» Grenzgänger - Zwischen...   » Tatort: Macht der Familie   » Das Tal der vergessene...   » Wer einmal stirbt, dem...   » Robin Hood   » Infamous   » Daheim in den Bergen -...
 
Amazon.deMenü
 
 

Spacehunter - Jäger im All

(Spacehunter: Adventures in the Forbidden Zone)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Kanada , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Wolff
: Niki
: Washington
: Chalmers
: Overdog
: Grandman Patterson
: The Chemist
: Meagan
: Reena
: Nova
: Sprechrolle
Amazon.de




"Spacehunter - Jäger im All" (Originaltitel "Spacehunter: Adventures in the Forbidden Zone") ist ein US-amerikanisch-kanadischer Space Western aus dem Jahr 1983 von Lamont Johnson mit Peter Strauss und Molly Ringwald in den Hauptrollen.

Titel zu diesem Film:

» Spacehunter - Jäger im All
» Spacehunter: Adventures in the Forbidden Zone

Handlung:

Der Film spielt im frühen 22. Jahrhundert und beginnt mit der Zerstörung eines Raumfahrtschiffes durch einen Nebelblitz. Die augenscheinlich einzigen Überlebenden, die sich in eine Rettungskapsel retten und auf dem nächsten bewohnbaren Planeten landen konnten, sind drei Frauen: Nova, Reena und Meagan. Dort werden sie von den feindlich gesinnten Eingeborenen entführt.

Im Weltraum wird eine Fahndung für die sichere Rückkehr der Frauen mit einer Belohnung von 3.000 "Mega-Credits" ausgegeben. Ein kleiner Bergungsbetreiber namens Wolff fängt die Nachricht ab und macht sich auf den Weg zum Planeten um die Mission zu erfüllen, um von dem Geld seine Schulden tilgen zu können. Zu ihm gesellt sich seine Ingenieurin Chalmers, die erfährt, daß der Planet Terra XI eine gescheiterte Kolonie ist, die Opfer einer tödlichen Pest und eines Bürgerkriegs wurde.

Nach der Landung in der kargen Welt machen sich Wolff und Chalmers im Allradfahrzeug Scrambler auf den Weg. Bald schließen sie sich einem Kampf zwischen einer Gruppe von Plünderern, genannt die Zoner, und einer Gruppe von Nomaden, den sogenannten Scavs an. Die Zoner nehmen die Frauen mit, bevor Wolff sie befreien kann. Wolff erfährt von den Scavs, daß die Frauen in die Zone gebracht wurden, die vom Overdog regiert wird. Wolff kehrt zum Scrambler zurück und findet heraus, daß Chalmers, bei der es sich um ein Gynoid handelt, getötet wurde. Gemeinsam mit Niki, einer der Scavs, beschließt er, seine Suche fortzusetzen.

Während einer Pause werden Wolff und Niki von einem seltsamen Flugzeug angegriffen. Wolff schafft es, die Maschine zu deaktivieren und erfährt, daß er den Fahrer, ein Soldat namens Washington, vom Militär kennt. Auch dieser will die drei Frauen retten. Da die beiden Männer Rivalen sind, lehnt Wolff eine Kooperation ab. Die Beiden werden wenig später von einer mutierten humanoiden Lebensform attackiert, einer Gruppe Amazonen und einem Wasserdrachen. Bei den Kämpfen wird der Scrambler zerstört und die beiden sind gezwungen, zu Fuß weiterzumachen. Geschwächt stimmen sie einem Bündnis mit Washington zu.

Die beiden Männer schleichen sie sich in Overdogs Festung. Wolff entdeckt die Frauen, die in einem Käfig festgehalten werden und erstellt einen Rettungsplan. Niki, die vom Plan ausgeschlossen wurde beschließt, alleine in die Festung zu gelangen. Bald schon wird sie gefangen genommen. Sie wird an eine Maschine angeschlossen, die langsam ihre Lebensenergie verbraucht. Allerdings wird dadurch Overdogs Lebensenergie aufgefüllt. Wolff kommt zur Rettung und stößt ein funkensprühendes Stromkabel in eine von Overdogs Krallen. Durch den Stromschlag stirbt Overdog und die Festung, die an seine Lebensenergie gebunden ist, explodiert.

Die drei Helden schaffen es, mit den drei Frauen zu entkommen. Am Ende lädt Wolff Niki ein, bei ihm zu bleiben, da die beiden gute Partner sind. Sie willigt ein.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-22:00
· So.
16:45-18:35

Externe Links zu diesem Film:

Spacehunter - Jäger im All in der dt. Wikipedia
Spacehunter - Jäger im All in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Spacehunter - Jäger im All" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Spacehunter - Jäger im All...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH