» The 800   » Soul   » Silk Road - Gebieter d...   » Boss Level   » Die Dirigentin   » Wer einmal stirbt, dem...   » Robin Hood   » Das Tal der vergessene...
 
Amazon.deMenü
 
 

Penelope

(Penelope)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA, GB , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Penelope
: Johnny Martin (Max Campion)
: Jessica Wilhern
: Annie
: Lemon
: Franklin Wilhern
: Edward
: Wanda
: Larry
: Sam
: Max Campion
Amazon.de




Penelope ist eine US-amerikanisch-britische Filmkomödie von Mark Palansky aus dem Jahr 2006.

Titel zu diesem Film:

» Penelope

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (43), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Christina Ricci alias die titelgebende Penelope erzählt den Filmbeginn aus dem Off, um den Zuschauer in die Geschichte und deren Hintergrund einzuführen. Ganz klar ein gewisser magischer Stoff, ein Märchen, ein Fluch... der dann zufällig Jahrzehnte (um nicht zu sagen Jahrhunderte) später in der Gegenwart (nicht nur des Films, sondern eben so im Hier und Jetzt) zuschlägt. Christina Ricci beschäftigte die Maske... Nasendesign à la Schwein. Dabei schafft sie es, trotz Schweinsnase irgendwie knuffig auszusehen - gewöhnungsbedürftig, aber knuffig. Irgendwann wird's ihr langweilig und sie büxt aus, die Welt entdeckt sie etwas später mit Medienrummel und -zirkus... sie ist eben etwas anders (wie war das bei "Edward mit den Scherenhänden"?). Am Rande wird (natürlich?) auch noch eine Liebesgeschichte mit eingebaut, der Schuß Romantik sozusagen. Mit der Feststellung "Ich mag mich so, wie ich bin" löst sich der Fluch... alles in allem also ein liebenswertes modernes Märchen, was soweit im Happy End endet (wobei, was war da mit der stumm schreienden Mutter?). Kann man entspannt schauen... oder zum Entspannen. Harmlos, sympathisch.
Sa. 14.12.2013 22:15 · 85.177.32.x · alicedsl.de


Handlung:

Penelope leidet darunter, dass sie von Geburt an eine Nase hat, die aussieht wie der Rüssel eines Schweins. Diese Nase verdankt sie dem Fluch einer Hexe. Er kann nur aufgehoben werden, wenn jemand "ihres Blutes" Penelope so liebt wie sie ist - also ein Adliger, wie man meint. Penelopes Mutter engagiert darum eine Heiratsvermittlerin, die Penelope adeligen Herren vorstellt. Diese flüchten jedoch beim ersten Anblick. Um Penelope trotzdem vor der Öffentlichkeit und der Presse zu schützen, müssen die Heiratskandidaten einen Geheimhaltungsvertrag unterschreiben.

Zwei dieser Kandidaten stehen besonders im Mittelpunkt der Geschichte: Edward Vanderman, der sich vor der Presse mit der noch nicht bekannten Geschichte eines "Monsters" lächerlich macht, und dann einen weiteren Kandidaten Max (eigentlich Johnny) vorschickt, um ein Beweisfoto von Penelope machen zu lassen. Max verliebt sich in Penelope, kann jedoch den Fluch nicht lösen, da er kein Adeliger ist, und flieht schließlich.

Mit der Zeit findet es Penelope immer schwieriger, sich verstecken zu müssen und begibt sich heimlich in die Stadt. Um nicht erkannt zu werden, trägt sie die ganze Zeit einen Schal vor dem Gesicht. Ihre Eltern finden sie allerdings, als sie ohnmächtig geworden ist und ins Krankenhaus muss.

Inzwischen weiß auch die Welt über Penelope Bescheid und so kann sie furchtlos durch die Stadt ziehen, ohne sich verschleiern zu müssen.

Da Edward sich in der Öffentlichkeit lächerlich gemacht hat, wird er von seinem Vater dazu gezwungen, Penelope zu heiraten. Kurz vor dem Jawort überlegt es sich Penelope jedoch anders. Sie begreift, dass sie sich so mag, wie sie ist. Mit dieser Erkenntnis löst sie selbst den Fluch. Sie verlässt ihr Elternhaus und wird Lehrerin. Auf einer Halloweenparty schmuggelt sie sich verkleidet in Johnnys Wohnung. Er erkennt sie jedoch und küsst sie. Sie beschließen daraufhin, zusammenzubleiben.

Wer sich für "Penelope" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-22:10
· Sa.
20:15-22:10
· So.
03:40-05:20
· Fr.
07:45-09:40
· Mi.
20:15-22:15
· Di.
20:15-22:20
· Sa.
17:25-19:25
· Do.
20:15-22:10
· Mi.
22:10-00:10
· Do.
20:15-22:10
· Do.
20:15-22:10
· Do.
20:15-22:10
· Fr.
23:05-01:05
· So.
22:05-00:00
· Do.
20:15-22:10
· Di.
22:05-00:05
· Do.
20:15-22:05
· Fr.
23:20-01:05
· Do.
20:15-22:20
· So.
22:15-00:25
· Mo.
20:15-22:20
· Do.
22:50-00:55

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2006:
· April 2021: Platz 19 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
· März 2021: Platz 25 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
· Februar 2021: Platz 25 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Penelope in der dt. Wikipedia
Penelope in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Penelope" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH