» Bad Times at the El Ro...   » Detroit   » Thor: Tag der Entschei...   » Ballon   » Aus dem Nichts   » Eva   » Lady Macbeth   » Romys Salon   » Bill & Ted 3
 
Amazon.deMenü
 
 

Runner Runner

(Runner Runner)

Drei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Richie Furst
: Ivan Block
: Rebecca Shafran
: Agent Shavers
: Andrew Cronin
: Shecky
: Harry Furst
Amazon.de




Runner Runner ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2013. Regie führte Brad Furman. In den Hauptrollen sind Justin Timberlake, Ben Affleck und Gemma Arterton. Der Film wurde am 25. September 2013 in Belgien, Frankreich und auf den Philippinen veröffentlicht. In den Vereinigten Staaten lief der Film am 4. Oktober und in Deutschland am 17. Oktober 2013 an.

Titel zu diesem Film:

» Runner Runner

Filmtrailer:






Handlung:

Richie Furst studiert Mathematik an der Princeton University und steht kurz davor, eine lukrative Karriere an der Wall Street zu machen. Da er kaum Rücklagen hat, um die Studiengebühren von 60.000 US-Dollar zu zahlen, vermittelt er nebenbei andere Studenten an ein Onlinepokerspiel und erhält dafür eine kleine Provision. Als die Universität dahinterkommt, drohen sie ihm, ihn des Studiums zu verweisen. Er riskiert seine kompletten Ersparnisse, um an einem Online-Pokerspiel seine benötigte Gebührensumme zu gewinnen, aber er verliert im letzten Spiel alles. Richie wittert dahinter einen Betrüger und kann dies mit Hilfe einer Statistik beweisen. Er reist nach Costa Rica, um Ivan Block, der die größte Online-Poker-Plattform der Welt leitet, mit seinen Ergebnissen zu konfrontieren. Zunächst weist ihn Block ab, aber dann erhält er das Geld zurück, da Block ihm erklärt, dass hinter dem Betrug ein Programmierungsfehler stecke. Richie erhält außerdem von ihm das Angebot, für ihn zu arbeiten. Block versichert Richie, dass er innerhalb eines Jahres Millionär werden kann. Er nimmt den Job an und beginnt mit der Zeit eine Affäre mit Blocks Ex-Freundin, Rebecca Shafran.

Eines Tages wird Richie von FBI-Agent Shavers entführt, der ihm droht, sein Leben auf verschiedene Weise zu ruinieren, wenn er nicht dabei hilft, Ivan Block ins Gefängnis zu bringen. Richie will nicht glauben, dass Ivan illegale Geschäfte führt, und hält weiterhin zu ihm. Mit der Zeit kommen ihm jedoch Zweifel und auch sein Freund Andrew Cronin, den Ivan von New York nach Costa Rica einfliegen ließ, deckt auf, dass das Online-Portal nach einem Schneeballsystem funktioniert. Dies kostet Andrew beinah das Leben, da er von Blocks Männern fast zu Tode geprügelt wurde. Auch Ivan erkennt langsam, dass Richie eine Gefahr darstellt, und lässt dessen verschuldeten Vater einfliegen. Er kauft dessen Schulden und erpresst Richie damit.

Richie versucht währenddessen wieder nach Hause zu fliegen, aber er wird von Shavers aufgehalten. Er schließt sich mit ihm nun zusammen. Sie erkennen, dass Ivan die örtliche Polizei unter seinen Fittichen hat. Somit kann er nicht an Amerika ausgeliefert werden. Richie erfährt von Rebecca, dass Ivan seine Geschäfte in Costa Rica aufgeben und woanders neu beginnen will. Außerdem erfährt er, dass Ivan Beweise gefälscht hinterlegt hat und nun er als Sündenbock dastehen soll. Er schmiedet zusammen mit Rebecca einen Plan. Ivan glaubt, dass sein Plan aufgeht, und verlässt Costa Rica. Er ahnt nicht, dass Richie alle wichtigen Personen bestochen hat, auch den Piloten von Ivan. Dieser landet den Jet stattdessen in Puerto Rico, welches amerikanisches Territorium ist. Ivan wird verhaftet und Richie übergibt Shavers einen USB-Stick, auf dem Beweise sind, die Andrew zuvor versteckt hat. Richie und Rebecca fliegen mit Ivans Privatjet davon.

News zu diesem Film:

  • Sa. 03.09.2016 16:02:
    Der Thriller "Runner Runner" aus dem Jahr 2013 mit Ben Affleck, Justin Timberlake, Gemma Arterton u.a. läuft am Sonntag, 11. September 2016, um 22:25 Uhr auf ProSieben als deutsche Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:05-21:40
· So.
02:05-03:25
· So.
22:25-00:10
Pro7  Free-TV-Premiere
· Mo.
02:05-03:40
· Fr.
20:10-21:40
· Fr.
20:10-21:50
· Sa.
00:25-02:05
· So.
03:40-05:15
· Sa.
20:15-22:15
· So.
22:50-00:45
· So.
02:30-04:00
· So.
13:45-15:30
· Sa.
22:15-00:05

Externe Links zu diesem Film:

Runner Runner in der dt. Wikipedia
Runner Runner in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Runner Runner" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH