» Alles in Butter   » Gleißendes Glück   » Dirty Grandpa   » Warcraft: The Beginning   » Alles was kommt   » Dieses Sommergefühl   » Vor der Morgenröte
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Rufmord" aus dem Jahr 2018.
Es existiert auch noch "Rufmord" (1963).
 

Rufmord

(Rufmord)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Unternehmer Bär
: Direktorin
: Luisa Jobst
: Finn
: Melly
: Martina Lechner
: Kommissarin Baumann
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Rufmord" ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2018 von Viviane Andereggen, das im Auftrag des ZDF und Arte von der Hager Moss Film GmbH (München) produziert und am 30. Juni 2018 im Rahmen des 36. Filmfests München im Audimax der Hochschule für Fernsehen und Film München uraufgeführt wurde.

Titel zu diesem Film:

» Rufmord

Handlung:

Luisa Jobst, die seit einigen Monaten als Lehrerin in dem kleinen Ort Kails arbeitet, ist spurlos verschwunden. Die Polizei stößt bei ihren Ermittlungen in der Wohnung der Verschwundenen auf ein benutztes Kondom, ein blutverschmiertes Messer und eine breite Blutspur, findet sonst jedoch nichts über den Verbleib Luisas heraus. In Rückblenden werden während der polizeilichen Ermittlungen die Ereignisse der vorangegangenen acht Wochen erzählt.

Luisa ist in ihrer Grundschule eine engagierte und beliebte Lehrerin. Sie bemüht sich um eine objektive und sachgerechte Bewertung ihrer Schüler; als der Vater eines Schülers, der der Schule in der Vergangenheit als wohlhabender Unternehmer großzügige Sachspenden hat zukommen lassen und Luisa augenscheinlich sehr attraktiv findet, Andeutungen macht, daß sein Sohn, der eigentlich nicht die für die Gymnasialempfehlung notwendigen Leistungen bringt, doch etwas besser eingestuft werden solle, lehnt Luisa eine solche ungerechtfertigte Bevorzugung ab. Kurz darauf wird ein Nacktbild von Luisa auf die Homepage der Schul-Website geladen, weshalb die konsternierte Direktorin Luisa zur Rede stellt und auffordert, die Situation zu bereinigen. Luisa wird aufgrund der kompromittierenden Aufnahme von ihren Kolleginnen und den Eltern ihrer Schüler gemieden und nach der Veröffentlichung des Bildes in der Lokalzeitung auch mit obszönen Anrufen belästigt. Sie macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach dem Schuldigen.

News zu diesem Film:

  • Mi. 31.10.2018 13:44:
    Erstausstrahlung: Das Thrillerdrama "Rufmord" von Viviane Andereggen aus dem Jahr 2018 mit Rosalie Thomass, Johann von Bülow, Ulrike C. Tscharre u.a. läuft bei ARTE am Freitag, 9. November 2018, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
ARTE  Free-TV-Premiere
· So.
09:05-10:35

Externe Links zu diesem Film:

Rufmord in der dt. Wikipedia
Rufmord in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Rufmord" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH