» Die Ehre der Familie   » Guardians of the Tomb   » Fatman   » Milla Meets Moses   » Peninsula   » Die Erlösung der Fanny...   » Chasing Bullitt - Man....
 
Amazon.deMenü
 
 
Nur heute · Ab heute · Diesen Monat

TV-Programm

Spielfilme im Fernsehen

Mi. 24.02.2021

« Di. 23.02.2021 Do. 25.02.2021 »





Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Dark Knight)
USA, UK 2008, 146 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (drei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Die Hebamme II)
Deutschland, Tschechien 2016, 114 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (À la folie ... pas du tout!)
Frankreich 2002, 100 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Hitman's Bodyguard)
USA, China, Bulgarien, Niederlande 2017, 114 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Mechanic: Resurrection)
USA 2016, 99 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Blade: Trinity)
USA 2004, 108 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Zwei übern Berg)
Deutschland 2012, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Sometimes They Come Back)
USA 1991, 94 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Rio Lobo)
USA 1970, 110 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Wild Wild West)
USA 1999, 102 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(The Signal)
USA 2014, 93 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Semmelweis - Retter der Mütter)
Deutschland 1950, 85 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  



Mi., 24.02.2021 ab 10 Uhr


 
  (Zwei übern Berg)
Deutschland 2012, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2015, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2017, 107 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2020, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  



Mi., 24.02.2021 ab 20 Uhr, Abendprogramm


 
 
Deutschland 2021, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(L'Avenir)
Frankreich, Deutschland 2016, 94 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Extortion)
USA, Puerto, Rico 2017, 105 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (The Legend of Zorro)
USA 2005, 125 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
(In the Heart of the Sea)
USA 2015, 121 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
Zwei Kommentare vorhanden
(The Hunger Games)
USA 2012, 142 min., FSK ab 12

"Die Tribute von Panem - The Hunger Games" (Originaltitel: "The Hunger Games") ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film, der auf dem Werk "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins basiert. Es ist der erste von vier Filmen, die auf der dreiteiligen Die-Tribute-von-Panem-Romanreihe von Suzanne Collins beruhen. Der Film erschien in den US-amerikanischen Kinos am 23. März 2012. In Deutschland lief er schon am 22. März 2012 an. Die Deutschland-Premiere fand am 16. März 2012 in Berlin statt. Gedreht wurde vom 23. Mai 2011 bis zum 19. September 2011 an verschiedenen Orten in North Carolina. Die Szenen, die im Kapitol spielen, wurden in Charlotte und in Concord gedreht. Während als Arena Asheville verwendet wurde, nahm man Hildebran und Shelby als "Distrikt 12". Weitere Drehorte waren DuPont State Forest, North Fork Reservoir sowie der Pisgah National Forest. Das Produktionsbudget betrug 78 Millionen US-Dollar. Der Film spielte am Eröffnungswochenende in den USA 155 Millionen US-Dollar ein und hatte damit dort den drittbesten Start eines Nicht-3D-Films, nach "The Dark Knight Rises" und "The Dark Knight". Bei Produktionskosten von 78 Millionen US-Dollar spielte der Film 691,2 Millionen US-Dollar ein. In den USA ist er auf der Liste der erfolgreichsten Filme auf Platz 13. Er war dort neun Wochen lang in den Top 10 der Boxoffice-Charts, vier davon auf Platz 1. Weltweit befindet er sich auf Platz 79 (Stand: 27. Oktober 2015) der erfolgreichsten Filme. Katniss ist damit die bis dahin erfolgreichste weibliche Heldenfigur der US-amerikanischen Kinogeschichte. In Deutschland sahen am Startwochenende 386.276 Kinobesucher den Film. Bis zum 2. September 2012 beliefen sich die Besucherzahlen auf über zwei Millionen.
Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5
Note 1,44 (neun Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Zwei Kommentare vorhanden
(Get the Gringo)
USA 2012, 96 min., FSK ab 18

Bewertungssterne: 1 von 5
Note 4,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(12 Strong)
USA 2018, 131 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden

Deutschland 2019, 89 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Kommentare vorhanden
(The Butterfly Effect)
USA 2004, 109 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Jusqu'à la garde)
Frankreich 2017, 90 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Saarbrücken, an einem Montag)
Deutschland 1970, 89 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Visit)
USA 2015, 94 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2008, 93 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Drop Zone)
Vereinigte Staaten 1994, 98 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  





 
  (Desperado)
Mexiko, USA 1995, 100 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Verfehlung)
Deutschland 2015, 95 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
Ein Trailer vorhanden
(Un jour mon père viendra)
Frankreich 2012, 102 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
Zwei Kommentare vorhanden
(The Hunger Games)
USA 2012, 142 min., FSK ab 12

"Die Tribute von Panem - The Hunger Games" (Originaltitel: "The Hunger Games") ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film, der auf dem Werk "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins basiert. Es ist der erste von vier Filmen, die auf der dreiteiligen Die-Tribute-von-Panem-Romanreihe von Suzanne Collins beruhen. Der Film erschien in den US-amerikanischen Kinos am 23. März 2012. In Deutschland lief er schon am 22. März 2012 an. Die Deutschland-Premiere fand am 16. März 2012 in Berlin statt. Gedreht wurde vom 23. Mai 2011 bis zum 19. September 2011 an verschiedenen Orten in North Carolina. Die Szenen, die im Kapitol spielen, wurden in Charlotte und in Concord gedreht. Während als Arena Asheville verwendet wurde, nahm man Hildebran und Shelby als "Distrikt 12". Weitere Drehorte waren DuPont State Forest, North Fork Reservoir sowie der Pisgah National Forest. Das Produktionsbudget betrug 78 Millionen US-Dollar. Der Film spielte am Eröffnungswochenende in den USA 155 Millionen US-Dollar ein und hatte damit dort den drittbesten Start eines Nicht-3D-Films, nach "The Dark Knight Rises" und "The Dark Knight". Bei Produktionskosten von 78 Millionen US-Dollar spielte der Film 691,2 Millionen US-Dollar ein. In den USA ist er auf der Liste der erfolgreichsten Filme auf Platz 13. Er war dort neun Wochen lang in den Top 10 der Boxoffice-Charts, vier davon auf Platz 1. Weltweit befindet er sich auf Platz 79 (Stand: 27. Oktober 2015) der erfolgreichsten Filme. Katniss ist damit die bis dahin erfolgreichste weibliche Heldenfigur der US-amerikanischen Kinogeschichte. In Deutschland sahen am Startwochenende 386.276 Kinobesucher den Film. Bis zum 2. September 2012 beliefen sich die Besucherzahlen auf über zwei Millionen.
Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5
Note 1,44 (neun Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
(In the Heart of the Sea)
USA 2015, 121 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Aftershock)
USA, Chile 2012, 86 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Visit)
USA 2015, 94 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Future World)
USA 2018, 85 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 1 von 5
Note 4,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Kommentare vorhanden
(The Butterfly Effect)
USA 2004, 109 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen


Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.











Di. 23.02.2021 12:00:
Das ZDF zeigt die Free-TV-Premiere des deutschen Kriminalthrillers "Tödliche Gier" von Thorsten Näter mit Harald Krassnitzer, Ann-Kathrin Kramer, Dirk Borchardt, Leonard Carow, Sofie Eifertinger u.a. am Mittwoch, 24. Februar 2021, um 20:15 Uhr.
» Tödliche Gier

Mo. 22.02.2021 06:00:
Das Drama "Nach dem Urteil" von Xavier Legrand aus dem Jahr 2017 mit Léa Drucker, Denis Menochet, Thomas Gioria, Mathilde Auneveux, Mathieu Saikaly u.a. läuft am Mittwoch, 24. Februar 2021, um 23:15 Uhr als deutsche Free-TV-Premiere bei 3sat.
» Nach dem Urteil

So. 21.02.2021 12:00:
Die Tragikomödie "O Beautiful Night" von Xaver Böhm aus dem Jahr 2019 mit Noah Saavedra, Marko Mandic, Vanessa Loibl, Gerhard Bös, Peter Clös, Adrian Sical Ernst u.a. läuft am Mittwoch, 24. Februar 2021, um 22:50 Uhr bei ARTE als Free-TV-Premiere.
» O Beautiful Night

Mehr News...
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH