles Alexander von Lorraine
: Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel
: Franz Stephan von Lothringen
: Elisa Fritz
: Mademoiselle de Chartres
: Maria Theresia
: Maria Anna von Österreich
: Johann Christoph von Bartenstein
: Gottfried Philipp Spannagel
: Baron von der Trenck
: Johannes Páter
Amazon.de




"Maria Theresia II" ist eine österreichisch-tschechische Koproduktion aus dem Jahr 2019. Regie führte Robert Dornhelm. Stefanie Reinsperger spielt als Maria Theresia. · Es handelt sich um die Fortsetzung des Zweiteilers "Maria Theresia" mit Marie-Luise Stockinger in der Titelrolle aus dem Jahr 2017. · Der zweiteilige Fernsehfilm soll am 27. und 28. Dezember 2019 im ORF erstmals ausgestrahlt werden.

Titel zu diesem Film:

» Maria Theresia II

Handlung:

Der Film erzählt die Zeit ab der Krönung Maria Theresias zur ungarischen Königin am 25. Juni 1741.

1. Teil:

Nach dem Verlust von Schlesien an Friedrich II. scheint der Waffenstillstand mit Preußen nicht von langer Dauer. Überall scheinen Feinde zu lauern die Teile ihres Reichs erobern wollen. Außerdem bezahlt Maria Theresia für ihren Einsatz als Staatsoberhaupt auch einen persönlichen Preis, denn ihr Ehemann Franz Stephan von Lothringen wendet sich anderen Frauen zu. Ihre Stiefmutter Élisabeth Charlotte d’Orléans spielt ihr eigenes Spiel als Komplizin des französischen Königs. Maria Theresia fühlt sich im Stich gelassen, ist eifersüchtig und misstrauisch. Entgegen dem Rat ihrer Berater sucht sie bei Baron von der Trenck militärische Unterstützung, der zwar für seinen Wagemut bekannt ist, aber auch für seine Grausamkeit. Maria Theresia scheint in ihrer verzweifelten Situation ihre eigenen Werte über Bord zu werfen.

2. Teil:

Der Einsatz von Baron von der Trenck hat zwar den gewünschten militärischen Erfolg gebracht, allerdings muss Maria Theresia erkennen, dass damit auch Verbrechen und Grausamkeit Tür und Tor geöffnet wurde. Trencks Panduren haben Not und Elend über die Zivilbevölkerung gebracht, vergewaltigt und gemordet. Maria Theresia geht mit ihm aber auch ihr selbst hart ins Gericht. Ab sofort ist Moral oberstes Gebot, sie verordnet ihrer Umgebung einen strengen Katholizismus, ihre Polizei geht gegen Glücksspiel und Prostitution vor. Damit möchte sie auch ihren Ehemann treffen, von dem sie sich zusehends entfremdet fühlt.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:

Externe Links zu diesem Film:

Maria Theresia II in der dt. Wikipedia

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH