» Tatort: In seinen Augen   » Birds of Prey: The Ema...   » Der Spion und sein Bruder   » Knives Out - Mord ist ...   » Pelikanblut   » Die Erlösung der Fanny...
 
Amazon.deMenü
 
 

Moonrise Kingdom

(Moonrise Kingdom)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Sam Shakausky
: Suzy Bishop
: Erzähler
: Captain Sharp
: Mr. Bishop
: Mrs. Bishop
: Scout Master Ward
: Cousin Ben
: Jugendamt
: Commander Pierce
Amazon.de




"Moonrise Kingdom" (Originaltitel ebenso) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2012. Regie führte Wes Anderson. Es spielen u.a. Jared Gilman, Kara Hayward und Bruce Willis. · In Deutschland lief der Film am 24. Ma 2012 in den Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Moonrise Kingdom

Filmtrailer:




Handlung:

Der Film spielt auf der (fiktiven) Insel New Penzance Island vor der Küste Neuenglands im Jahr 1965. Dort lebt die zwölfjährige Suzy Bishop mit ihren Eltern und ihren drei kleinen Brüdern. Sie beobachtet gerne mit ihrem Fernglas und so entdeckt sie auch, dass ihre Mutter ein Verhältnis mit dem Inselpolizisten Captain Sharp hat.

Der zwölfjährige Sam Shakausky schleicht sich nachts aus einem Pfadfinderlager, um sich mit seiner Brieffreundin Suzy, die er im Vorjahr auf einer Schulaufführung der Kinderoper "Noahs Sintflut" von Benjamin Britten kennengelernt hatte, zu treffen und zusammen mit ihr zu fliehen. Suzy wird jedoch von ihrem kleinen Bruder verraten, und schon am nächsten Tag werden die beiden von Sams Mitpfadfindern aufgestöbert. Suzy verletzt einen von ihnen mit ihrer Linkshänderschere und es gelingt ihnen noch einmal zu flüchten.

An einer abgelegenen Meeresbucht, dem "3.25-mile-inlet", schlagen sie ihr Lager auf und küssen sich hier auch zum ersten Mal. Am nächsten Morgen jedoch werden sie von einem Suchtrupp, bestehend aus Captain Sharp, Sams Mitpfadfindern und deren Anführer Ward sowie Suzys Eltern, geweckt. Während Suzy wieder zu ihren Eltern zurückkehrt, wird Sam, der als Waisenkind bei Pflegeeltern aufwuchs, die ihn nun nicht mehr zurücknehmen wollen, von Captain Sharp bewacht, bis eine Vertreterin des Jugendamts entscheidet, was weiter mit ihm geschehen soll: Waisenhaus oder Elektroschocktherapie.

Als die Pfadfinder aus Sams Truppe, in der er der unbeliebteste Scout war, davon erfahren, besinnen sie sich darauf, ihm und seiner Freundin zu helfen und den beiden erneut die Flucht zu ermöglichen. Gemeinsam gelangen sie so zu Cousin Ben, einem Verwandten eines Pfadfinders aus der Gruppe, der im Camp auf der Nachbarinsel stationiert ist. Er möchte Suzy und Sam bei der weiteren Flucht helfen und verheiratet die beiden.

Ihre weitere Flucht jedoch wird von einem aufkommenden Sturm verhindert. Alle Bewohner der Insel und auch der Suchtrupp von New Penzance Island finden in der Kirche Unterschlupf. Als Suzy und Sam dort entdeckt werden, flüchten beide auf den Kirchturm und wollen schon in die Sturmflut hinabspringen, als Captain Sharp sie erreicht und der Vertreterin des Jugendamts per Funkgerät die Zustimmung abringen kann, Sam bei sich aufnehmen zu dürfen. Im gleichen Augenblick wird der Kirchturm vom Blitz getroffen, doch alle drei überleben.

Am Ende des Films sieht man Suzy und Sam im Haus der Bishops. Sam trägt nun ebenfalls das Outfit der Inselpolizei und malt gerade ein Bild, bis er von Walt und Laura Bishop, die nun zum ersten Mal gemeinsam ihre Kinder zu Tisch rufen, unterbrochen wird. Sam verlässt das Haus durch das Fenster und geht zum Auto von Captain Sharp, den er auf seiner Patrouillenfahrt begleitet. Sams Bild schließlich zeigt die Meeresbucht, an der er und Suzy sich zum ersten Mal geküsst haben und die es nach der Sturmflut nicht mehr gibt. Sie hatte von ihnen den Namen "Moonrise Kingdom" bekommen.

News zu diesem Film:

  • Di. 30.06.2015 12:06:
    Der österreichische Fernsehsender ServusTV zeigt die Komödie "Moonrise Kingdom" aus dem Jahr 2012 am Dienstag, 30. Juni 2015, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
20:15-22:00
SERVUS TV  Free-TV-Premiere
· Di.
23:40-01:05
· Sa.
22:40-00:25
· So.
02:25-03:45
· Di.
20:15-22:00
SERVUS TV  Moonrise Kingdom USA 2012
· Di.
23:55-01:20
SERVUS TV  Moonrise Kingdom USA 2012
· Mo.
13:10-14:55
SERVUS TV  Moonrise Kingdom USA 2012
· Di.
00:20-01:40
SERVUS TV  Moonrise Kingdom USA 2012
· Di.
20:15-22:00
· Mi.
00:10-01:30
· Do.
20:15-22:00
· Fr.
00:35-02:00
· Di.
20:15-22:00
· Mi.
00:50-02:10
· Di.
23:40-01:05
· Mi.
20:15-21:45
· Do.
23:55-01:25
· Fr.
04:20-05:50

Externe Links zu diesem Film:

Moonrise Kingdom in der dt. Wikipedia
Moonrise Kingdom in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Moonrise Kingdom" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH