» Nicht tot zu kriegen   » Wie gut ist deine Bezi...   » Der Trafikant   » I Still Believe   » Wege des Lebens - The ...   » Das Attentat - The Man...
 
Amazon.deMenό
 
 
Nur heute · Ab heute · Diesen Monat

TV-Programm

Spielfilme im Fernsehen

Mi. 04.09.2019

« Di. 03.09.2019 Do. 05.09.2019 »





 
  (Juno)
USA, Kanada 2007, 96 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Ein Trailer vorhanden
(Carrie)
USA 2013, 99 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Zwei Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Man from U.N.C.L.E.)
USA 2015, 116 min.

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Disturbing Behavior)
USA 1998, 82 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (Angel Eyes)
USA 2001, 100 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (Hasta la Vista!)
Belgien 2011, 115 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
 
Deutschland 2001, 179 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (The Way)
USA, Spanien 2010, 121 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Zulu (Frankreich) / City of Violence (Südafrika))
Frankreich, Südafrika 2013, 111 min., FSK ab 18

"Zulu" ist ein französisch-südafrikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 2013. Für das Drehbuch adaptierten Jérôme Salle, zudem Regisseur, und Julien Rappeneau den gleichnamigen Roman von Caryl Férey aus dem Jahr 2008. In den Hauptrollen ist der Film mit den Stars Forest Whitaker und Orlando Bloom besetzt. Überwiegend in Südafrika gedreht, handelt er von den Ermittlungen in mehreren Mordfällen in Kapstadt, bei denen ein Geheimprojekt zur möglichen Dezimierung der schwarzen Bevölkerung aufgedeckt wird. Der Film thematisiert die gesellschaftliche Situation in Südafrika nach dem Ende der Apartheid und basiert auf dem einst von der Apartheidpolitik initiierten, militärischen Forschungsprojekt Project Coast. Der Film wurde bei den Filmfestspielen von Cannes 2013 als Abschlußfilm und als Weltpremiere aufgeführt und auch bei anderen Filmfestivals gezeigt. Seine Kinopremiere hatte er in Frankreich und der französischsprachigen Schweiz im Dezember 2013 und in Deutschland und Österreich im Mai 2014. Kritiker lobten den Film als spannend und das Schauspiel der Hauptdarsteller als hervorragend, bemängelten die Handlung aber als konstruiert und klischeebehaftet. Der Film wurde in Kinos von mindestens vierundzwanzig Nationen weltweit gezeigt. Seine Weltpremiere hatte der Film am 26. Mai 2013 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Als Abschlußfilm lief er dabei außer Konkurrenz. Die Kinopremiere in Frankreich und der französischsprachigen Schweiz war am 4. Dezember 2013. Dort sahen den Film im selben Monat 215.462 beziehungsweise 1346 Kinobesucher. Das Einspielergebnis in Frankreich betrug 1,8 Millionen US-Dollar. Als Deutschlandpremiere und Originalfassung mit deutschen Untertiteln wurde der Film am 6. November 2013 beim 27. Internationalen Filmfest Braunschweig vorgeführt. Am 6. Mai 2014 fand im CinemaxX-Kino in Hamburg (am Dammtor) die deutsche Kinopremiere statt, bei der auch Regisseur Salle und Hauptdarsteller Bloom anwesend waren. Die mediale Berichterstattung über diese Aufführung war stark auf den für seine früheren Hauptrollen populären Bloom konzentriert. Der offizielle deutsche Kinostart folgte am 8. Mai 2014; in der ersten Woche zeigten ihn 125 Kinos. In Deutschland, wo der Film ohne Jugendfreigabe erschien, hatte der Film mindestens 69.100 Kinobesucher, in Österreich, wo er am 9. Mai 2014 anlief, mindestens 183. Das Einspielergebnis in diesen beiden Ländern betrug 638.000 bzw. 45.000 US-Dollar. Auf Deutsch erschien der Film am 31. Oktober 2014 auf DVD und Blu-Ray. Die afrikanische Premiere fand im Juli 2014 beim Durban International Film Festival statt. In den Kinos von Südafrika startete der Film am 10. Oktober 2014 unter dem Titel "City of Violence" (zu Deutsch etwa: "Stadt der Gewalt").
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (The Running Man)
USA 1987, 96 min., FSK ab 18

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Firestarter)
USA 1984, 113 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Ein Trailer vorhanden
(The Big Sick)
USA 2017, 115 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (The Matrix)
Vereinigte Staaten 1999, 131 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5
Note 1,67 (drei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (The Shining)
Großbritannien 1980, 119 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR



Mi., 04.09.2019 ab 10 Uhr


  (Sous le sable)
Frankreich 2000, 92 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Club der einsamen Herzen)
Deutschland 2019, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR



Mi., 04.09.2019 ab 20 Uhr, Abendprogramm


 
  (Suspicion)
USA 1941, 99 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Nimm Du ihn)
Deutschland 2019, 89 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Jeder stirbt für sich allein)
Deutschland 1976, 102 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (Secret Window)
USA 2004, 92 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Zwei Trailer vorhanden
(Back to the Future)
USA 1985, 116 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5
Note 1,00 (acht Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Ein Kommentar vorhanden
(Flight)
USA 2012, 138 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 2,50 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Il giorno della civetta)
Italien, Frankreich 1968, 112 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (Children of the Corn)
USA 2009, 92 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(A Fish Called Wanda)
USA Großbritannien 1988, 108 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5
Note 1,67 (drei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Theodor Hierneis oder Wie man ehem. Hofkoch wird)
Deutschland 1972, 84 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Ein Trailer vorhanden
(Jeune & Jolie)
Frankreich 2013, 93 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Zwei Trailer vorhanden
(It Follows)
USA 2014, 100 min., FSK ab 12

"It Follows" (englisch für "Es folgt") ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2014. Regie führte der amerikanische Regisseur David Robert Mitchell, der auch das Drehbuch schrieb. Der Film feierte seine Weltpremiere am 17. Mai 2014 bei den internationalen Filmfestspielen von Cannes und lief danach auf weiteren Filmfestivals wie dem Fantasy Filmfest, dem Toronto International Film Festival und dem Sundance Film Festival. Er wurde in den USA ab dem 13. März 2015 zunächst eingeschränkt und ab dem 27. März 2015 regulär veröffentlicht. Der deutsche Kinostart war am 9. Juli 2015. Der Film wurde in Detroit, Michigan aufgenommen. Er ist eine Co-Produktion der US-amerikanischen Film-Produktionsunternehmen Animal Kingdom, Northern Lights Films und Two Flints. Die Dreharbeiten mit einem Budget von rund zwei Millionen US-Dollar fanden ab September 2013 statt. Seit seiner Veröffentlichung in den USA spielte er rund fünfzehn Millionen US-Dollar wieder ein. In Deutschland wird "It Follows" durch die in Leipzig ansässige Weltkino Filmverleih GmbH veröffentlicht. In den USA erhielt der Film von der Motion Picture Association of America ein R-Rating (Restricted: Unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen) wegen "bedenklicher gewalttätiger und sexueller Inhalte einschließlich anschaulicher Nacktheit und anstößiger Sprache", während er in Deutschland mit einem FSK-12 Siegel freigegeben wurde. Während allerdings die Kinoversion eine Freigabe ab 12 hat, werden DVD und Blu-Ray mit einem FSK-ab-16-Label verkauft.
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (The Siege)
USA 1998, 116 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (A Few Good Men)
USA 1992, 138 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (Carrie)
USA 1976, 94 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR





  (Carrie)
USA 1976, 94 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (The Fifth Estate)
USA, Belgien 2013, 124 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Anacondas: The Hunt for the Blood Orchid)
USA 2004, 93 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Gloria)
Vereinigte Staaten 1999, 108 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Eine mörderische Entscheidung)
Deutschland 2013, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Il giorno della civetta)
Italien, Frankreich 1968, 112 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

  (The Siege)
USA 1998, 116 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Ein Kommentar vorhanden
(Big Driver)
USA 2014, 84 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Nimm Du ihn)
Deutschland 2019, 89 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

Zwei Trailer vorhanden
(It Follows)
USA 2014, 100 min., FSK ab 12

"It Follows" (englisch für "Es folgt") ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2014. Regie führte der amerikanische Regisseur David Robert Mitchell, der auch das Drehbuch schrieb. Der Film feierte seine Weltpremiere am 17. Mai 2014 bei den internationalen Filmfestspielen von Cannes und lief danach auf weiteren Filmfestivals wie dem Fantasy Filmfest, dem Toronto International Film Festival und dem Sundance Film Festival. Er wurde in den USA ab dem 13. März 2015 zunächst eingeschränkt und ab dem 27. März 2015 regulär veröffentlicht. Der deutsche Kinostart war am 9. Juli 2015. Der Film wurde in Detroit, Michigan aufgenommen. Er ist eine Co-Produktion der US-amerikanischen Film-Produktionsunternehmen Animal Kingdom, Northern Lights Films und Two Flints. Die Dreharbeiten mit einem Budget von rund zwei Millionen US-Dollar fanden ab September 2013 statt. Seit seiner Veröffentlichung in den USA spielte er rund fünfzehn Millionen US-Dollar wieder ein. In Deutschland wird "It Follows" durch die in Leipzig ansässige Weltkino Filmverleih GmbH veröffentlicht. In den USA erhielt der Film von der Motion Picture Association of America ein R-Rating (Restricted: Unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen) wegen "bedenklicher gewalttätiger und sexueller Inhalte einschließlich anschaulicher Nacktheit und anstößiger Sprache", während er in Deutschland mit einem FSK-12 Siegel freigegeben wurde. Während allerdings die Kinoversion eine Freigabe ab 12 hat, werden DVD und Blu-Ray mit einem FSK-ab-16-Label verkauft.
 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR

 
  (Cat's Eye)
USA 1985, 90 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  › OTR


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen


Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.











Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH