» Saw: Spiral   » Schattenstunde   » Chaos auf der Feuerwache   » Die Sehnsucht der Schw...   » Vault   » Licorice Pizza   » 6 Below - Verschollen ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Tödliches Verlangen

(Inconceivable)

Ein Trailer vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
3CP Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Brian
: Angela
: Donna
: Katie
: Linda
: Barry
Amazon.de




"Tödliches Verlangen" (Originaltitel "Inconceivable") ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2017. Regie führte Jonathan Baker. Nicolas Cage, Gina Gershon und Nicky Whelan spielen in den Hauptrollen. · Der Film erlebte seine Premiere am 30. Juni 2017 in den US-Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Tödliches Verlangen
» Inconceivable

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 3.
Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
20,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
40,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
30,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
30,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
0,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
10,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
20,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
30,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (50), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Undenkbar, unvorstellbar... nein, nicht im Film... ein Psychothriller mit kleineren Gewaltausbrüchen... für mich im "klassischen" Filmmittelfeld... optische Hingucker sind die beteiligten Ladies allerdings... ;-)
Do. 28.05.2020 17:44 · 77.10.180.x · telefonica.de


Handlung:

Während sie ein weinendes Baby in der Hand hält, kämpft eine Frau mit einem Mann, vermutlich ihrem Ehemann, und tötet ihn mit einem Messer, als er sie würdgt.

Vier Jahre später. Angela und Brian haben eine vierjährige Tochter namens Cora. Die drei sind eine glückliche, enge Familie. Beide sind Ärzte, obwohl Angela beurlaubt ist, um eine Vollzeitmutter zu sein. Eine Freundin von Angela, Linda, stellt Angela Katie vor. Katies vierjährige Tochter Maddie versteht sich mit Cora. Katie sagt, sie habe einen mißbräuchlichen Ehemann verlassen, geht aber nicht näher darauf ein. Sie läßt sich sehr ungern fotografieren. Brians Mutter Donna mag Katie von Anfang an nicht und hinterfragt ihren Hintergrund, weil sie spürt, daß etwas an ihr nicht stimmt.

Angela vertraut Katie an, daß sie Probleme mit der Empfängnis hatte. Sie nutzte eine Eizellenspenderin für Cora und ist jetzt wieder schwanger. Doch ihre Schwangerschaft endet in einer Fehlgeburt. Angela ist am Boden zerstört. Sie lädt Katie ein, in das Gästehaus zu ziehen und eine Teilzeit-Nanny zu sein, während sie sich erholt. Angela kehrt in Teilzeit zur Arbeit ins Krankenhaus zurück.

Eines Tages kommt Angela nach der Arbeit nach Hause und erwischt Katie beim Sex im Gästehaus. Zunächst vermutet Angela, Brian würde sie betrügen. Doch Katie liegt mit einer Frau im Bett, die sich als Linda herausstellt. Nach der anfänglichen Verlegenheit entspannt sich Angela etwas und vertraut Katie mehr. Sie glaubt nicht mehr, daß Katie jemals Interesse an Brian haben würde.

Als sich Linda und Katie am Strand treffen, erzählt Linda Katie aufgeregt, daß Angela Linda bitten wird, ihre Leihmutter zu sein. Katie kann kaum verbergen, wie es sie aufregt. Anscheinend hat Angela noch einen Embryo von demselben Spender, von dem Cora gezeugt wurde, und sie möchte diesen verwenden, damit die beiden Vollgeschwister sein können. Katie vertraut Linda an, daß sie die Spenderin ist und daß ihre Tochter Maddie ebenfalls ihre war, aber von einer Mutter in Maine geboren wurde. Katie hat Maddie als Baby entführt, weil "die Mutter sich nicht um sie gekümmert hat" und jetzt macht sie sich Sorgen, daß Cora auch nicht genug Aufmerksamkeit bekommt und sie nehmen will. Sie ertränkt Linda in einem See. Ein Paar findet später Lindas leblosen Körper.

Vier Monate später trägt Katie Angelas und Brians Baby (und ihnen unbekannt, ihr eigenes Baby). Donna fragt Angela, was Katie davon hat. Angela sagt, Katie erhält vierzigtausend Dollar bezahlt und sie erwartet nichts anderes. In einem Rückblick wird offenbart, daß Katie, mit bürgerlichem Namen Tara, keine eigenen Kinder mehr haben kann. Als Katies Verhalten seltsamer und wahnhafter wird - Angela erwischt Katie beim Lügen gegenüber einer Mutter in einem Park, als sie beide Mädchen als ihre Zwillingstöchter beschreibt - wird Angela mißtrauischer. Brian sagt, daß alles in Ordnung sein wird, wenn das Baby kommt, wonach Katie mit ihrem Leben weitermachen wird.

Ein paar Monate später erzählen Angela und Brian Katie, daß sie eine Vollzeit-Nanny einplanen und Katie beschuldigt sie wütend, daß völlig Fremde ihr Kind großziehen sollen. Brian verteidigt sie und sagt, sie habe nur andere Überzeugungen als sie. Es wird klar, daß Angela und Brian nicht mehr so glücklich sind.

Am nächsten Morgen, während Brian bei der Arbeit ist und Katie im Haupthaus im Bett der Mädchen schläft, schleicht sich Angela in das Gästehaus, um zu schnüffeln und Katies Geheimnisse zu entdecken. Dies bestätigt ihr, daß sie psychisch krank ist und eine frühere Spenderin war. Angela läßt über einen Kollegen die DNS der Mädchen prüfen. Angela fühlt sich an diesem Tag nicht gut. Sie merkt, daß Katie ihr etwas in die Getränkeflasche getan hat. Sie schafft es nach Hause. Dort landet sie in einer von Katie organisierten Babyparty. Angela vermutet, daß Katie plant, das Baby zu behalten und zu verschwinden, und beschuldigt sie, Linda getötet zu haben, weil sie es für sich selbst wollte. Katie täuscht frühe Wehen vor, um einer Antwort zu entgehen. Brian ist wütend auf Angela und glaubt, daß sie Medikamente nimmt und den Verstand verliert. Er bittet die Gäste zu gehen. Angela wird mit Katie in der Küche konfrontiert. Angela schnappt sich zum Selbstschutz ein Messer, weil sie Angst vor Katie hat. Katie gibt unter vier Augen alles zu und sticht sich in den Bauch, was möglicherweise dem Baby schadet. Katie sagt, sie wird allen erzählen, daß Angela versucht hat, sie zu töten. Bei der Auseinandersetzung der beiden Frauen, sticht Katie schließlich Angela mit einem Messer.

Angela und Katie werden in die Notaufnahme gebracht. Es heißt, Angela wäre verstorben. Brian erhält das Ergebnis des DNS-Tests von Angelas Kollegen und erkennt die Wahrheit. Bei Katie findet ein Notfall-Kaiserschnitt statt. Ein gesunder Junge namens Gabriel wird geboren.

Brian zeigt Katie noch das frisch geborene Baby, doch dann wird Katie verhaftet. Und man sieht, daß Angela doch überlebt hat. Im Anschluß sind Angela, Brian, Maddie, Cora und Baby Gabriel nun eine große glückliche Familie.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2017:
· Januar 2022: Platz 164 (3 CP, Note 3,00, eine St., 2x aufgerufen)
· Dezember 2021: Platz 107 (3 CP, Note 3,00, eine St., 2x aufgerufen)
· November 2021: Platz 140 (3 CP, Note 3,00, eine St., 2x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Tödliches Verlangen in der dt. Wikipedia
Tödliches Verlangen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Tödliches Verlangen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Tödliches Verlangen...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH