» Weisser weisser Tag   » Dogman   » Climax   » Das Erwachen des Zodia...   » Antlers   » Hopfen, Malz und Blei   » Borga   » Dear Evan Hansen   » The Power
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Shelter" aus dem Jahr 2010.
Es existieren auch noch "Shelter" (2007), "Aus nächster Distanz" (2017).
 

Shelter

(Shelter)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Cara Jessup
: Adam
: Caras Vater
: Mrs. Bernburg
: Sammy
: Stephen
: Dr. Charles Foster
: Granny
Amazon.de




Shelter ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Måns Mårlind und Björn Stein aus dem Jahr 2010. Julianne Moore spielt die Hauptrolle, eine Psychiaterin, die sich auf das Thema "Persönlichkeitsspaltung" spezialisiert hat.

Titel zu diesem Film:

» Shelter

Handlung:

Dr. Cara Jessup ist eine alleinstehende Mutter und ambitionierte Psychiaterin. Ihr Patient Adam entpuppt sich als interessanter Fall. Anfangs vermutet sie eine dissoziative Persönlichkeitsstörung, denn er präsentiert eine Identität nach der anderen. Aber diese Personen gab es tatsächlich. Allesamt wurden Opfer eines Ritualmordes. Die Recherchen zu dem Symbol, das ihnen allen in den Rücken geätzt wurde, führen Cara in eine abgelegene Waldsiedlung. Dort lebte zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts der Pfarrer Reverend Christian Moore. Die Dorfbewohner lynchten ihn, weil er seinen Töchtern bevorzugte medizinische Behandlung zukommen ließ. Die Dorfälteste, genannt Granny, saugte ihm die Lebensenergie aus dem Leib und verfluchte ihn. Seine Bestimmung ist fortan, sich der Ungläubigen anzunehmen. Das bedeutet, er soll sie ausmerzen. Cara findet bei einem Historiker noch alte Filmaufnahmen des Reverends und erstarrt bei seinem Anblick. Er trägt Adams Antlitz und Gestalt.

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass auch Adam nicht der wahre Name des Mannes ist, der hier fast täglich die Identität eines neuen Verbrechensopfers annimmt. Denn auch Adam Zabor ist eines der Mordopfer. Man hatte ihn bisher nur noch nicht gefunden, weil er zurückgezogen lebte. Währenddessen wird klar, dass es der Mörder auch auf Caras Familie abgesehen hat. Ihr Vater, ihr Bruder und zum Schluss auch ihre Tochter Samantha sterben an einer unbekannten Infektion. Cara versucht noch ihre Tochter von der hochbetagten mit übernatürlichen Kräften versehenen Granny retten zu lassen, aber Granny lehnt ab, denn schließlich ist Reverend Moore in ihrem Sinne tätig. Die kleine Samantha war vom Glauben abgekommen, weil ihr Vater vor einigen Jahren von einem Straßenräuber ermordet wurde.

Da Reverend Moore Samanthas Lebensgeist in sich aufnahm und damit auch ihre Identität, sieht er Cara nun als seine Mutter. Cara spielt das Rollenspiel mit und nimmt den Mörder ihrer Tochter in den Arm. In dieser Position gelingt es Cara, ihn mit einem Stock zu töten. Danach erwacht ihr geliebtes Kind wieder zum Leben, wirkt aber nicht wie immer, sondern wesensverändert. Sammy summt ein Lied, das eines von Reverend Moores Mordopfern zu Lebzeiten komponierte und das ihr eigentlich nie zu Ohren kam.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
02:10-03:55
· Sa.
03:30-05:15
· Di.
03:10-05:15

Externe Links zu diesem Film:

Shelter in der dt. Wikipedia
Shelter in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Shelter" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH