» Grüner wird's nicht, s...   » Solange ich atme   » Marie Curie - Elemente...   » Heute gehe ich allein ...   » Gretel & Hänsel   » Downsizing   » Midnight Sun - Alles f...
 
Amazon.deMenü
 
 

Willkommen bei den Rileys

(Welcome to the Rileys)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Doug Riley
: Mallory
: Lois Riley
: Charlene
: Ed
: Hamilton "Ham" Watkins
: Vivian
: Lee
: Tara
: Anthony Yuse
: Sharon
: Ernie
: Randy
: Brenda
Amazon.de




Willkommen bei den Rileys ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2010. Der deutsche Kinostart war am 7. April 2011.

Titel zu diesem Film:

» Willkommen bei den Rileys
» Welcome to the Rileys

Handlung:

Doug und Lois Riley sind seit 30 Jahren verheiratet und leben in Indianapolis. Vor acht Jahren kam ihre einzige Tochter bei einem Autounfall ums Leben. Seitdem ist das Eheleben der beiden erstarrt, Lois hat seitdem auch das Haus nicht mehr verlassen. Doug kommt ebenso wenig wie seine Frau über den Tod der Tochter hinweg, versucht aber sein Leben trotz der anhaltenden Trauer so normal zu gestalten, wie es geht. Er hat seit längerem eine Affäre mit Vivien, einer Bedienung in einem Restaurant. Kurz bevor Doug zu einem Fachkongress nach New Orleans reist, erleidet Vivien einen Herzinfarkt und stirbt.

Doug will sich offenbar nicht mit den anderen Teilnehmern abgeben. Er schlendert durch die Straßen und landet schließlich im Rotlichtviertel von New Orleans. In einem Striplokal trifft er auf die erst 16-jährige Stripperin und Prostituierte Mallory. Als Geschäftskollegen in das gleiche Lokal kommen, ist es Doug peinlich, dort gesehen zu werden. Er verschwindet daraufhin mit Mallory in ein Hinterzimmer. Mallory geht davon aus, dass Doug eindeutige Absichten hat. Der will sich trotz mehrerer Annäherungsversuche nur mit dem Mädchen unterhalten. Sie hält ihn daraufhin für einen Polizisten und wirft ihn raus.

Später trifft Doug die Stripperin zufällig in einem Diner wieder und stellt die Sache klar. Mallory nimmt ihn mit in ihre abbruchreife Wohnung, wo er neben ihr einschläft und ihr am nächsten Tag vorschlägt, vorübergehend einzuziehen. Mallory bekommt dafür 100$ am Tag, ohne dass sie bei ihm sexuelle Dienste erweisen muss. Doug sieht in dem von zu Hause ausgerissenen Mädchen einen Ersatz für seine Tochter, die im Alter von 15 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Seiner Frau Lois berichtet er telefonisch, dass er erstmal nicht nach Hause zurückkehrt.

Lois sieht ihre Ehe in Gefahr und setzt zum ersten Mal seit acht Jahren wieder einen Fuß vor die Tür. Trotz erheblicher Mühen, das Auto zu beherrschen, macht sich Lois auf den Weg nach New Orleans und trifft ihren Mann wieder, der stolz darauf ist, dass seine Frau ihre Phobien überwunden hat. Nun ist er gezwungen, ihr aber auch von Mallory berichten, was für Lois zuerst ein großer Schock ist. Zunächst verweigert sie sich dem merkwürdigen Zusammenleben, zieht jedoch schließlich doch ebenfalls bei Mallory ein. Zunehmend erkennt auch sie die Ähnlichkeit von Mallory zur eigenen Tochter.

Gemeinsam versuchen Doug und Lois nun, das Mädchen wieder auf den rechten Weg zu bringen, was jedoch misslingt. Mallory verweigert sich der engen Behütung durch Doug und Lois und reißt erneut aus. Lois hat jedoch mittlerweile erkannt, dass sie mit Mallory nicht den gleichen Fehler begehen darf wie bei ihrer Tochter, der sie nachts im Kontrollwahn gefolgt war, was offenbar den tödlichen Unfall verursacht hatte.

Bei Mallory will sie nun diesen Fehler nicht ein zweites Mal begehen und überzeugt Doug, das Mädchen ziehen zu lassen. Gemeinsam kehren Doug und Lois nach Indianapolis zurück. Doug bekommt einen Anruf von Mallory, welche sich gerade in Houston befindet. Doug bietet ihr an, dass sie jederzeit Hilfe bekommen könne. Mallory entschuldigt sich für ihr Verhalten und bedankt sich für die Mühen der Beiden. Daraufhin macht sie sich auf den Weg nach Las Vegas.

News zu diesem Film:

  • Di. 17.06.2014 19:07:
    Das Erste bzw. die ARD zeigt den Film "Willkommen bei den Rileys" von 2010 anlässlich des ersten Todestages des Hauptdarstellers James Gandolfini, der am 19. Juni 2013 51jährig verstarb, am Sonntag, 22. Juni 2014, um 23:30 Uhr.
  • Di. 21.01.2014 19:07:
    In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar 2014 zeigt die ARD um 00:35 Uhr das Drama "Willkommen bei den Rileys" von 2010 als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
00:35-02:18
ARD  Free-TV-Premiere
· So.
23:30-01:13
· Di.
23:15-01:00
· Fr.
22:35-00:15
· So.
23:40-01:25
· Mo.
01:45-03:28
· Do.
23:00-00:40
· Mo.
02:15-04:00
· Mo.
23:40-01:25
· Mi.
00:40-02:23
· Di.
00:00-01:40
· Do.
02:05-03:45
· Sa.
00:25-02:05
· Di.
00:30-02:10
· Do.
00:30-02:10

Externe Links zu diesem Film:

Willkommen bei den Rileys in der dt. Wikipedia
Willkommen bei den Rileys in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Willkommen bei den Rileys" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH