» Wuff - Folge dem Hund   » Vor uns das Meer   » How to Party with Mom   » Sörensen hat Angst   » Mid90s   » The New Mutants   » Replicas   » Exil   » Crazy Rich
 
Amazon.deMenü
 
 

Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal

(Im finsteren Tal)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jana Winter, Kriminalkommissarin
: Arne Brauner, Kommissariatsleiter
: Matthias Hamm, Kriminalkommissar
: Franz Robanegg
: Feli Robanegg
: Peter Kroll
: Doris Höller
: Thomas Ortlauer
: Georg Kroll
: Dr. Bernd Fabian
: Christoph Siewert
: Leo Winter
: Maria, Hotelangestellte
: Melly Jannizcec
Amazon.de




"Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2019. Regie führte Judith Kennel. Es handelt sich um die 15. Folge der Krimiserie "Unter anderen Umständen" mit Natalia Wörner in der Hauptrolle. · Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgte am 21. Januar 2019 im ZDF.

Titel zu diesem Film:

» Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal
» Im finsteren Tal

Handlung:

Der bisherige Dienststellenleiter der Schleswiger Mordkommission, Arne Brauner, hat sich zu seinem 57. Geburtstag in die Berge Österreichs zurückgezogen. Damit will er gleichzeitig einer persönlichen Demütigung entgehen, denn aufgrund einer Ausschreibung wurde seine Mitarbeiterin Jana Winter zur leitenden Kommissarin ernannt, was er noch nicht verziehen hat. Entsprechend ertränkt er seinen Frust im Alkohol und wird in diesem Zustand Opfer eines Attentats. Kaum bemerkt er, wie eine Person von einem Felsen in die Tiefe stürzt, wird auch schon auf ihn geschossen.

Als Jana Winter die Nachricht erreicht, zögert sie nicht nach Bad Gastein zu fahren und ihrem Kollegen beizustehen. Dort angekommen trifft sie auf Bezirksinspektor Franz Robanegg, der hier die Ermittlungen zu dem Vorfall leitet. Niemand kann sich erklären, warum auf Brauner geschossen wurde, doch nachdem eine Frauenleiche in der Schlucht gefunden wird, stellt Jana Winter einen Zusammenhang her. Brauner meint sich nach einiger Zeit daran erinnern zu können jemanden nach unten stürzen gesehen zu haben. Robanegg ist zunächst wenig begeistert, daß sich die deutsche Kommissarin in seine Arbeit einmischt, doch fügt er sich seinem Schicksal und arbeitet mit ihr zusammen. Dabei bleibt Jana nicht verborgen, daß ihr Robanegg nicht immer die ganze Wahrheit sagt. Der Grund dafür findet sich, als Winter feststellt, daß der halbe Ort miteinander verwandt zu sein scheint und so auch Robaneggs Frau mit zum Kreis der Verdächtigen gehört. Sie ist die Tochter des Hotelbesitzers Peter Kroll, der sich, als Patriarch, gerade schwer tut das Ruder der jüngeren Generation zu überlassen. Sein Sohn Georg hat vor, aufgrund der stetig sinkenden Übernachtungszahlen, das Hotel an einen englischen Investor zu verkaufen. Seinem Vater gefällt das überhaupt nicht, zumal ein aktuelles geologischen Gutachten zu den aktuellen Radonwerten in einem Bergwerkstollen der Region, den Verkaufswert der Immobilie stark vermindert. Wie sich nun herausstellt, ist die tote Frau aus den Bergen Geologin, deren Mann die Radon-Messungen vorgenommen hatte. Da er von dem neuen Investor bestochen wurde, die Werte so zu manipulieren, damit dieser finanzielle Vorteile beim Kauf des Hotels hat und seine Frau dies Georg Kroll, mit dem sie eine Affäre hatte, verraten wollte, gerät Geologe Thomas Ortlauer unter Tatverdacht. Doch schon bald ist klar, daß die Frau nicht im Gebirgsfluss ertrunken ist, sondern in einem Schwimmbad. Damit rücken die Eigentümer des Hotel in den Focus und als Georg Kroll erhängt aufgefunden wird, scheint dies als ein Schuldeingeständnis.

Vor Wut auf ihren Vater, von dem sie sich schon vor Jahren wegen seiner Gewalttätigkeit und Selbstgerechtigkeit losgesagt hatte und dem sie die ursächliche Schuld am Selbstmord ihres Bruders gibt, erschießt Feli Robanegg ihren Vater mit einem Jagdgewehr. Sie gibt an, ihrem Bruder bei der Entsorgung der Leiche geholfen zu haben. Nachdem die Geologin im Schwimmbad unglücklich gestürzt war, wollten sie deren Tod als Unfall im Gebirge tarnen. Als zufällig Arne Brauner den Weg in der Nacht entlang kam, hatte sie auf ihn geschossen.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Vierzehnter Film:
16. Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
20:15-21:45
· Mo.
20:15-21:45
· Di.
20:15-21:45

Externe Links zu diesem Film:

Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal in der dt. Wikipedia
Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH