» Rogue Hostage   » Märzengrund   » Everything Everywhere ...   » Griechenland oder Der ...   » Downton Abbey 2: Eine ...   » Ein kleines Stück vom ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Nicht so schnell, mein Junge

(Walk Don't Run)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Sir William Rutland
: Christine Easton
: Steve Davis
: Julius D. Haversack
: Aiko Kurawa
: Yuri Andreyovitch
: Dimitri
: Polizeihauptmann
: Mr. Kurawa
: Mrs. Kurawa
: Geschäftsmann
Amazon.de




"Nicht so schnell, mein Junge" (Originaltitel: "Walk Don't Run") ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Charles Walters aus dem Jahr 1966 mit Cary Grant in seiner letzten Leinwandrolle.

Titel zu diesem Film:

» Nicht so schnell, mein Junge
» Walk Don't Run

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Der britische Geschäftsmann Sir William Rutland reist 1964 nach Tokio, wo gerade die Olympischen Spiele stattfinden und daher sämtliche Hotelzimmer bereits belegt sind. Auch die britische Botschaft kann ihm auf der Suche nach einer Unterkunft nicht weiterhelfen. Dort entdeckt er jedoch ein Flugblatt, mit dem ein Mitbewohner für ein Apartment gesucht wird. Rutland macht sich umgehend auf den Weg. Die junge Mieterin der Wohnung, Christine Easton, hat sich eigentlich eine Frau als Mitbewohner gewünscht und findet es anstößig, mit einem fremden Mann zusammenzuleben, lässt sich von Rutland aber dennoch überreden, ihn aufzunehmen.

Tags darauf lernt Rutland den Sportler Steve Davis kennen. Steve gehört zum US-amerikanischen Olympiateam und sucht ebenfalls ein Quartier. Hilfsbereit bietet ihm Rutland an, sein Zimmer mit ihm zu teilen, wovon Christine jedoch alles andere als begeistert ist. Nachdem sie schließlich doch zugestimmt hat, auch Steve bei sich wohnen zu lassen, versucht Rutland, die jungen Leute miteinander zu verkuppeln, zumal er Christines Verlobten, den britischen Diplomaten Julius D. Haversack, für einen langweiligen Wichtigtuer hält. Zu diesem Zweck gibt sich Rutland gar als Athlet aus, um mit Steve beim Wettkampf in dessen Disziplin, dem Gehen, über Christine zu reden.

Unterdessen glaubt ein sowjetischer Sicherheitsbeamter, dass es sich bei Steve und Christine um Spione handelt, weshalb beide festgenommen werden. Rutland sorgt jedoch dafür, dass sie wieder freikommen. Julius aber befürchtet nun, dass seine diplomatische Karriere Schaden nehmen werde, sollte herauskommen, dass seine Verlobte einen anderen Mann in ihrem Apartment wohnen lässt. Erneut ist es Rutland, der sich des Problems annimmt. Er arrangiert eine Scheinehe zwischen Steve und Christine und schafft es, dass beide ausreichend Zeit miteinander verbringen, um sich über ihre Gefühle füreinander klar zu werden und sich ihre gegenseitige Liebe zu gestehen. Rutland kehrt daraufhin zufrieden nach England zurück.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
14:15-16:05

Externe Links zu diesem Film:

Nicht so schnell, mein Junge in der dt. Wikipedia
Nicht so schnell, mein Junge in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Nicht so schnell, mein Junge" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Nicht so schnell, mein Junge...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH