» Bad Times at the El Ro...   » Detroit   » Thor: Tag der Entschei...   » Ballon   » Aus dem Nichts   » Eva   » Lady Macbeth   » Bill & Ted 3   » Brave Mädchen tun das ...
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Tod auf dem Nil" aus dem Jahr 1978.
Es existiert auch noch "Tod auf dem Nil" (2004).
 

Tod auf dem Nil

(Death on the Nile)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Vereinigtes Königreich , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Hercule Poirot
: Marie Van Schuyler
: Colonel Johnny Race
: Rosalie Otterbourne
: Jacqueline De Bellefort
: Simon Doyle
: Andrew Pennington
: Miss Bowers
: Louise Bourget
: Dr. Ludwig Bessner
: James Fergusson
: Salome Otterbourne
: Linnet Ridgeway
: Barnstable
: Manager der Karnak
: Sterndale Rockford
Amazon.de




Tod auf dem Nil (Death on the Nile) ist ein englischer Spielfilm aus dem Jahr 1978 von John Guillermin. Es ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Agatha Christie aus dem Jahr 1937.

Titel zu diesem Film:

» Tod auf dem Nil
» Death on the Nile

Handlung:

Nachdem die wohlhabende amerikanische Lady Linnet Ridgeway und der eher arme Simon Doyle geheiratet haben, verbringen sie ihre Flitterwochen in Ägypten. Ebenfalls anwesend ist Jacqueline, genannt Jackie, die ehemals beste Freundin von Linnet und zuvor auch Simons Verlobte. Jackie ist offensichtlich sehr wütend. Sie verfolgt die beiden und sinnt auf Rache. Als Linnet bei einer Tempelbesichtigung fast von einem Stein erschlagen wird, beginnen die Ermittlungen des Detektives Hercule Poirot, der zufällig auch in Ägypten ist. Er glaubt bei dem Steinschlag nicht an Zufall, sondern eher an einen kaltblütigen Mordanschlag.

Bei seinen weiteren Nachforschungen auf einer Nildampferfahrt erfährt Poirot, dass nicht nur Jackie, sondern auch diverse andere Mitreisende nicht gut auf Linnet zu sprechen sind. Da wären z. B. ihr Dienstmädchen Louise Bourget, das den Dienst quittieren und heiraten möchte, dazu aber Geld von Linnet Doyle braucht, die Schriftstellerin Salome Otterbourne, welche Linnet vergeblich von einer Verleumdungsklage abbringen möchte, der junge Salonkommunist Ferguson, der sie für eine Parasitin hält, Frau van Schuyler, eine Gesellschaftsdame, die ganz scharf auf Linnets Perlenkette ist, deren Gesellschafterin Bowers, deren Vater von den Ridgeways in den Ruin getrieben wurde, Dr. Bessner, ein Arzt, dessen Ruf sie ruiniert hat, und Pennington, ihr amerikanischer Rechtsanwalt, der sie betrügen möchte. Die Reihe der möglichen Täter des Mordanschlages ist also sehr groß.

Ein paar Tage später kommt es zwischen Jackie und Simon zu einem heftigen Streit, infolgedessen Jackie Simon mit einer Pistole ins Knie schießt. Man bringt die völlig aufgelöste Jackie in ihre Kabine und sorgt dafür, dass sie nicht alleine ist - Frau Bowers, die Krankenpflegerin ist, bleibt die ganze Zeit bei Jackie. Bald darauf wird Simon von einem ebenfalls auf dem Schiff anwesenden Schweizer Arzt, Dr. Ludwig Bessner, versorgt und in seine Kabine gebracht.

Am folgenden Morgen wird Linnet Doyle von ihrem Dienstmädchen Louise tot in ihrem Bett aufgefunden, mit einer Schusswunde am Kopf. Ihr Finger ist voll Blut, und an die Wand wurde mit diesem Blut ein großes J geschrieben. Allerdings kann Linnet das nicht selbst geschrieben haben, um den Täter zu verraten, da sie sofort tot gewesen sein muss. Also muss dies der Mörder geschrieben haben, folgert Poirot. Nun beginnen die Ermittlungen, und außer Simon und Jackie scheint keiner der weiteren Passagiere ein Alibi zu haben, alle hatten die Möglichkeit, die Waffe an sich zu nehmen und später die Tat zu begehen. Plötzlich wird Louise tot aufgefunden. Sie hat offensichtlich den Mörder erpresst. Madame Otterbourne, die wiederum Louises Mörder gesehen hat, wird schließlich in Poirots Anwesenheit durch einen Kopfschuss getötet. Der Schütze kann entkommen.

Poirot ruft alle Beteiligten im Salon zusammen und löst schließlich den verzwickten Fall: Die Tat war vorbereitet, und Simon und Jackie sind gemeinschaftliche Täter. Der Schuss ins Knie war nur vorgetäuscht, damit Simon im Laufe der Ermittlungen als zur Tatzeit bewegungsunfähig gelten musste. Simon hatte Tinte aus einem Nagellackfläschchen auf das Taschentuch geträufelt, sodass es den Anschein hatte, dass er tatsächlich getroffen worden war und blutete. Simon hat unmittelbar nach dieser scheinbaren Verletzung den Mord ausgeführt, um sich dann selbst tatsächlich entsprechend zu verletzen, damit der später eintreffende Arzt die Verletzung bestätigen konnte. Das Zimmermädchen wollte als Zeugin die Täter erpressen und wurde daraufhin von Jackie erdolcht. Auch Mrs. Otterbourne wurde später - ebenfalls von Jackie - als Mitwisserin erschossen. Nach der Präsentation dieses Sachverhaltes beim großen Finale greift Poirot in Ermangelung von Beweisen zu einem Bluff, woraufhin Jackie erst Simon und dann sich selbst mit der ergriffenen Tatwaffe erschießt.

Wer sich für "Tod auf dem Nil" interessierte, interessierte sich auch für folgenden Film:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-22:30
· So.
01:25-03:40
· So.
21:45-00:00
· Mo.
11:05-13:20
· Mo.
15:30-17:45
· So.
23:00-01:15
· Sa.
13:50-16:05
· So.
14:05-16:15
· Mi.
04:00-06:15
· Mo.
20:15-22:30
· Do.
13:55-16:10
· Fr.
13:45-16:00
· Mo.
11:10-13:25
· Sa.
14:25-16:40
· So.
10:55-13:10
· Sa.
13:45-16:00
· So.
02:30-04:45
· So.
13:00-15:15
· Sa.
23:45-02:00
· Do.
00:00-02:15
· Fr.
23:15-01:30
· Di.
20:15-22:30
· So.
10:15-12:30
· So.
02:45-05:03
· So.
00:35-02:50
· Fr.
23:45-02:00
· Mo.
01:25-03:40
· Mi.
00:40-02:58
· Fr.
00:35-02:48
· So.
22:05-00:20
· Mo.
00:40-02:55
· Mo.
23:55-02:10
· Sa.
23:55-02:10
· Mo.
00:35-02:50
· So.
11:25-13:40
· Mo.
20:15-23:00
· Di.
13:20-16:10
· Sa.
22:40-01:00
· So.
03:10-05:20
· Fr.
23:50-02:05
· So.
20:15-23:10
· So.
23:00-01:15
· Fr.
22:15-00:30
· Sa.
10:35-12:50
· So.
01:00-03:15
· So.
09:55-12:10
· So.
22:15-00:30
· Mo.
14:30-16:40
· Di.
22:55-01:40
· Do.
01:55-04:10

Externe Links zu diesem Film:

Tod auf dem Nil in der dt. Wikipedia
Tod auf dem Nil in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Tod auf dem Nil" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH