» Habermann   » Die Eiskönigin II   » 3 from Hell   » TKKG   » Bernadette   » Annabelle 3   » Doctor Sleeps Erwachen   » Ein Jude als Exempel   » Dancing Queens
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Next

(Next)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenZwei Bewertungen vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
7CP Ø2,50
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Cris Johnson
: Callie Ferris
: Liz Cooper
: Mr. Smith
: Irv Johnson
: Agent Cavanaugh
: Flagman
: Mr. Green
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Next ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2007 von Regisseur Lee Tamahori mit Nicolas Cage in der Hauptrolle. Die Grundidee des Filmes basiert auf der Science-Fiction-Kurzgeschichte "Der goldene Mann" des Autors Philip K. Dick.

Titel zu diesem Film:

» Next
» Next - Tödliche Aussichten

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 7.
Bewertungsdurchschnitt: 2,50 (zwei Stimmen)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (43), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Gleich drei Dinge auf einmal? Das geht doch wirklich nicht. Oder doch? Thriller, Science Fiction und Lovestory. Alles in einem Film. Mit Nicolas Cage. Und njam, Jessica Biel. Für die Spannung sorgt eine "verloren gegangene" Atombombe (klar, was sonst, muß ja ordentlich Bumm machen können) und die ist natürlich nicht den Amis, sondern der russischen Föderation abhanden gekommen (klar, den Amis würde das ja nie passieren, hüstel, räusper, haha).
Charmant, aber skurril, wenn das bei den Ladies ankommt. Als Psycho ist man eher schnell abgemeldet, auch wenn mit den Witz mit dem Zenmeister reißt, der ein Sandwich bestellt. Er sagte: "Eins mit allem".
Anders ausgedrückt, warum zu viel über Logik und Realismus nachdenken, wenn der Film auch so Spaß machen kann. Da interessiert doch gar keine Wahrscheinlichkeitsrechnung.
Wer seit Ihr Typen eigentlich? Was habt Ihr mit Frank Cadillac zu tun? Und überhaupt? Egal. Irgendwann biegt der Film übrigens ab und legt den Zuschauer ein klein wenig rein. Fazit: Nicht zu viel nachdenken, einschalten, abschalten, genießen. Oder eben nicht... :-)
Fr. 19.04.2013 22:10 · 85.177.230.x · alicedsl.de


Handlung:

Cris Johnson wurde mit der Fähigkeit geboren, für genau zwei Minuten in seine eigene Zukunft sehen zu können. Unter seinem Künstlernamen "Frank Cadillac" verdient er sich als Zauberkünstler, mit Glücksspielerei und Autodiebstahl in Las Vegas seinen Lebensunterhalt. Weil seine Gewinnserie nach einer Weile auffällt, will ihn ein Casinobesitzer vom Sicherheitsdienst festnehmen lassen. Johnson ergreift die Flucht, will sich jedoch vor dem Verlassen des Casinos noch seinen Gewinn auszahlen lassen. Dabei wird er in einer seiner Zukunftsvisionen Zeuge, wie ein Überfall auf die Kasse des Casinos erfolgt, bei dem zwei Personen erschossen werden. Um diese Todesfälle zu verhindern, überwältigt er den Gangster, bevor dieser seine Waffe ziehen kann. Unglücklicherweise wird er von den Sicherheitsbeamten des Casinos mit dieser Waffe in der Hand erblickt und fälschlicherweise eines Verbrechens beschuldigt. Als das FBI erfährt, dass europäische Terroristen unter der Führung von Mr. Smith eine Atombombe in der Nähe von Los Angeles zünden wollen, wird er von der Agentin Callie Ferris verfolgt, die seine Fähigkeiten zur besseren Aufklärung des Verbrechens nutzen möchte und ihn schon länger im Auge hat. Die Terroristen erfahren davon, dass Cris eine Gefahr für sie darstellen könnte und wollen ihn daraufhin beseitigen.

Auf seinem Weg trifft Johnson auf die junge Liz, von der er zuvor bereits eine Vision hatte. Er vermutet deshalb eine besondere Bedeutung und nimmt Kontakt mit ihr auf. Schließlich kann er sie dazu überreden, ihn auf ihrer beabsichtigten Autofernfahrt mitzunehmen. Als sie aufgrund einer Straßensperre wegen eines unterspülten Bergpasses umkehren und in einem Motel übernachten müssen, werden sie vom FBI und den Terroristen aufgespürt. Johnson trennt sich von Liz und begibt sich erneut auf die Flucht, wird aber von Ferris gefasst. Beim Verhör erahnt er aufgrund von Fernsehberichten, die ihn zu Visionen inspirieren, dass Liz von den Terroristen als Geisel genommen und schließlich, an einen Rollstuhl gefesselt, durch die Detonation eines Sprengsatzes getötet wird. Um den Mord an Liz zu verhindern, arbeitet Johnson nun mit dem FBI zusammen.

Als die Terroristen den Mord an Liz vorbereiten wollen, werden sie vom FBI überrascht und es kommt zu einem Feuergefecht. Eine kleine Gruppe der Terroristen verschanzt sich mit Liz auf einem Frachtschiff, doch letztlich kann Liz befreit werden. Als ein Spezialtrupp die Atombombe entschärfen möchte, stellt Ferris fest, dass der Standort der Bombe verlagert wurde. Johnson soll den neuen Standort mit Hilfe eines Seismographen herausfinden. Nach kurzer Zeit bemerkt er entsetzt, dass er im Verlauf des Tages einen Fehler gemacht haben muss. Im selben Moment zündet wenige Kilometer entfernt die Atombombe. Nach einer kurzen und starken Druckwelle wird alles Leben im näheren Umkreis von einer gewaltigen Flammenwalze ausgelöscht.

Plötzlich befindet sich Johnson wieder im Motel neben Liz im Bett nach der gemeinsamen Nacht, das Gesehene war offenbar nur eine Vision einer möglichen Zukunft. Er entscheidet sich, Agentin Ferris sofort bei der Suche nach der gestohlenen Atombombe zu helfen, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass Liz aus der ganzen Sache herausgehalten wird.

Wer sich für "Next" interessierte, interessierte sich auch für folgenden Film:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
22:15-00:10
· So.
16:10-18:05
· Di.
20:15-22:00
· Mi.
01:40-03:10
· Fr.
23:00-00:55
· So.
16:10-18:00
· Mi.
22:35-00:30
· So.
23:25-01:00
SF2  Next - Tödliche Aussichten
· Mo.
04:15-05:40
SF2  Next - Tödliche Aussichten
· Sa.
22:20-00:10
· So.
02:25-03:50
· Fr.
22:35-00:30
· So.
12:50-14:35
· Fr.
23:05-00:40
SF2  Next Toedliche Aussichten
· Sa.
02:05-04:45
SF2  Next Toedliche Aussichten
· Mi.
20:15-22:00
· Do.
16:00-17:45
· Sa.
22:00-23:55
· Mi.
20:15-22:05
· Do.
23:50-01:35
· Sa.
22:15-23:50
SF2  Next Toedliche Aussichten
· So.
03:45-05:15
SF2  Next Toedliche Aussichten
· Mi.
22:50-00:40
· Do.
02:50-04:20
· Mo.
02:00-03:25
· So.
00:15-01:40
· Mo.
20:15-22:05
· Di.
22:25-00:15

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2007:
· November 2019: Platz 12 (7 CP, Note 2,50, 2 St., 41x aufgerufen)
· Oktober 2019: Platz 12 (7 CP, Note 2,50, 2 St., 40x aufgerufen)
· September 2019: Platz 12 (7 CP, Note 2,50, 2 St., 40x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Next in der dt. Wikipedia
Next in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Next" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH