» Enkel für Anfänger   » Matthias & Maxime   » Die Lederhosenaffäre   » Liebesdings   » Rotzbub   » Corsage   » In den besten Händen   » Futur Drei   » Axiom
 
Amazon.deMenü
 
 

OSS 117 - Er selbst ist sich genug

(OSS 117: Rio ne répond plus)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: OSS 117
: Dolorès Koulechov
: Von Zimmel
: Heinrich
: Lesignac (Vorgesetzter)
: Bill Trumendous
: Carlotta
: Staman
: Kutner
: Mademoiselle Ledentu
Amazon.de




OSS 117 - Er selbst ist sich genug ist eine französische Agentenfilm-Parodie aus dem Jahr 2009. Der Originaltitel OSS 117: Rio ne répond plus bedeutet wörtlich "OSS 117: Rio antwortet nicht mehr". Regisseur Michel Hazanavicius und Hauptdarsteller Jean Dujardin griffen darin nach OSS 117 - Der Spion, der sich liebte (2006) noch einmal die Figur des Geheimagenten OSS 117 auf. Der sexistische, chauvinistische und antisemitische Agent ist debil und arrogant, ohne eine Ahnung von Geopolitik zu haben. Die französische wie die deutsche Kritik schätzten vor allem den "politisch unkorrekten" Humor, bei dem Frankreich nicht ausgespart wird, und die optische Erscheinung, die von der Ästhetik und Mode der 1960er Jahre bestimmt ist. Der Film war zweifach für den César 2010 nominiert, in den Kategorien Beste Kostüme (Charlotte David) und Bestes Szenenbild (Maamar Ech-Cheikh). Wie schon sein Vorgänger gelangte der zweite Teil in Deutschland nicht ins reguläre Kinoprogramm, war aber auf dem Fantasy Filmfest und während der Französischen Filmwoche, beide in Berlin, zu sehen. 2010 erschien die deutsche DVD, zu der Oliver Kalkofe das Synchronbuch schrieb und die Hauptrolle sprach.

Titel zu diesem Film:

» OSS 117 - Er selbst ist sich genug
» OSS 117: Rio ne répond plus

Handlung:

Geheimagent Hubert Bonisseur de La Bath, Deckname OSS 117, genießt in Gstaad das Après-ski im privaten Chalet einer Gräfin. Er rettet sie vor einer Bande chinesischer Gangster, indem er alle tötet. Zurück im Pariser Hauptquartier des Geheimdienstes wird er beauftragt, nach Rio de Janeiro zu reisen. Dort soll er als Preis für einen Mikrofilm mit einer Liste französischer Nazi-Kollaborateure 50.000 neue Francs an Professor Von Zimmel übergeben, einen Altnazi, der sich nach Brasilien abgesetzt hat.

Kaum ist OSS 117 in Rio angekommen, verfolgen mehrere Gruppen seine Schritte. Ein Chinese versucht ihn aus Rache für Gstaad zu erschießen, in letzter Minute wird OSS 117 jedoch von CIA-Agent Bill Trumendous gerettet. Die geheimnisvolle Carlotta lockt ihn ins Hotelzimmer, verschwindet aber durch das Badfenster. Nachdem eine erste Geldübergabe im Kugelhagel endet, retten ihn zwei Mossad-Agenten. Sie und ihre Kollegin Dolorès Koulechov wollen Von Zimmel nach Israel entführen und für Nazi-Verbrechen vor Gericht stellen, wie beim Eichmann-Prozess. Von nun an arbeitet OSS 117 mit Dolorès zusammen. Sie spüren Von Zimmels Sohn Heinrich auf, der sich einer Hippie-Kommune angeschlossen hat, die Welt verändern möchte und Hass gegen seinen Vater äußert.

Nach einem weiteren Attentat durch einen Chinesen und einen anschließenden Flugzeugabsturz im Regenwald führt Heinrich OSS 117 und Dolorès zu seinem Vater. Dieser gibt auf einem Anwesen einen Ball, zu dem sich die meisten Gäste in SS-Uniformen einfinden. Dies ist jedoch ein Hinterhalt, denn es ging nie um die Geldübergabe. Stattdessen entnimmt Von Zimmel Mikrofilme aus dem Körper von OSS 117, die er noch während des Krieges unter dessen Haut verpflanzt hatte, um sie dort sicher aufzubewahren. Dolorès befreit sich und OSS 117 aus der Gewalt Von Zimmels, worauf OSS 117 Heinrich unbeabsichtigt erschießt. Von Zimmel flüchtet mit dem Wagen, bis ihm bei den Iguazú-Wasserfällen das Benzin ausgeht. Beim Zweikampf zwischen Von Zimmel und OSS 117 stürzen beide in die Tiefe eines Wasserfalls. Sie erwachen im selben Krankenzimmer, wo Von Zimmel seinem Verfolger aber entgehen kann. Als der Agent mit Dolorès den Nazi beim Christus-Monument auf dem Corcovado einkesselt, will sich Von Zimmel der Gefangennahme durch Selbstmord entziehen. OSS 117 kann dies verhindern und übergibt Von Zimmel an die Israelis.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dritter Film:

Wer sich für "OSS 117 - Er selbst ist sich genug" interessierte, interessierte sich auch für folgenden Film:


News zu diesem Film:

  • Do. 09.12.2021 20:00:
    Premiere: #3: Die Actionkomödie "OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika" von Nicolas Bedos mit Jean Dujardin, Pierre Niney, Melodie Casta, Wladimir Yordanoff, Natacha Lindinger u.a. erscheint in Deutschland am Donnerstag, 9. Dezember 2021, auf DVD und Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
02:55-04:30
· Do.
00:45-02:20
· Sa.
02:50-04:25
· So.
01:20-02:55
· So.
01:15-02:50
· Sa.
01:15-02:53
· Di.
23:40-01:15
· Fr.
01:25-03:00
· So.
01:35-03:10
· Do.
01:55-03:30
· Do.
20:15-22:10
· Fr.
01:30-03:05
· Di.
20:15-22:10
· Mi.
00:00-01:30
· Sa.
22:00-23:50
· So.
01:20-02:55
· Di.
22:15-00:00
· Mi.
01:45-03:15
· So.
22:15-00:30

Externe Links zu diesem Film:

OSS 117 - Er selbst ist sich genug in der dt. Wikipedia
OSS 117 - Er selbst ist sich genug in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "OSS 117 - Er selbst ist sich genug" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach OSS 117 - Er selbst ist sich genug...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH