» Eine größere Welt   » Harriet - Der Weg in d...   » Birds of Prey: The Ema...   » Der Unsichtbare   » The Gentlemen   » Midnight Sun - Alles f...   » Ein Gauner & Gentleman
 
Amazon.deMenü
 
 

Sinola

(Joe Kidd)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Joe Kidd
: Frank Harlan
: Luis Chama
: Lamarr Simms
: Helen Sanchez
: Olin Mingo
: Roy Gannon
: Sheriff Bob Mitchell
: Hotelmanager
: Elma
: Judge
: Priester
: Deputy Calvin
Amazon.de




Sinola (Originaltitel: Joe Kidd) ist ein US-amerikanischer Western des Regisseurs John Sturges aus dem Jahr 1972.

Titel zu diesem Film:

» Sinola
» Joe Kidd

Handlung:

Ende des 19. Jahrhunderts in der US-amerikanischen Kleinstadt Sinola in New Mexico steht der Pferdezüchter Joe Kidd wegen Wilderei vor Gericht. Am selben Tag sollen die Landansprüche der mexikanischen Kleinbauern verhandelt werden, deren Besitzurkunden bei einem Brand vernichtet worden sind. Während Joe Kidd vor dem Richter steht, stürmt der politische Aktivist Luis Chama mit einer Gruppe von mexikanisch-amerikanischen Bauern den Gerichtssaal. Chama verkündet einen Aufstand der Bauern gegen die Großgrundbesitzer und den geplanten Eisenbahnbau. Kidd kann eine geplante Geiselnahme des Richters verhindern, wandert dann jedoch wieder zurück in seine Zelle. Chama flieht mit seinen Gefolgsleuten derweil in die Berge. Die Verfolgung durch Bob Mitchell, den Sheriff von Sinola, wird ergebnislos abgebrochen, woraufhin ein Kopfgeld auf Chama ausgesetzt wird. Kurz darauf tauchen Kopfgeldjäger in der Kleinstadt auf.

Der Großgrundbesitzer Frank Harlan tritt an den noch in seiner Zelle sitzenden Joe Kidd heran. Er hat eine Gruppe von Kopfgeldjägern um sich geschart, um Chama zu jagen, benötigt jedoch Kidd als Führer, da sich dieser in den Bergen auskennt. Harlan geht es nicht um die Durchsetzung des Rechtes, sondern um die Beseitigung Chamas, da er einen großen Teil seines Landes verlieren würde, wenn die Landansprüche der Kleinbauern tatsächlich durchgesetzt würden. Harlan zahlt die Kaution für Kidd, dieser lehnt eine Teilnahme an der Suche nach Chama jedoch ab und reitet zurück auf seine Ranch. Diese wurde zwischenzeitlich überfallen und seine Pferde von Chama gestohlen. Daraufhin schließt sich Kidd doch Harlan und dessen Männern an.

Als Harlan mehrere Mexikaner erschießt wird Kidd klar, worum es diesem wirklich geht. Während ihrer Suche treffen sie auf die Frau von Chama, Helen Sanchez. Sie nehmen sie mit und Kidd verliebt sich in der Folge in sie. Als sie das mexikanische Bergdorf erreichen in dem sie Chama vermuten, werden sie von den umliegenden Bergen aus beschossen. Harlan lässt daraufhin die Dorfbewohner in die Kirche zusammentreiben und stellt Chama ein Ultimatum. Falls er sich nicht bis zum Morgengrauen ergibt, werden die Geiseln erschossen. Auch Kidd, der sich gegen Harlan gestellt hat, wird in der Kirche gefangen gehalten. Als es ihm gelingt an eine Waffe zu kommen, tötet er seine Bewacher und flieht mit Helen Sanchez in die Berge. Er findet Chama schließlich und versucht diesen zu überreden, sich dem Sheriff zu stellen und die Landansprüche vom Richter klären zu lassen. Dies gelingt ihm schließlich durch Mithilfe von Helen und von Waffengewalt. Kidd lässt Harlan wissen, dass Chama auf dem Weg nach Sinola ist, woraufhin dieser mit seinen Männern das Bergdorf verlässt und die Geiseln gerettet sind.

Harlan gelingt es, den Zug nach Sinola anzuhalten, wodurch er als erster die Stadt erreicht. Als Kidd und Chama versuchen zum Gericht von Sinola vorzudringen, werden sie von den Kopfgeldjägern beschossen. Um trotzdem in die Stadt zu gelangen, fährt Kidd den Eisenbahnzug direkt in den Saloon der Stadt hinein. Es kommt zu einem Feuergefecht, bei dem Kidd zunächst die Gefolgsleute Harlans und zuletzt diesen selbst tötet. Chama ergibt sich dem Sheriff und Joe Kidd packt seine Sachen und verlässt Sinola mit Helen.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
02:10-03:35
· Fr.
22:35-00:00
· So.
01:55-03:20
· Sa.
00:15-01:40
· So.
03:00-04:25
· Sa.
00:30-01:55
· Do.
22:25-23:50
· So.
02:10-03:35
· Sa.
00:10-01:35
· So.
03:20-04:45
· Sa.
23:13-00:38
· So.
00:20-01:45

Externe Links zu diesem Film:

Sinola in der dt. Wikipedia
Sinola in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Sinola" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH