» Schattenstunde   » Saw: Spiral   » Chaos auf der Feuerwache   » Super Troopers 2   » Die Sehnsucht der Schw...   » Hard Powder   » Monsters: Dark Continent
 
Amazon.deMenü
 
 

Schreie der Vergessenen

(Schreie der Vergessenen)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Thomas Bernau
: Marion Sippner
: Prof. Angerer
: Oliver
: Carla Klüver
: Dr. Reuter
: Gambadoro
: Kracht
: Morgana Le Fey
Amazon.de




Schreie der Vergessenen ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2011. Der Mystery-Thriller wurde am 27. Oktober 2011 auf ProSieben erstausgestrahlt.

Titel zu diesem Film:

» Schreie der Vergessenen

Handlung:

An der Universität Stuttgart erscheinen geritzte Hakenkreuze auf Fenstern und Spiegeln, und Glasscheiben gehen zu Bruch. Die Polizei hält den Vorfall für einen Studentenstreich und stellt die Ermittlungen wieder ein. Der junge Kommissar Bernau ermittelt aber weiter, zumal 13 Jahre zuvor ein ähnlicher Vorfall in einem benachbarten Universitätsgebäude geschah.

Bernau trifft auf den Parawissenschaftler Professor Angerer von der Universität Freiburg und seine beiden Studenten Marion und Oliver. Mithilfe einer Art Geisterdetektor und Infrarotlampen erforschen sie sogenannte Entitäten und Geistererscheinungen. Im Keller der Universität begegnet Bernau dem Geist eines sieben- bis achtjährigen Mädchens, was ihn zunächst verstört. Professor Angerer ist fasziniert, da er selbst nie mehr als Geräusche und Lichterscheinungen erlebt hat. Die Gruppe überwacht elektronisch das Universitätsgebäude, als es zu Überspannungen kommt und Oliver durch einen explodierenden Monitor schwer verletzt wird. Nur Bernau trägt keine Verletzungen davon. Die Gruppe rätselt, warum das Geistermädchen aggressiv ist.

Angerer holt das taubstumme Medium Morgana Le Fey hinzu, das Kontakt zu dem Geist aufnimmt. Es stellt sich heraus, dass es sich in Wirklichkeit um Zwillinge handelt, wobei eines der Mädchen böse ist. Es greift die Gruppe an und würgt Marion, doch Bernau kann sie retten. Da die Geister üblicherweise an einen Ort, einen Gegenstand oder eine Person gebunden sind, kommt die Gruppe auf eine Person, die bei dem aktuellen und dem Ereignis von 13 Jahren anwesend war: die 89-jährige Carla Klüver, die die Universität finanziell unterstützt.

Morgana Le Fey gibt Hinweise auf das Leben der toten Zwillinge. Es waren Roma, an denen im Dritten Reich medizinische Versuche durchgeführt wurden. Ihnen wurden Organe und Blut entnommen und für spätere Forschungen aufbewahrt. Einige Proben wurden auch in der Universität Stuttgart eingelagert, allerdings sind weder Namen noch die durch die Nazi-Ärzte zugeordneten Nummern bekannt. Daher will sich Bernau in einen Kälteschlaf versetzen lassen, um in einer Nahtoderfahrung Kontakt mit den Mädchen aufzunehmen und den Namen zu erfahren. Als Geist verfolgt Bernau eines der Mädchen und trifft auf seinen toten Bruder, der als Kind vor etwa dreißig Jahren von Einbrechern erschlagen wurde und von dem er sich nicht verabschieden konnte. Bernau freut sich, seinen Bruder noch einmal gesehen zu haben und erinnert sich an seine Mission. Er findet das Mädchen und ihre auf den Arm tätowierte Nummer. Angerer und Marion holen Bernau ins Leben zurück.

Man findet die eingelagerten Organe der Zwillinge im Keller der Universität. Carla Klüver wird verhaftet, da sie 1943 Assistentin der Ärzte war, die die Versuche an den Mädchen durchführten und daher mitverantwortlich an deren Tod ist. Die sterblichen Überreste der Zwillinge werden begraben.

Externe Links zu diesem Film:

Schreie der Vergessenen in der dt. Wikipedia
Schreie der Vergessenen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Schreie der Vergessenen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Schreie der Vergessenen...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH