» Jessica Forever   » Messer im Herz   » Doom: Die Vernichtung   » Helden der Wahrscheinl...   » The Many Saints of Newark   » Schachnovelle   » No Man of God
 
Amazon.deMenü
 
 

Spione wie wir

(Spies Like Us)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Emmett Fitz-Hume
: Austin Millbarge
: General Sline
: Karen Boyer
: Ruby
: Oberst Rhombus
: Russische Soldatin
Amazon.de




Spione wie wir (Originaltitel: Spies Like Us) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1985. Der Regisseur war John Landis, das Drehbuch schrieben Dan Aykroyd, Lowell Ganz, Babaloo Mandel und Dave Thomas. Die Hauptrollen spielten Chevy Chase und Dan Aykroyd.

Titel zu diesem Film:

» Spione wie wir
» Spies Like Us

Handlung:

Austin Millbarge (Dan Aykroyd), ein Kryptografieexperte, und Emmett Fitz-Hume (Chevy Chase) ein untergeordneter Pressesprecher des US-Außenministeriums, bewerben sich als Spezialagenten der Regierung. Sie werden während des Eignungstests beim Schummeln erwischt, bekommen aber ein Angebot, für die CIA eine streng geheime Mission zu übernehmen. Sie wissen nicht, dass sie lediglich als Köder benötigt werden, um von den anderen, wirklichen Agenten abzulenken, welche nach Tadschikistan eindringen und eine sowjetische Interkontinentalrakete starten sollen, die als Ziel zum Testen einer Laserkanone der Strategic Defense Initiative dienen sollte.

Millbarge und Fitz-Hume werden in einem Crashkurs fürs Feld ausgebildet und nach Zentralasien geschickt. Die zwei können als KGB-Agenten entkommen und begegnen dabei unwissenderweise auch dem richtigen Agententeam, Dr. Hadley und Karen Boyer, die als Ärzte bei afghanischen Freiheitskämpfern untergetaucht sind. Nach einer katastrophalen Vorstellung Fitz-Humes und Millbarges als zwei noch nicht eingetroffene Doktoren sehen sie sich gezwungen, über die russische Grenze zu flüchten, wobei sie prompt eine unangenehme Begegnung mit dem KGB und den Grenzwachen hinter sich bringen müssen. Gleichzeitig jedoch scheitert die Mission der eigentlichen Agenten, und Boyer schließt sich Millbarge und Fitz-Hume an. Gemeinsam überwältigen sie die Wachmannschaft der Interkontinentalrakete. Daraufhin erhalten sie Anweisungen von der SDI, bestimmte Operationen an der Raketensteuerung durchzuführen.

Nach der Eingabe des Startcodes beginnt allerdings die automatische Startprozedur der mobilen Abschussrampe, und kurz darauf startet die Rakete. Der Versuch, die Rakete durch die Laserabwehrvorrichtung abzuschießen, scheitert allerdings. Die den Test durchführenden Militärs haben jedoch diese Möglichkeit mit einkalkuliert: Anstatt den betroffenen Regierungen, die sich nun zu einem Atomkrieg rüsten, von dem illegalen Projekt zu erzählen, beschließen sie einfach, die Ereignisse mit der Begründung auszuharren, dass der Kalte Krieg und das atomare Wettrüsten sowieso ein sinnloses Unterfangen seien, da das Potential des Atomarsenals ja nie wirklich ausgeschöpft würde.

Millbarge und Fitz-Hume finden im letzten Augenblick einen Weg, die Rakete von ihrem Kurs abzubringen, indem sie die Programmierung der Rakete nachträglich korrigieren. Die Rakete ändert ihren Kurs und zerstört sich im All selbst; daraufhin wird die Geheimbasis der Verschwörer gestürmt und die Schuldigen festgenommen. Im Anschluss an die Affäre leiten Fitz-Hume und Millbarge eine geheime Abrüstungsverhandlung - mit der Wachmannschaft der Rakete als Delegierte der Sowjetunion und als "Verhandlungsinstrument" das Spiel Risiko verbunden mit einem Trivia-Quiz!

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
22:45-00:45
· So.
10:00-12:00
· Mo.
04:00-05:35
· Mo.
03:10-04:45
· Do.
13:20-15:05
· Sa.
21:50-23:40
· So.
06:05-08:10
· Di.
02:40-04:15
· Mi.
08:55-10:50
· Mi.
04:25-05:55
· Do.
07:25-09:30

Externe Links zu diesem Film:

Spione wie wir in der dt. Wikipedia
Spione wie wir in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Spione wie wir" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH