» Rabid - Der brüllende Tod   » Sing 2 - Die Show dein...   » Nightmare Alley   » Niemand ist bei den Kä...   » American Night   » Fabian oder Der Gang v...
 
Amazon.deMenü
 
 

Zum Glück bleibt es in der Familie

(On ne choisit pas sa famille)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: César Borgnoli
: Doktor Luix
: Kim
: Alex
: Jean-Paul
: Piok Niok
: Césars Mutter
Amazon.de




Zum Glück bleibt es in der Familie (Originaltitel: On ne choisit pas sa famille) ist eine französische Filmkomödie des Regisseurs Christian Clavier aus dem Jahr 2011. Der Film stellt gleichzeitig Claviers Regiedebüt dar. In den Hauptrollen waren neben Clavier Jean Reno, Muriel Robin und Helena Noguerra zu sehen. Der Film kam in Frankreich 2011 in die Kinos und erschien in Deutschland 2013 direkt auf DVD und Blu-ray

Titel zu diesem Film:

» Zum Glück bleibt es in der Familie
» On ne choisit pas sa famille

Handlung:

Die Tontechnikerin Kim und die erfolgreiche Anwältin Alex sind zusammen ein glückliches Paar. Bei einer geschäftlichen Reise in Thailand haben sie die kleine Waise Maily kennengelernt und wollen sie nun adoptieren. Weil aber nach einem neuen Gesetz nur verheiratete Paare in Thailand adoptieren dürfen, suchen sie jemanden, der einer Scheinehe zustimmen würde. Keiner ihrer Freunde möchte da aber mitmachen.

Deswegen fragt Alex ihren sechzehn Jahre älteren Bruder César, der gerade in finanziellen Schwierigkeiten mit seinem Autohaus steckt. Alex bietet ihm als Entschädigung für seine Hilfe an, ihm bei der finanziellen Sanierung seines Autohauses unter die Arme zu greifen. César willigt ein und fliegt mit Kim nach Thailand. Die beiden können sich nicht ausstehen und als sie auch noch am Flughafen nicht von der Leiterin des Waisenhauses, die an Malaria leidet, sondern von dem misstrauischen baskischen Arzt Doktor Luix abgeholt werden, droht ihre Scheinehe aufzufliegen.

Doch César und Kim gelingt es sich halbwegs miteinander zu arragieren. Als aber Cesar leicht erkrankt und mit Luix zu einer Apotheke in Bangkok geht, wird ihm nicht nur seine Uhr, sondern auch die Papiere von Kim gestohlen. Allerdings fällt César zunächst nur der Verlust der Uhr auf, die Luix erfolgreich zurückholen kann. Als am nächsten Tag jedoch er erpresst wird, er bekomme die Papiere nur gegen 50.000 Baht wieder, hilft ihm abermals Luix, der auch diesmal die entwendeten Papiere zurückholen kann. César gerät aber während dessen in eine Schlägerei mit einem Behinderten weshalb er von der Polizei in ein thailändischen Gefängnis gebracht, wo er unter harten Bedingungen weilen muss.

Luix und Kim suchen nun den Anwalt Piok Niok auf, der aber nur meint, er könne die Haftstrafe von 10 Jahre auf 5 Jahre reduzieren. Also reist Alex aus Paris an und ihr gelingt es auch ihren Bruder durch geschicktes Verhandeln mit der Gegenseite aus dem Gefängnis zu holen. Luix ist derweil begeistert von Alex und verliebt sich in sie, was Kim eifersüchtig macht. Nun fahren die vier endlich zu dem Waisenhaus, wo César und Kim Maily abholen. Doch die Leiterin lässt sie noch nicht fahren, denn sie sollten Maily erstmal in ihrer gewohnten Umgebung kennenlernen. Da Maily die Zeit aber eben nur mit ihren "Eltern" verbringen soll, unternehmen Luix und Alex etwas eigenes. Schließlich geht doch alles glatt und César, Kim und Alex reisen mit Maily gemeinsam nach Paris.

Fünf Monate später hat sich auch Luix entschlossen, wegen Alex nach Paris zu ziehen und macht sich nun weiterhin Hoffnungen, obwohl César ihm nun offenbart, dass sie homosexuell sei. Doch Luix lässt sich davon nicht unterkriegen und man sieht auf zahlreichen Fotos während des Abspanns, wie die vier zusammen mit Miley als Familie leben.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
21:45-23:25
· So.
14:50-16:30
· Sa.
20:15-21:50
· So.
05:00-06:35
· So.
14:55-16:30
· Sa.
20:15-21:50
· So.
14:55-16:30
· Do.
21:40-23:15
· Fr.
00:40-02:15
· Di.
02:45-04:25
· So.
03:50-05:25

Externe Links zu diesem Film:

Zum Glück bleibt es in der Familie in der dt. Wikipedia
Zum Glück bleibt es in der Familie in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Zum Glück bleibt es in der Familie" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Zum Glück bleibt es in der Familie...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH