» Plötzlich Papa   » Ein Date mit Miss Fortune   » Das Leben ist ein Fest   » Wir   » Cemetery of Splendour   » The Sisters Brothers   » Prospect   » The Witch: Subversion
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

The Boss

(The Boss)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
3CP Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Michelle Darnell
: Claire
: Renault
: Rachel
: Mike Beals
: Ida Marquette
: Dana Dandridge
: Sandy
: Helen
: Stephan
: Chrystal
: Marty
: Schwester Aluminata
: Bryce Crean
: Tito
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"The Boss" (Alternativtitel: "The Boss - Dick im Geschäft") ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2016 von Regisseur Ben Falcone, die am 21. April 2016 in die deutschen und österreischischen Kinos kam. In der deutschsprachigen Schweiz feierte der Film ebenfalls am 21. April 2016 Premiere. In den Hauptrollen sind Melissa McCarthy, Kristen Bell und Ella Anderson zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte von der einst reichsten Frau Amerikas Michelle Darnell, die versucht, nachdem sie im Gefängnis saß und alles verloren hat, wieder auf die Beine zu kommen. Geholfen wird Michelle dabei von ihrer ehemaligen Mitarbeiterin Claire, die sie bei sich aufnimmt.

Titel zu diesem Film:

» The Boss
» The Boss - Dick im Geschäft

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 3.
Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
30,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
10,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
30,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
10,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
40,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
10,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (46), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung neutral
Wer ist denn hier der Boß?
Dick im Geschäft. Ist das doppeldeutig gemeint? ;-)
Wie auch immer... der Film ist weitgehend harmlos... plätscher hier, plätscher da... okay, ein paar witzige Szenen sind drin... und die "Message" ist natürlich auch die richtige bzw. politisch korrekt... uff.
So. 30.10.2016 21:11 · 78.54.82.x · telefonica.de


Handlung:

Michelle Darnell ist die reichste Frau Amerikas und hat sich als erfolgreiche Unternehmerin etabliert. Mit großen pompösen Shows predigt sie ihren Zuschauern, wie man zu Reichtum kommt. Michelle selber hatte selbst ein schwieriges Schicksal, was sie aber vor der Öffentlichkeit und ihren Mitarbeitern verschweigt. Sie ist größtenteils in einem Kloster großgeworden, das unter der Leitung von Schwester Aluminata stand. Das Kloster bemühte sich stets, sie in einer Familie unterzubringen, dies schlug aber immer fehl und sie wurde wieder zurückgebracht. Doch sie stellte fest, dass man durch ambitioniertes Arbeiten selbst an seine Ziele kommt und so wurde sie die reichste Frau Amerikas. Mit ihren engsten Mitarbeitern, ihrem Leibwächter Tito und ihrer Sekretärin Claire unterhielt sie sich über banale Alltagsdinge wie Zahnbleeding.

Doch als sie gerade aus einer Talkshow flüchtet, weil sie die Moderatorin auf ihre Kindheit im Kloster angesprochen hat, wird Michelle wegen des Verdachts auf Insiderhandel festgenommen und muss ins Gefängnis. Sie verliert ihr ganzes Geld und verweilt für ein paar Monate im Gefängnis. Als sie wieder herauskommt, muss sie feststellen das sie ihr ganzes Geld und ihren ganzen Besitz verloren hat. Viele ihrer ehemaligen Freunde und Geschäftspartner weisen Sie ab. Darunter auch Tito und ihr ehemaliger Geschäftspartner Bryce Crean. Dass hinter den Zurückweisungen ihre ehemalige Affäre Renault steckt weiß Michelle nicht. Ausgerechnet ihre ehemalige Mitarbeiterin Claire nimmt sie auf, die hat sie immer am schlechtesten behandelt. Claire lässt Michelle bei sich und ihrer kleinen Tochter Rachel wohnen. Claire arbeitet inzwischen für ein kleineres Unternehmen unter der Leitung von Dana Dandridge. Nach den Zurückweisungen von Bryce Crean geht es Michelle nicht gut und sie verweilt viele Tage auf der Couch. Dies gefällt Claire nicht und sie fordert Michelle auf, mit ihrer kleinen Tochter Rachel zum Löwenzahn Treff zu gehen, eine Gruppe, die unter der Leitung von Sandy Kekse verkauft. Sie setzt sich für den Tierschutz ein und die Kinder verdienen Abzeichen.

Michelle erkennt in dem Keksverkauf einen Erfolg und möchte ihr eigenes Unternehmen mit Kindern eröffnen. Dies tut sie, um sich finanziell abzusichern und um der überambitionerten Mutter vom Löwenzahn Treff Helen zu zeigen, dass sie mit den Geldeinahmen besser umgehen kann als Helen und dass die Kinder mehr Spaß und Freude in ihrer Gruppe hätten. Michelle baut ein neues Unternehmen auf und rekrutiert mit Hilfe von Rachel viele Schülerinnen für ihre neue Gruppe. Michelle bindet auch Claire mit ein, indem sie ihr Brownie Rezept benutzt und sie bittet Brownies zu backen. Michelle bringt Claire nach einigem überlegen dazu, sogar ihren Job aufzugeben.

News zu diesem Film:

  • Do. 23.08.2018 13:57:
    VOX zeigt die Free-TV-Premiere der Komödie "The Boss - Dick im Geschäft" von Ben Falcone aus dem Jahr 2016 mit Melissa McCarthy, Kristen Bell, Kathy Bates, Peter Dinklage u.a. am Donnerstag, 30. August 2018, um 20:15 Uhr.
  • So. 28.08.2016 18:25:
    Dick im Geschäft: Die Filmkomödie "The Boss" aus dem Jahr 2016 mit Melissa McCarthy, Kristen Bell, Peter Dinklage u.a. erscheint am Donnerstag, 1. September 2016, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 20.04.2016 19:56:
    Vorankündigung: Die US-Komödie "The Boss" mit Melissa McCarthy, Kristen Bell u.a. startet am Donnerstag, 21. April 2016, in den deutschen Kinos.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
20:15-22:20
VOX  Free-TV-Premiere
· Fr.
00:30-02:10
VOX  The Boss - Dick im Geschäft

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2016:
· Juli 2019: Platz 78 (3 CP, Note 3,00, eine St., 4x aufgerufen)
· Juni 2019: Platz 78 (3 CP, Note 3,00, eine St., 4x aufgerufen)
· Mai 2019: Platz 109 (3 CP, Note 3,00, eine St., 4x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

The Boss in der dt. Wikipedia
The Boss in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "The Boss" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH