» Postcards from London   » The Suicide Squad   » Quo Vadis, Aida?   » Kaiserschmarrndrama   » Fabian oder Der Gang v...   » Abseits des Lebens   » Mirai - Das Mädchen au...
 
Amazon.deMenü
 
 

Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne

(Brüder und Söhne)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Nora Kaminski
: Dr. Richard Freese
: Dr. Heckmann
: Dr. Maja Pirsich
: Schwester Mandy
: Kai Kaminski
: Joanna Krupka
: Michael Kubatsky
: Matthias Butenschön
: Robin Butenschön
: Frau Wiek
: Jessie
: Patrick Kubatsky
: Kitaleiterin
: Uwe Teweleit, Rettungsassistent
: "Murmelprinzessin"
: Polizistinnen
: Peer Kaminski
: Kellnerin
Amazon.de




"Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2018. Regie führte Sibylle Tafel. · Es handelt sich um den zweiten Film der ARD-Reihe "Praxis mit Meerblick" mit Tanja Wedhorn als Ärztin Nora Kaminski in der Hauptrolle und Stephan Kampwirth, Patrick Heyn, Anne Werner, Morgane Ferru, Lukas Zumbrock, Anja Antonowicz, Michael Kind und Shenja Lacher in tragenden Rollen. · Die Erstausstrahlung des Films erfolgte am 13. April 2018 auf dem ARD-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten".

Titel zu diesem Film:

» Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne
» Brüder und Söhne

Handlung:

Nora Kaminski, die Ärztin ohne Doktortitel, lebt inzwischen mit Dr. Richard Freese in einer Ärzte-WG. Als Noras Sohn Kai aus Berlin zu seiner Mutter nach Rügen kommt, um sich, wie er sagt, auf eine wichtige Arbeit innerhalb seines Jurastudiums vorzubereiten, zieht er ebenfalls ins Haus von Freese ein. Dass es bisher nicht viel mehr als ein Deckblatt mit Titel gibt, verrät er seiner Mutter erst einmal nicht.

Während ihres Dienstes lernt Nora den Fischer Matthias Butenschön und seinen am Down-Syndrom leidenden Bruder Robin kennen. Die Ärztin ist beeindruckt von der Fürsorge mit der der junge Mann sich seit dem Unfalltod der Eltern um seinen Bruder kümmert und fühlt sich von Anfang an zu Matthias hingezogen. So folgt sie einer etwas seltsamen Essenseinladung der Brüder in deren Haus nur allzu gern. Der Abend verläuft in angenehmer Stimmung, aber auch ernste Töne werden nicht ausgespart.

Sorgen bereitet ihr jedoch, daß Matthias bei einer Polizeikontrolle zusammenbricht und in die Rügenklinik eingeliefert werden muss. Er hatte eine eher kleine Wunde nicht beachtet, was nun eine Streptokokken-Infektion verursacht und bereits das Knochenmark in Mitleidenschaft gezogen hat. Das ist auch der Grund seines Humpelns. Ein weiteres Problem ergibt sich daraus, daß Matthias keine Krankenversicherung hat. Während des Besuchs in einer WG, in der behinderte und nicht behinderte Menschen zusammenleben, eine Wohnform, die Robin sich einmal anschauen will, läuft er davon, weil er glaubt daran schuld zu sein, daß eine junge Frau eine Murmel verschluckt hat, die ihr im Hals steckengeblieben ist. Es geht jedoch alles gut aus. Matthias Entzündung hingegen führt zu einer lebensbedrohlichen Situation mit der für ihn unerträglichen Mitteilung, eventuell seinen Fuß amputieren zu müssen. Dank Noras Einsatz, Matthias in eine Sauerstoffüberdruckkammer zu stecken, geht die Sache zum Glück gut aus.

Unangenehm für die Ärztin ist es zudem, daß eine verärgerte und stark aggressive Mutter, eine Frau Wiek, sie im Internet auf einer Website für Ärzte-Bewertungen anschwärzt, da Nora ihrer Meinung nach auf ein Nasenbluten ihres Sohnes nicht richtig reagiert habe. Ärzte wie Nora brauche man auf Rügen nicht, ist ihr Fazit. Auf der entsprechenden Website hat sie sich unter verschiedenen Namen eingeloggt und an die zwanzig negative Bewertungen abgegeben. Noras Sohn Kai kann seiner Mutter jedoch insoweit mit Mandys Unterstützung behilflich sein und sorgt dafür, daß Frau Wiek die Bewertungen selbst wieder löscht und ihre Verleumdungskampagne einstellt.

Richard Freese hingegen, der an einer ausgeprägten Mysophobie leidet, kann bei einem ersten Besuch seiner übers Internet kennengelernten Freundin Joanna nur hilflos mit ansehen, daß er selbst schuld daran ist, daß eine romantische Stimmung nicht aufkommt. Gefangen in seiner Ansteckungsangst gelingt es ihm nicht, sich auf Zärtlichkeiten mit Joanna einzulassen. Er meidet so offensichtlich ein Alleinsein mit ihr, daß Joanna es kaum noch ignorieren kann. Beim Abschied will sie von Richard wissen, warum er nie mit ihr allein sein will. Sie stellt ihm die Frage: "Willst Du mich überhaupt noch?" Richard bleibt ihr die Antwort schuldig. Joanna steigt aus und lässt einen Mann mit Tränen in den Augen im Auto zurück. Nachdem Richard aufgrund seiner Putzsucht, selbst im Auto, fast zwei Kinder überfahren hätte, gesteht er sich endlich ein, daß er Hilfe braucht und weiht Nora in sein Geheimnis ein.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dritter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
· Di.
14:25-15:55
· Mi.
07:15-08:45
· Sa.
08:10-09:40
· Fr.
20:15-21:45
· Sa.
01:20-02:50
· Do.
14:35-16:05
· Fr.
07:35-09:05
· So.
13:15-14:45
· So.
13:00-14:30
SWR  Praxis mit Meerblick: Brueder und Soehne D 2018
· Sa.
09:00-10:30
RBB  Praxis mit Meerblick: Brueder und Soehne D 2018
· Mo.
22:00-23:30
NDR  Praxis mit Meerblick: Brueder und Soehne D 2018
· Mo.
14:00-15:30
· Di.
06:50-08:20
· Sa.
06:05-07:35

Externe Links zu diesem Film:

Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne in der dt. Wikipedia
Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH