» Hit Mom - Mörderische ...   » Der Schweinehirt   » Das Wasser des Lebens   » Escobar: Paradise Lost   » Colonia Dignidad - Es ...   » Der Wein und der Wind
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Timecode

(Timecode / Time Code)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)
(Musik)

(Kamera)

: Bunny Drysdale
: Rose
: Alex Green
: Lauren Hathaway
: Renee Fishbine
: Evan Wantz
: Emma
: Onyx Richardson
: Quentin
: Dava Adair
: Lester Moore
: Lester Moores Assistentin
: Darren Fetzer
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Timecode" ist ein Film von Mike Figgis, der mit der visuellen Darstellung verschiedener, gleichzeitiger Handlungsstränge spielt. Das Filmbild ist komplett in vier Split-Screens aufgeteilt, die jeweils das ununterbrochene Bild einer von vier Kameras sind. Auch der Ton ist auf vier verschiedene Handlungen bzw. Perspektiven aufgeteilt. Das Sehen des Filmes stellt zunächst eine Herausforderung an die Wahrnehmung dar, durch jeweilige Hervorhebung einer 'Tonperspektive' wird der Zuschauer aber durch das zunächst chaotisch Wirkende geleitet.

Titel zu diesem Film:

» Timecode
» Timecode / Time Code

Handlung:

Die Handlung spielt in Los Angeles, hauptsächlich in einer Filmproduktionsfirma und ihrer Umgebung. Rose ist die Freundin von Lauren Hathaway, sie möchte in einem Casting eine Rolle ergattern. Lauren ist reich und sehr eifersüchtig, sie begleitet Rose in ihrer Limousine zum Gespräch. Weil sie vermutet, dass Rose eine Affäre hat, bespitzelt sie diese per Handy. Rose verleugnet ihr Verhältnis mit dem alkoholabhängigen, cholerischen Filmproduzenten Alex Green, von dem sie sich eine Rolle in seinem nächsten Film verspricht. Alex' Frau Emma wiederum wird ihn noch am selben Tag verlassen und eine ihr unbekannte Frau aus einer Buchhandlung mit nach Hause nehmen. Während Lauren draußen im Auto sitzend mithört, haben Alex und Rose in einem Filmvorführraum der Produktionsfirma Sex miteinander.

Nachdem Alex Rose rüde enthüllt, dass es keine Rolle für sie gibt, wird ein anderer Produzent auf sie aufmerksam und bietet ihr ein Engagement an. Der Gesundheitsfan Quentin verteilt Massagen und gute Ratschläge. Der mittlerweile von Emma verlassene Alex wird selbstmitleidig und beschimpft in einem Produktionsmeeting Renee und andere seiner Mitarbeiter und Kollegen. Als Lauren wutentbrannt in das Meeting stürmt und auf Alex trifft, erschießt sie ihn aus Eifersucht.

Externe Links zu diesem Film:

Timecode in der dt. Wikipedia
Timecode in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH