» Grüner wird's nicht, s...   » Solange ich atme   » Marie Curie - Elemente...   » Heute gehe ich allein ...   » Gretel & Hänsel   » Downsizing   » Midnight Sun - Alles f...
 
Amazon.deMenü
 
 

Verfluchtes Amsterdam

(Amsterdamned)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Niederlande , Originalsprache: Niederländisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
*----
2CP Ø4,00
eher nicht so... sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Eric Visser
: Laura
: Ruysdael
: Vermeer
: Potter
: John
: Willy
: Anneke
Amazon.de




Verfluchtes Amsterdam (niederländischer Originaltitel: "Amsterdamned") ist ein Actionthriller mit Horrorelementen aus dem Jahre 1988. Inszeniert wurde er von Dick Maas, der 1983 mit dem Film "Fahrstuhl des Grauens" bekannt wurde und später die "Flodder"-Reihe schuf. Die Hauptrollen spielen Huub Stapel, der ebenfalls aus Flodder bekannt ist, und Monique van de Ven, die 1973 erfolgreich in Paul Verhoevens Film "Türkische Früchte" debütierte.

Titel zu diesem Film:

» Verfluchtes Amsterdam
» Amsterdamned

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 2.
Bewertungsdurchschnitt: 4,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 1 von 5

Fazit: Eher nicht so... sehenswert.


Handlung:

Auf einer sommerlichen Sight-Seeing-Tour durch die Grachten von Amsterdam werden die Touristen eines Ausflugsbootes mit einer kopfüber von einer Brücke herabhängenden Frauenleiche konfrontiert. Der Bürgermeister befürchtet einen erheblichen Imageschaden für die Stadt und fordert von der Polizei die möglichst schnelle Aufklärung des Falles.

Der zuständige Inspektor Eric Visser - einer der besten von der Mordkommission - wirkt vom Äußeren her eher leger. Als weitere Morde geschehen, legen Indizien den Verdacht nahe, dass der Täter aus Taucherkreisen stammen könnte.

Visser beginnt im größten örtlichen Taucherclub zu ermitteln und lernt dabei die schöne Laura sowie ihren Freund und Psychiater Ruysdael kennen, der aber selbst kein aktiver Taucher mehr ist, seitdem sein Freund vor drei Jahren dabei einen Unfall erlitt. Während sich Eric und Laura im weiteren Handlungsverlauf privat näher kennenlernen, versucht Erics Teenager-Tochter Anneke auf den Spuren des Vaters zu wandeln und mithilfe ihres Schulfreundes Willy den Täter aufzuspüren; dabei kommen die beiden diesem gefährlich nahe.

Nach weiteren beunruhigenden Morden wird Visser von Vermeer noch stärker unter Druck gesetzt, weil dieser befürchtet, dass die Touristen ausbleiben könnten. Die Presse schreibt nur vom "Monster" und die verunsicherte Bevölkerung traut sich kaum noch in die Nähe des Wassers. Ein erster Fahndungserfolg stellt sich ein - doch dann geschieht erneut ein Mord.

Bei einem weiteren Mord - diesmal an seinem tauchenden Kollegen - glaubt ein anderer Arbeitskollege den Killer in der Falle, aus der dieser jedoch durch einen Trick entkommen und in ein Bootshaus flüchten kann. Von Visser dort aufgespürt, flieht der Killer mit einem getunten Rennboot. Eric folgt mit einem zweiten und es schließt sich eine spektakuläre Verfolgungsjagd durch die Grachten der holländischen Hauptstadt an. Das "Monster" kann mit seinem Boot schließlich einem Tankschiff nicht mehr ausweichen, sich aber in die Kanalisation retten. Visser wird bei der weiteren Verfolgung von dessen Harpune verletzt und kann mit letzter Kraft auf ihn schießen, fällt dann aber in Ohnmacht. Stunden später erwacht Eric im Krankenhaus und blickt in Lauras Augen, auch sein Kollege ist anwesend. Zur Förderung der Heilung wird Eric vom Arzt für weitere zwölf Stunden aus dem Verkehr gezogen.

Währenddessen findet Laura durch Zufall in Ruysdaels Haus die kürzlich benutzten Tauchutensilien des "Monsters" und - fest überzeugt, dass ihr Therapeut der Täter ist - versucht sie Eric im Krankenhaus telefonisch zu informieren, welcher jedoch noch sediert ist, als Ruysdael schon zu Hause eintrifft. Laura kann ihn wenig später im Bootshaus überwältigen, wird dann aber ihrerseits vom echten Killer angegriffen. Buchstäblich im letzten Moment verpasst der herbei geeilte Visser dem Täter einen Streifschuss, worauf dieser von Laura ablässt und erneut entkommt.

Ruysdael klärt Eric und Laura auf Nachdruck schließlich auf: Bei dem "Monster" handelt es sich um einen Jugendfreund und ehemaligen Berufstaucher. Etwa drei Jahre zuvor, bei einem eigentlich routinemäßigen Arbeitseinsatz, musste er "harmlose" Fässer mit giftigen Chemikalien (Uranhexafluorid) bergen. Eines war wohl undicht und dies hatte unkontrollierbare Mutationen zur Folge, auch im Gehirn des Tauchers. Er benahm sich immer seltsamer und Ruysdael hoffte, seinem Freund wieder zur Normalität verhelfen zu können - sowohl mit den Sitzungen als auch mit der erbetenen Taucherausrüstung.

Als Visser und sein Polizeikollege schließlich die Wohnung des körperlich wie seelisch entstellten Tauchers stürmen, ist es bereits zu spät: Das verletzte "Monster" richtet sich selbst mit einem Pfeil aus seiner Harpune.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
23:40-01:25
· Mo.
00:55-02:40
· So.
02:45-04:30
· So.
01:00-02:48
· Di.
23:50-01:35
· Fr.
22:35-00:20
· Sa.
23:50-01:35
· Mo.
04:05-05:55
· So.
03:10-04:58
· Di.
03:10-05:30
· Mo.
00:05-01:50
NDR  Verfluchtes Amsterdam TIPP
· Sa.
00:05-01:55
· Sa.
00:10-01:55
· Sa.
03:25-05:10
· Mo.
00:45-02:30
· Do.
01:00-02:45
· Sa.
00:30-02:15
· Sa.
23:10-00:55
· So.
23:55-01:41

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1988:
· Juli 2020: Platz 10 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
· Juni 2020: Platz 10 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
· Mai 2020: Platz 10 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
Beste Filme der 1980er Jahre:
· Juli 2020: Platz 99 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
· Juni 2020: Platz 99 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
· Mai 2020: Platz 99 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
Am schlechtesten bewertete Filme:
· Juli 2020: Platz 23 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
· Juni 2020: Platz 22 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)
· Mai 2020: Platz 22 (2 CP, Note 4,00, eine St., 16x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Verfluchtes Amsterdam in der dt. Wikipedia
Verfluchtes Amsterdam in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Verfluchtes Amsterdam" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH