» Antonio, ihm schmeckt'...   » El Olivo - Der Olivenbaum   » Deadpool 2   » Solo: A Star Wars Story   » The Man Who Killed Don...   » Die Unglaublichen 2
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

What Happened to Monday?

(What Happened to Monday / Seven Sisters)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
UK, Frankreich, Belgien, USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Die kindlichen Settman-Siebenlinge
: Mia
: Eddie
: Zaquia
: Dutch
: Adrian Knowles
: Jerry
: Joe
: Die Settman-Siebenlinge
: Terrence Settman
: Nicolette Cayman
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"What Happened to Monday?" (Originaltitel auch "Seven Sisters") ist ein Science-Fiction-Thriller aus dem Jahr 2017. Regie führte Tommy Wirkola. Das Drehbuch schrieben Max Botkin und Kerry Williamson. Es spielen u.a. Noomi Rapace, Glenn Close und Willem Dafoe. · Der Film feierte am 6. August 2017 im Rahmen des 'Internationalen Filmfestivals von Locarno 2017' seine Premiere. Am 12. Oktober 2017 startete er in den deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» What Happened to Monday?
» What Happened to Monday
» Seven Sisters

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
30,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
60,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
50,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
60,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
70,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
10,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
10,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
10,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
10,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
50,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (48), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Sieben Schwestern und Montag hat ein Problem... Noomi Rapace mal sieben... in einer düsteren (und überbevölkerten) Zukunftsvision... eine Woche im Leben von... und urplötzlich wird aus einer Familiengeschichte gewalttätige Action... da waren es nur noch...
Science Fiction als Vision zum Nachdenken.
Fazit: Düsterer Zukunftsausblicksdaumen hoch!
So. 03.06.2018 21:06 · 78.51.1.x · telefonica.de


Handlung:

In einer nahen Zukunft haben sich die Regierungen aufgrund der Überbevölkerung und wegen Hungersnöten gezwungen gesehen, eine strenge Ein-Kind-Politik einzuführen. In dieser Welt müssen sieben Schwestern ein Leben im Geheimen führen, wo sie von ihrem Großvater unterrichtet werden, der sie aufgezogen hat. Sie heißen Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday. Die Siebenlinge teilen sich nach außen hin eine Identität und geben sich abwechselnd als eine Frau namens Karen Settman aus. Die Idee hatte ihr Großvater, der ihnen so ermöglichen wollte, daß jede von ihnen an einem Tag der Woche nach draußen gehen kann.

In dem Polizeistaat werden sie von der Kinderzuweisungsbehörde verfolgt, geleitet von der gnadenlosen Nicolette Cayman, die die strikte Familienpolitik durchzusetzen versucht. Sechs der jungen Frauen hätten eigentlich, in Erwartung möglicher besserer Zeiten, eingefroren werden müssen. Eines Tages kommt Monday jedoch nicht zurück nach Hause, und die anderen Schwestern laufen Gefahr, enttarnt zu werden.

News zu diesem Film:

  • Mo. 19.02.2018 07:11:
    Sieben Schwestern, was passierte mit Montag? Der Science-Fiction-Thriller "What Happened to Monday?" von Tommy Wirkola aus dem Jahr 2017 mit Noomi Rapace, Glenn Close, Willem Dafoe u.a. erscheint am Freitag, 23. Februar 2018, auf DVD und Blu-Ray.
  • Sa. 07.10.2017 15:36:
    Sieben Schwestern, was passierte mit Montag? Der Science-Fiction-Thriller "What Happened to Monday?" von Tommy Wirkola startet mit Noomi Rapace, Willem Dafoe, Glenn Close u.a. am Donnerstag, 12. Oktober 2017, in den deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2017:
· September 2018: Platz 10 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· August 2018: Platz 23 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)
· Juli 2018: Platz 34 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

What Happened to Monday? in der dt. Wikipedia
What Happened to Monday? in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "What Happened to Monday?" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH