» American Animals   » Air Force One Is Down   » Der unglaubliche Burt ...   » Angriff der Lederhosen...   » Rockabilly Requiem   » Sky - Der Himmel in mir
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

The Grey - Unter Wölfen

(The Grey)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: John Ottway
: John Diaz
: Talget
: Pete Hendrick
: Todd Flannery
: Burke
: Lewenden
: Cimoskie
: Hernandez
: Ottways Frau
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
The Grey - Unter Wölfen ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm des Regisseurs Joe Carnahan. Es ist die Literaturverfilmung des Romans Ghost Walker von Ian MacKenzie Jeffers. Der Film hatte am 11. Dezember 2011 seine Uraufführung im Austin Butt-Numb-A-Thon Film Festival in den Vereinigten Staaten und startete am 12. April 2012 in den deutschsprachigen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» The Grey - Unter Wölfen
» The Grey

Filmtrailer:




Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (45), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Grau unter Wölfen in der Nacht... und tagsüber... und überhaupt. Blut ist in der Luft... und Tod. Die Geschichte eines Flugzeugabsturzes in der Wildnis. Leuchtende Punkte in der Nacht... Wolfsaugen. Überlebensthrill in eisiger Kälte. Eine Schnee- und Eispartie mit Wölfen. Die grauen Vierbeiner ergeben eine nette Geräuschkulisse... Wolfsheulen, Wolfsknurren, Wolfsirgendwas, Wolfsusw.
Am Ende ist es highlandermäßig: Es kann nur einen geben... sollte man denken. Ist aber nicht so.
Lebe und stirb heute Nacht.
Solider Film über den Überlebenskampf einer kleinen Gruppe von Männern... kalt wird einem schon beim Zuschauen und ein Friede-Freude-Eierkuchen-Film ist erst recht nicht. Kann man aber schauen, wenn man in der passenden Stimmung ist. Sonst eben überraschen lassen... ;-)
Sa. 09.01.2016 22:45 · 78.54.95.x · alicedsl.de


Handlung:

John Ottway ist in einer entlegenen Ölförderungseinrichtung in Alaska als Jäger beschäftigt, der die Arbeiter vor den Angriffen wilder Tiere beschützen soll. Nach dem Tod seiner Frau ist er mit seinem Leben zutiefst unzufrieden und steht am letzten Tag seiner Dienstzeit kurz vor einem Selbstmordversuch. Am Tag darauf begibt er sich zusammen mit anderen Arbeitern der Ölgesellschaft auf den Rückflug. Kurz nach dem Start stürzt ihre Maschine in einer eisigen Wildnis ab. Die wenigen Überlebenden richten sich zunächst im Flugzeugwrack ein. Bei Nacht wird einer der Überlebenden von Wölfen getötet, ohne dass es die anderen merken.

Die sechs Verbliebenen machen sich in Richtung Süden auf, um der Eislandschaft zu entkommen. Zuvor hat Ottway allen Toten die Brieftaschen abgenommen, in der Absicht, sie später deren Familien zukommen zu lassen. Nach einiger Zeit des Marschierens wird Todd, der etwas abseits der Gruppe läuft, von Wölfen angegriffen und getötet. Als die Gruppe bei Anbruch der Dunkelheit erneut angegriffen wird, laufen sie einen Wald hinein und entzünden mehrere Feuerstellen, um sich vor den Wölfen zu schützen. Dort kommt es zur ersten Begegnung mit dem Leitwolf. Kurz nachdem dieser wieder verschwunden ist, greift ein anderer Wolf Diaz an und verletzt ihn leicht, bevor die anderen den Wolf töten können. Sie braten und essen das Tier anschließend. Ottway leitet die Gruppe weiter durch den Wald. Während eines Schneesturms erfriert Burke. Am Morgen kommt die Gruppe an den Rand einer hohen Klippe. Beim Versuch, sich von der Klippe mit einem improvisierten Seil abzulassen, reißt dieses bei Talget und er stürzt zu Boden, wo er von Wölfen getötet wird.

Die drei verbliebenen Überlebenden kommen zu einem Fluss, wo Diaz seinen Lebensmut verliert und zurückbleibt. Somit sind nur noch John Ottway und Pete Hendrick übrig. Erneut kommt es zu einem Angriff der Wölfe, wobei Hendrick in den Fluss fällt, von der Strömung fortgerissen und unter einem Baumstamm unter Wasser eingeklemmt wird und ertrinkt. An einer Lichtung legt Ottway die zuvor den Toten abgenommenen Brieftaschen und auch seine eigene ab und versieht sie mit einem Peilsender. Erst jetzt bemerkt er, dass er sich direkt bei der Wolfshöhle befindet. Er wird von Wölfen umzingelt, doch diese werden vom Leitwolf zurückgerufen. Als er sich wieder an eine Szene erinnert, wo er und seine Frau im Bett liegen, wird klar, dass sie an einer Krankheit gestorben ist. Ottway macht sich zum finalen Kampf bereit. Nach dem Abspann sieht man den atmenden Leitwolf am Boden liegen und den an diesen anlehnenden Hinterkopf von John Ottway. Das Schicksal der beiden bleibt ungeklärt.

News zu diesem Film:

  • Do. 05.06.2014 20:26:
    RTL zeigt Liam Neeson im Thriller "The Grey - Unter Wölfen" von 2011 (lief 2012 in den deutschen Kinos) als Free-TV-Premiere am Pfingstmontag, 9. Juni 2014, um 22:10 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
22:10-00:20
RTL  Free-TV-Premiere
· Di.
23:50-01:40
· Do.
22:35-00:35
· Mo.
22:30-00:45
· Do.
01:40-03:25
· So.
22:50-01:05
· Di.
20:10-22:00
· Mi.
00:35-02:30

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2011:
· Januar 2019: Platz 75 (4 CP, Note 2,00, eine St., 13x aufgerufen)
· Dezember 2018: Platz 61 (4 CP, Note 2,00, eine St., 13x aufgerufen)
· November 2018: Platz 63 (4 CP, Note 2,00, eine St., 13x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

The Grey - Unter Wölfen in der dt. Wikipedia
The Grey - Unter Wölfen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "The Grey - Unter Wölfen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH