» Sweet Country   » Plötzlich Papa   » Ein Date mit Miss Fortune   » Das Leben ist ein Fest   » Wir   » Cleo   » Cemetery of Splendour   » The Sisters Brothers
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Zeit für Legenden

(Race)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich, Deutschland, Kanada , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jesse Owens
: Larry Snyder
: Dave Albritton
: Ruth Solomon
: Gloria Owens
: Leni Riefenstahl
: Avery Brundage
: Jeremiah Mahoney
: Carl Luz Long
: Dean Cromwell
: Lawson Robertson
: Peggy
: Joseph Goebbels
: Eulace Peacock
: Frank Wykoff
: Foy Draper
: Ralph Metcalfe
: Sam Stoller
: Charles Sherrill
: Alfred J. Lill
: Emma Owens
: Henry Owens
: Adolf Hitler
: Hans Ertl
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Zeit für Legenden" (Originaltitel "Race") ist eine Filmbiografie von Stephen Hopkins aus dem Jahr 2016 über den US-amerikanischen Leichtathleten Jesse Owens und dessen Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 1936. · Der Film feierte am 19. Februar 2016 in den USA seine Premiere und kam am 28. Juli 2016 in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Zeit für Legenden
» Race
» Zeit für Legenden - Die unglaubliche Geschichte des Jesse Owens
» Race - Zeit für Legenden

Filmtrailer:


Handlung:

Im Jahr 1933 verlässt der Afroamerikaner Jesse Owens seine Heimatstadt Cleveland, wobei er seine Freundin Ruth und die gemeinsame Tochter zurücklassen muss, und beginnt ein Studium an der Ohio State University. Schnell entdeckt der dortige Trainer Larry Snyder in Owens' enormer Schnelligkeit dessen besonderes sportliches Talent. Owen avanciert schon bald zum Leichtathlet-Superstar und bricht alle Rekorde. Allerdings macht ihm auch der Trubel um seine Person immer wieder zu schaffen.

Im Jahr 1936 stehen dann auch die Olympischen Spiele in Deutschland an, aber Owens ist unentschlossen, ob er wirklich daran teilnehmen will. Unter der Anleitung seines Coaches Larry Snyder trainiert er und wird auch wirklich zugelassen. Während sich Owens mittlerweile darauf freut, wird ein Boykott der Spiele im Nazi-Deutschland diskutiert. Allerdings setzt sich der Leiter des Olympischen Komitees, Avery Brundage, gegen den Boykott ein, um den Deutschen zu zeigen, dass auch Sportler anderer Nationen und Hautfarben große Leistungen hervorbringen können und will damit der Diktatur einen Spiegel vorhalten, allen voran dem Organisator der Spiele, Joseph Goebbels. Brundage reist nach Berlin, um vor Ort die politische Lage zu sondieren und Gespräche mit den zuständigen Organisatoren und Beamten zu besprechen. Brundage legt auf Grundlage seiner gemachten Beobachtungen seinem Komitee einen Bericht vor, in dem er eine Teilnahme der Vereinigten Staaten an den Spielen ausdrücklich empfiehlt. Das Land sagt darauf hin seine Teilnahme zu.

Als die Spiele beginnen und Owens auch noch im Berliner Olympiastadion vor den Augen von 150.000 Zuschauern eine Goldmedaille im 100-Meter-Lauf gewinnt, wird er zu einer politischen Symbolfigur, weil er beweist, dass die Rassenlehre der Nazis falsch ist. Eingefangen wird dieser Moment von keiner anderen, als der Nazi-Regisseurin Leni Riefenstahl, die die sportlichen Ereignisse in Berlin mit ihrer Kamera dokumentiert und aus den Aufnahmen dennoch ihren Propaganda-Film Olympia schafft.

News zu diesem Film:

  • Do. 29.12.2016 13:41:
    Das biographische Sportdrama "Race - Zeit für Legenden" aus dem Jahr 2016 über den US-amerikanischen Leichtathleten Jesse Owens und dessen Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 1936 erscheint am Freitag, 6. Januar 2017, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 27.07.2016 19:50:
    Das biographische Sportdrama "Zeit für Legenden" über den US-amerikanischen Leichtathleten Jesse Owens und dessen Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 1936 startet am Donnerstag, 28. Juli 2016, in den deutschen Kinos.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
13:00-14:45

Externe Links zu diesem Film:

Zeit für Legenden in der dt. Wikipedia
Zeit für Legenden in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Zeit für Legenden" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH