» Snake Eyes: G.I. Joe O...   » Downton Abbey 2: Eine ...   » Contra   » Griechenland oder Der ...   » Rogue Hostage   » Märzengrund   » Everything Everywhere ...
 
Amazon.deMenü
 
 

The White Countess

(The White Countess)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK, USA, Volksrepublik China , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

: Todd Jackson
: Gräfin Sofia Belinskaja
: Mr. Matsuda
: Olga Belinskaja
: Fürstin Vera Belinskaja
: Grushenka Belinskaja
: Katya Belinskaya
: Thomas Crane
: Samuel Feinstein
: Fürst Peter Belinski
: Liu
: Russischer Sänger
Amazon.de




"The White Countess" ist ein britisch-amerikanisch-chinesisches Filmdrama von James Ivory aus dem Jahr 2005 nach einem Drehbuch von Kazuo Ishiguro. Es spielen u.a. Ralph Fiennes, Natasha Richardson und Vanessa Redgrave. · Der Film erzählt die Geschichte eines blinden US-amerikanischen Ex-Diplomaten, der sich in Shanghai in eine russische Emigrantin verliebt. · In Deutschland erschien der Film am 5. Dezember 2006 auf DVD.

Titel zu diesem Film:

» The White Countess

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Der Film spielt im internationalen Viertel der Stadt Shanghai zwischen 1936 und der Eroberung des Umlandes der entmilitarisierten Zone durch japanische Truppen im November 1937.

Der Amerikaner Todd Jackson, der als Mitglied der US-Delegation an den Friedensverhandlungen des Völkerbundes beteiligt war, lebt im internationalen Viertel von Schanghai. Während der Aufstände in China waren seine Frau und seine beiden Kinder umgekommen, er selbst ist bei einem Attentat erblindet. Bei seinen Streifzügen durch die Bars lernt er den undurchsichtigen Japaner Mr. Matsuda und die russische Emigrantin Gräfin Sofia Belinskaja kennen.

Sofia verdient ihr Geld als Tänzerin in einer sogenannten "Taxi dance hall", in der männliche Bargäste gegen ein Ticket mit den "Taxi dancers", die von dem Betreiber der Bar am Gewinn beteiligt werden, tanzen können. Manchmal müssen sie sich "verlieben", wie Sofia sagt, um ihre Familie überhaupt durchbringen zu können, denn die Familie lebt unter ärmlichen Verhältnissen nur von ihrem Verdienst. Sofia wird von der standesbewussten Schwiegermutter und der bigotten Schwägerin, die zudem versucht, ihr die Tochter Katya zu entziehen, wegen ihrer Tätigkeit verachtet. Zuneigung und Respekt erfährt sie nur von ihrer Tante, der Fürstin Belinskaja und deren Ehemann.

Todd Jackson, Strohmann und Aushängeschild einer international agierenden Gesellschaft, ist von der Politik und der Gesellschaft desillusioniert. Er träumt von einer vollkommenen Bar als Enklave von Frieden und Schönheit in einer chaotischen Welt voller Intrigen und Gewalt, mit ihren Mobstern, Kriegstreibern und Kriegsgewinnlern. Mr. Matsuda teilt seine Vorlieben. Die beiden Männer freunden sich an. Mit dem Gewinn einer Pferdewette, bei der er sein gesamtes Vermögen eingesetzt hat, richtet er einen eleganten und exclusiven Nachtclub ein: "The White Countess". Er engagiert Sofia als sein "Centerpiece", als "Herzstück" seiner Bar. Obwohl sich die beiden immer stärker voneinander angezogen fühlen, bleibt ihr Verhältnis zueinander distanziert und beschränkt sich auf den geschäftlichen Umgang in der Bar.

Als japanische Truppen in die Stadt eindringen, bricht Chaos aus, die Menschen versuchen zu fliehen. Die Familie Belinski begibt sich auf die Flucht in das britische Hongkong mit Pässen, die mit dem Geld, das Jackson Sofia gegeben hat, bezahlt worden sind. Auch Sofias Kind nehmen sie mit. Für Sofia, die sie endlich loswerden wollen, haben sie keinen Pass besorgt, da Sofia angeblich die Familie mit ihrer Beziehung zu Todd und dessen japanischem Freund Matsuda in Misskredit gebracht hat und ein Leben in britischem Territorium gefährden könnte. In letzter Minute gelingt es Todd und Sofia, das Kind der Belinski-Familie zu entreißen und sich auf eine Dschunke in Richtung Macao zu retten.

Externe Links zu diesem Film:

The White Countess in der dt. Wikipedia
The White Countess in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "The White Countess" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach The White Countess...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH