» Postcards from London   » The Suicide Squad   » Quo Vadis, Aida?   » Kaiserschmarrndrama   » Fabian oder Der Gang v...   » Abseits des Lebens   » Mirai - Das Mädchen au...
 
Amazon.deMenü
 
 

Mord nach Rezept

(Prescription: Murder)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Lieutenant (Inspektor) Columbo
: Dr. Ray Flemming
: Joan Hudson, seine Geliebte
: Carol Flemming, seine Frau
: Burt Gordon
: Miss Petrie
: Cynthia Gordon
: Tommy
Amazon.de




"Mord nach Rezept" (Originaltitel "Prescription: Murder") ist ein US-Kriminaldrama aus dem Jahr 1968. Regie führte Richard Irving. Es spielen u.a. Peter Falk, Gene Barry und Katherine Justice. · Der Film war 1967 als Einzelproduktion konzipiert, gilt also nicht im eigentlichen Sinne als eine Serienfolge. Erst 1970 ging man mit dem Los Angeleser Polizeiermittler kontinuierlich in Serie. "Mord nach Rezept" gilt als Pilotfilm der in Serie gegangenen Kriminalfilmreihe "Columbo" mit Peter Falk in der Titelrolle eines Police-Lieutenants und Gene Barry als sein intelligenter, aber eiskalter Gegenspieler. Dem Film liegt das Theaterstück "Prescription: Murder" von Richard Levinson und William Link zugrunde. Beide Männer verfassten auch das Drehbuch. · "Mord nach Rezept" entstand 1967 überwiegend als Studioproduktion. Die amerikanische Erstausstrahlung fand am 20. Februar 1968 statt. In Deutschland wurde der Film am späten Samstagabend des 11. Oktober 1969 in der ARD erstmals gezeigt. Seitdem ist er mehrfach wiederholt worden. · Peter Falks Columbo wurde in der deutschen Synchronfassung von Uwe Friedrichsen gesprochen, sein Gegenspieler Ray Flemming (Gene Barry) von Helmo Kindermann. Beide Synchronsprecher sprachen übrigens auch im ersten Film der nunmehrigen Serie, dem 1971 ausgestrahlten Film "Lösegeld für einen Toten", die beiden Hauptrollen (Kindermann war diesmal die Stimme von Harold Gould).

Titel zu diesem Film:

» Mord nach Rezept
» Prescription: Murder
» Columbo: Prescription Murder
» Columbo: Mord nach Rezept

Handlung:

Psychiater Dr. Ray Flemming ist ein brillanter Kopf, ein gutaussehender Charmeur von hoher Intelligenz und geschliffenen Manieren. Auf einer Party beweist er einmal mehr, daß er seinen Mitmenschen und Freunden intellektuell haushoch überlegen ist. Seine Gäste bewundern ihn, die Frauen himmeln ihn an, während seine Gattin Carol eher genervt von der Selbstgefälligkeit ihres allzu smarten Gatten ist. Wenig später fährt Flemming zu seiner Geliebten, der deutlich jüngeren Schauspielerin Joan Hudson, die zugleich Flemmings Patientin ist. Carol ahnt, daß Ray eine Geliebte hat und stellt ihn nach seiner Rückkehr zur Rede. Die reiche Mrs. Flemming stellt ihm ein Ultimatum und will, daß er sich von seiner Geliebten trennt. Andernfalls verlange sie die Scheidung. Carol droht Ray mit einem handfesten Skandal und daß sie ihn finanziell ausnehmen werde. Noch einmal kann Ray Carol überzeugen, daß er nicht zu seiner Geliebten gefahren ist, sondern einen Mediziner-Kollegen besucht hätte.

Dr. Flemming weiß, daß er fortan keine Ruhe mehr finden wird, solange ihm seine eifersüchtige und zunehmend störende Gattin im Genick sitzt. Ray spricht mit Joan und überzeugt sie, ihm bei der Beseitigung von Carol zu helfen. In seinem Plan soll sie eine entscheidende Rolle spielen. Im Flemmingschen Apartment erdrosselt Flemming schließlich seine Frau von hinten. Flemming schlägt anschließend ein Fenster von außen ein, um einen Einbruch vorzutäuschen. Dann nimmt er seiner toten Frau ihren Schmuck ab, um so einen Raub mit Todesfolge glaubhaft zu machen. Außerdem entwendet er einige Wertgegenstände aus dem Apartment. Rays Geliebte betritt das Apartment, und Ray stattet Joan mit Perücke, Sonnenbrille und Kleid derart aus, daß sie wie die tote Carol Flemming aussieht. Mörder und Geliebte verlassen das Apartment, um gemeinsam nach Acapulco zu fliegen. Beim Einchecken und Boarding sorgen sie dafür, daß mehrere Fluglinienangestellte sie sehen und später bezeugen können, daß Mr. und Mrs. Flemming gemeinsam an Bord gegangen sind. Auf ihrem Flugsitzen inszenieren beide einen Streit, woraufhin "Carol” alias Joan gespielt wütend den Flieger verlässt.

Als Dr. Flemming aus Acapulco nach Los Angeles heimkehrt, trifft er auf den ermittelnden Polizeibeamten, Ltnt. Columbo, der dem überraschten Flemming mitteilt, daß seine Frau noch leben würde. Flemming eilt sofort ins Krankenhaus, wird aber nicht zu Carol vorgelassen. Columbo rekonstruiert nun den Fall, erfährt vom Streit der Eheleute an Bord und dem stürmischen Abgang der falschen Mrs. Flemming. Er begleitet Flemming zum Krankenhaus und beobachtet diesen genau. Columbo wundert sich ein wenig über Flemmings Verhalten und wie er reagiert, als man ihm mitteilt, daß seine Frau soeben verstorben sei. Columbo versucht durch Anmerkungen und mit Hinweisen auf Unstimmigkeiten Flemming zunehmen zu verunsichern, doch der durchschaut rasch die Tricks und Psychospielchen des Ermittlers und lässt sich in seinem Plan nicht beirren.

Wenig später lernt Columbo Flemmings Geliebte kennen, und in dem Gesicht des Lieutenants ist deutlich zu erkennen wie er mutmaßt, daß Joan eine Schlüsselrolle in diesem Fall spielen muss. Dann erhält Columbo einen Anruf: Ein junger Mann namens Tommy sei verhaftet worden. Tommy gibt in Anwesenheit Columbos und Flemmings ein Geständnis ab, bei den Flemmings eingebrochen zu sein und die vermissten Wertgegenstände gestohlen zu haben. Auch gesteht er, Carol Flemming erwürgt zu haben. Da er den Mord von vorn begangen haben will, Carol aber eindeutig von hinten erdrosselt worden sein muss, kann Tommy jedoch nicht der Täter sein. Flemming konfrontiert Columbo mit seiner Annahme, daß der Lieutenant die ganze Tommy-Episode als Taschenspielertrick nur inszeniert habe, um ihn zu verunsichern. Ray sagt Columbo auf den Kopf zu, daß er glaube, daß Columbo wohl davon ausgehe, daß er, Flemming, seine Frau umgebracht habe.

Der Psychiater, zunehmend genervt von Columbos Hartnäckigkeit, versucht mit seinen Kontakten Einfluss darauf zu nehmen, daß Columbo von diesem Mordfall abgezogen wird. Columbo bleibt jedoch hartnäckig am Ball und macht seinem Gegenspieler unterschwellig klar, daß er sich nicht ausmanövrieren lasse. Flemming wiederum schmeichelt ihm, in dem er Columbo sagt, daß er dessen Masche vom trotteligen Kriminalpolizisten durchschaut habe. Bald wird das Spielchen zwischen beiden Männern zu einem handfesten, intellektuellen Duell zweier ebenbürtiger Gegner. Columbo will, daß Flemming den Phänotypus des mutmaßlichen Mörder analysiert, und Flemming beschreibt mit einer gewissen intellektuellen Überheblichkeit sich selbst, bestreitet aber selbstverständlich, der Mörder seiner Gattin zu sein. Diesen Typus Mörder, wohlüberlegt und eiskalt, werde man nie schnappen, endet Flemmings allzu selbstsichere Analyse.

Lieutenant Columbo ahnt, daß die einzige Schwachstelle in Dr. Flemmings perfidem Mordkonstrukt dessen Geliebte Joan Hudson sein müsse, denn ohne sie hätte der Psychiater niemals dieses Verbrechen durchführen können. Der Polizist besucht Joan am Set und befragt sie, macht sie unsicher und konfrontiert Joan damit, daß man annehme, Flemming habe seine Frau umgebracht. Dann holt Columbo die Sonnenbrille heraus, mit der Joan als Mrs. Flemming am Flughafen auftrat und konfrontiert sie damit. Joan wird unruhig, Columbo droht ihr, sie wegen Beihilfe zum Mord ebenfalls verhaften zu lassen. Er verlangt von Joan, an seiner Seite mit Perücke und Sonnenbrille zum Flughafen zu fahren, um sie mit der Stewardess, die sie als Carol Flemming gesehen hatte, zu konfrontieren. Columbo erhöht den Druck, sagt Joan, daß sie die Leiche am Tag des Mordes sogar gesehen haben müsse: im Apartment. "Ohne ihre Hilfe wäre diese Frau noch am Leben!" schreit Columbo Joan an, die daraufhin die Nerven zu verlieren droht. Doch Dr. Flemmings Komplizin fängt sich wieder, und Columbo muß hoffen, einen anderen Weg zu finden, um Joan zu brechen. "Sie sind das schwache Glied in seiner Kette" sagt er ihr zum Abschied, "doch es gibt immer ein Morgen und ein Übermorgen". Columbo macht Joan klar, daß er ihr das Leben solange zur Hölle machen werde, bis sie endlich auspackt.

Völlig aufgelöst ruft Joan wenig später ihren Geliebten an, doch der kann sie beruhigen. Als Ray am nächsten Tag Joan erwartet und sie nicht kommt, wird er von einem Telefonat aufgeschreckt. Es habe, so heißt es, in Joans Apartment einen Unfall gegeben. Besorgt fährt Flemming zum Haus seiner Geliebten, vor dem bereits Columbo wartet. Der Psychiater eilt zum Swimmingpool, wo gerade Joan Hudsons Leiche aufgebahrt und abtransportiert wird. Columbo sagt, daß sie Schlaftabletten genommen und sich umgebracht habe. Er gibt zu, daß er Joan gestern scharf verhört und angegangen habe und sie sich wohl deshalb umgebracht hätte, um Ray zu schützen. Der reagiert sehr kalt. Da Hudson nun tot sei, müsse er nicht mehr so tun, als hätte diese Frau ihm je etwas bedeutet. Columbo erwidert, daß Flemming ihr etwas schuldig sei und er endlich gestehen solle. Ray Flemming sagt nun kaltlächelnd, daß er Hudson nie geliebt habe, nennt sie eine "billige kleine Schauspielerin" und daß er sie durchaus hätte loswerden können, wenn er nur gewollt hätte. Das war ein Satz zu viel. Denn nun erscheint Joan Hudson — quicklebendig. Dr. Flemming ist auf eine Finte Columbos hereingefallen, die "Leiche" war lediglich eine extra dafür engagierte Frau. Columbo fragt zum Schluss Miss Hudson, ob sie nun endlich ein Geständnis ablegen wolle, was sie schließlich auch tut.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
12:55-14:30
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Do.
17:00-18:35
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Di.
17:00-18:35
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Do.
17:00-18:35
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Do.
12:50-14:25
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Do.
17:00-18:35
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Sa.
23:30-01:05
ORF2  Columbo: Mord nach Rezept
· So.
02:35-04:10
ORF2  Columbo: Mord nach Rezept
· Fr.
12:45-14:20
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Fr.
17:00-18:35
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Di.
00:10-01:45
ORF2  Columbo: Mord nach Rezept
· Do.
16:10-17:45
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Fr.
16:50-18:30
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Di.
13:00-14:35
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Di.
16:50-18:30
ZDF NEO  Columbo: Mord nach Rezept
· Fr.
16:45-18:35
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· Mo.
07:35-09:25
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· Sa.
18:30-20:15
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· So.
13:05-14:55
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· Sa.
18:35-20:15
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· So.
13:10-15:00
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· Sa.
18:30-20:15
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· So.
13:00-14:50
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· Mo.
18:20-20:15
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept
· Sa.
22:05-00:00
SAT.1 GOLD  Columbo: Mord nach Rezept

Externe Links zu diesem Film:

Mord nach Rezept in der dt. Wikipedia
Mord nach Rezept in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Mord nach Rezept" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH