» Don't Knock Twice   » Collide   » The Transporter Refueled   » Carol   » El Clan   » Jongens   » The Bang Bang Club   » Gods of Egypt   » Nichts zu verlieren
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Wir töten Stella

(Wir töten Stella)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Wir töten Stella" (weltweit englisch "Killing Stella") ist ein österreichisches Filmdrama aus dem Jahr 2017 von Julian Roman Pölsler - basierend auf dem gleichnamigen Roman von Marlen Haushofer (1958). · Nach "Die Wand" (2012) ist dies Pölslers zweite Verfilmung eines Haushofer-Romanes. Martina Gedeck ist erneut in einer der Hauptrollen zu sehen. · Der Kinostart erfolgte in Österreich am 29. September 2017, in Deutschland am 18. Januar 2018.

Titel zu diesem Film:

» Wir töten Stella
» Killing Stella

Filmtrailer:


Handlung:

Die Hauptfigur Anna schreibt ihre Geschichte nieder, in der sie von der neunzehnjährigen Stella erzählt. Stella verbringt zum Studium einige Zeit bei Anna und ihrer Familie in der Großstadt. Annas Mann Richard ist ein erfolgreicher und gutaussehender Rechtsanwalt, er beginnt mit Stella eine Affäre. Seine Frau beobachtet die Affäre mit kühlem Blick, die kaputte bürgerliche Familienidylle muß mit allen Mitteln aufrechterhalten werden. Richard lässt Stella daher fallen. Nachdem Stella auch noch zu einem Schwangerschaftsabbruch gezwungen wird, begeht sie Suizid, indem sie sich vor einen Lastwagen wirft. Anna versucht durch die Niederschrift der Geschichte, ihre Mitschuld an dieser Tragödie zu verarbeiten.

News zu diesem Film:

  • Mo. 14.05.2018 11:37:
    Die Vorgeschichte zu "Die Wand": Das österreichische Drama "Wir töten Stella" von Julian Roman Pölsler aus dem Jahr 2017 mit Katja Bellinghausen, Nicole Beutler, Matthias Brandt, Mala Emde u.a. erscheint am Freitag, 18. Mai 2018, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mo. 15.01.2018 09:51:
    Das österreichische Drama "Wir töten Stella" von Julian Roman Pölsler aus dem Jahr 2017 mit Katja Bellinghausen, Nicole Beutler, Matthias Brandt, Mala Emde u.a. läuft am Donnerstag, 18. Januar 2018, in den deutschen Kinos an.

Externe Links zu diesem Film:

Wir töten Stella in der dt. Wikipedia
Wir töten Stella in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Wir töten Stella" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH