» Mein Leben mit Amanda   » Blind ermittelt - Lebe...   » Border   » Futur Drei   » T-34   » Stan & Ollie   » The Tax Collector   » Tatort: Der böse König
 
Amazon.deMenü
 
 

Sklaven und Herren

(Sklaven und Herren)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Tina Pohl
: Yogi Quast
: Klaus
: Jan Schäfer
: Carla Pohl
: Maren Werner
: Jule
: Direktor
: Helene Quast
: Melek Yildirim
: Lisa
Amazon.de




"Sklaven und Herren" ist ein deutscher Fernsehfilm von Stefan Kornatz aus dem Jahr 2008 nach dem gleichnamigen Roman von Klaus-Peter Wolf, der auch das Drehbuch schrieb. Die Erstausstrahlung war am 12. November 2008 in der ARD.

Titel zu diesem Film:

» Sklaven und Herren

Handlung:

Die Schülerin Tina Pohl beobachtet, wie ihr kleiner Bruder Klaus von dem gemeinsamen Mitschüler Yogi erpresst wird. Klaus wird unter anderem gezwungen eine Kamera in der Mädchenumkleide zu verstecken. Tina erfährt, dass Yogi Klaus als Sklaven bezeichnet und ihn auch als solchen einsetzt. Sie bietet sich als Sklavin an und verlangt im Gegenzug von Yogi, Klaus in Ruhe zu lassen. Yogi geht zunächst darauf ein. Der Vertrauenslehrer der Schule bemerkt ebenfalls, dass mit Klaus etwas nicht stimmt. Er versucht Klaus zu einer Aussage bei der Polizei zu überreden. Jedoch gelangt schnell auch der Lehrer in den Strudel der Gewalt. Am Ende des Films wird er von Klaus erstochen.

Externe Links zu diesem Film:

Sklaven und Herren in der dt. Wikipedia
Sklaven und Herren in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Sklaven und Herren" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Sklaven und Herren...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH