» Conni & Co 2 - Das Geh...   » Tatort: Der Reiz des B...   » Freaks - Du bist eine ...   » Hustlers   » Doom: Die Vernichtung   » Messer im Herz   » Jessica Forever
 
Amazon.deMenü
 
 
Nur heute · Ab heute · Diesen Monat

TV-Programm

Spielfilme im Fernsehen

Fr. 02.04.2021

« Do. 01.04.2021 Sa. 03.04.2021 »





  (Boyka: Undisputed IV)
Bulgarien 2016, 86 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Cowboys & Aliens)
USA 2011, 118 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 2,50 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Intouchables)
Frankreich 2011, 112 min., FSK ab 6

Ziemlich beste Freunde (Originaltitel: Intouchables, französisch für Die Unberührbaren) ist eine französische Filmkomödie der Regisseure Olivier Nakache und Éric Toledano aus dem Jahr 2011. Die Produktion basiert auf der im Jahr 2001 erschienen Autobiografie Le second souffle des ehemaligen Pommery-Geschäftsführers Philippe Pozzo di Borgo, der Juni 1993 beim Paragliding abstürzte und seither Tetraplegiker ist. Ziemlich beste Freunde erzählt lose von der Freundschaft zu seinem langjährigen Pflegehelfer, dem es mit seiner unkonventionellen Art gelingt, dem wohlhabenden aber isoliert lebenden Philippe während seiner Anstellung neuen Lebensmut einzuhauchen. Der Spielfilm mit François Cluzet und Omar Sy in den Hauptrollen wurde unter anderem in Paris, Seine-Saint-Denis, Savoie und im Seebad Cabourg am Ärmelkanal gedreht. In Frankreich avancierte er nach Veröffentlichung im November 2011 mit über 19,2 Millionen Zuschauern zur erfolgreichsten inländischen Produktion des Jahres. Im deutschsprachigen Raum startete Ziemlich beste Freunde im Januar 2012 und wurde ebenfalls zum Publikumserfolg. Allein in Deutschland, wo sich die Komödie über ein Jahr in den Kinos hielt, sahen den Film über 9,0 Millionen Besucher. Das weltweite Einspielergebnis betrug über 426 Millionen US-Dollar. Kritiker lobten sowohl das Spiel der beiden Hauptdarsteller als auch die tragikomische Inszenierung der Produktion einvernehmlich. Bei der 37. César-Verleihung im Februar 2012 ging Ziemlich beste Freunde mit neun Nominierungen ins Rennen und Omar Sy gewann die Auszeichnung als Bester Hauptdarsteller. Überdies wurde der Film für den Golden Globe Award für den Besten fremdsprachigen Film sowie den BAFTA Award in der Sparte Bester nicht-englischsprachiger Film nominiert. Zudem wurde Ziemlich beste Freunde als offizieller Kandidat Frankreichs auf eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film ausgewählt.
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Ein Hausboot zum Verlieben)
Deutschland 2011, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The French Connection)
Vereinigte Staaten 1971, 104 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Solace)
USA 2015, 98 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Money Train)
USA 1995, 106 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Last Passenger)
UK 2013, 93 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Flight of the Phoenix)
USA 2004, 108 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(The War of the Roses)
USA 1989, 111 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
(The BFG)
USA, UK, Kanada 2016, 117 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Tschick)
Deutschland 2016, 89 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Black Sea)
UK, USA, Russland 2014, 110 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Charlie's Angels: Full Throttle)
USA 2003, 101 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Boyka: Undisputed IV)
Bulgarien 2016, 86 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(L'Apparition)
Frankreich, Belgien, Jordanien 2018, 132 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Cowboys & Aliens)
USA 2011, 118 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 2,50 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Freaky Friday)
USA 2018, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Cuban Fury)
UK 2014, 94 min., FSK ab 6

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Sedmero krkavcu)
Tschechische Republik 1993, 80 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Innerspace)
USA 1987, 115 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5
Note 1,50 (vier Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Peter Pan)
USA 2003, 113 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Bella und der Feigenbaum)
Deutschland 2013, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(I Give It a Year)
UK 2013, 97 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 1 von 5
Note 4,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden

Deutschland 2015, 111 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
Drei Trailer vorhanden

Deutschland 2010, 111 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
Ein Trailer vorhanden
(Tom & Jerry)
USA 2021, 101 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Imagine That)
USA, Deutschland 2009, 107 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Zwei Kommentare vorhanden
(The Sitter)
USA 2011, 81 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Hook)
USA 1991, 136 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(10,000 BC)
USA, Südafrika 2008, 109 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,33 (drei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Siebenschön)
Deutschland 2014, 60 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Wallace & Gromit: The Curse of the Were-Rabbit)
Großbritannien 2005, 85 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Männertag)
Deutschland 2016, 87 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2006, 107 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Drillbit Taylor)
USA 2008, 102 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  



Fr., 02.04.2021 ab 10 Uhr


 
  (Rotfuchs)
DDR 1973, 83 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Rise of the Guardians)
USA 2012, 97 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Journey to the Center of the Earth)
USA, Island 2008, 92 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (National Lampoon's European Vacation)
USA 1985, 90 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Beethoven's 4th)
USA 2001, 93 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (7 Zwerge - Männer allein im Wald)
Deutschland 2004, 85 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Hanni & Nanni)
Deutschland 2010, 89 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (First Knight)
Vereinigte Staaten 1995, 129 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Mädchenjahre einer Königin)
Österreich 1954, 103 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Ratatouille)
USA 2007, 111 min., FSK ab 0

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Fool's Gold)
USA 2008, 108 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Wickie auf großer Fahrt)
Deutschland 2011, 100 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
(The Secret Life of Pets)
USA, Japan 2016, 83 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
Ein Trailer vorhanden
(Lo chiamavano Bulldozer)
Italien, Deutschland 1978, 97 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland, Tschechien 2020, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Liebe wie am ersten Tag)
Deutschland 2005, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day)
USA 2014, 81 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Sissi)
Österreich 1955, 102 min., FSK ab 6

"Sissi" ist ein österreichischer Historienfilm aus dem Jahr 1955, der von den frühen Jahren der Kaiserin Elisabeth erzählt. Der Film basiert auf dem gleichnamigen, 1952 im Titania-Verlag in Stuttgart in zwei Teilen veröffentlichten Roman von Marie Blank-Eismann. 1933 wurde "Sissi" bereits in der Roman-Zeitschrift "Blütenregen" als illustrierter Fortsetzungsroman publiziert. Als sich der Film als großer Erfolg an den Kinokassen erwies, folgten die Fortsetzungen "Sissi – Die junge Kaiserin" (1956) und "Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin" (1957). Die "Sissi"-Trilogie mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Filmproduktionen und zu den erfolgreichsten Filmen in deutschen und österreichischen Kinos; die Zuschauerzahlen bewegen sich zwischen zwanzig und fünfundzwanzig Millionen. Nur "Der Förster vom Silberwald" (achtundzwanzig Millionen) war noch erfolgreicher. Die Zahlen sind allerdings ungenau, da zu dieser Zeit die Kartenverkäufe noch nicht lückenlos erfasst wurden. 1931 kaufte Hubert Marischka das Theaterstück "Sissys Brautfahrt" von Ernst Décsey und Gustav Holm. Zusammen mit seinem Bruder Ernst und den Autoren des Theaterstücks schrieb er es zu einem Libretto für ein Singspiel mit Namen "Sissy" um. Mit der Musik von Fritz Kreisler wurde es am 23. Dezember 1932 im Theater an der Wien uraufgeführt. Das Stück wurde, mit Paula Wessely und danach mit Hedy Kiesler und schließlich Rose Stradner in der Titelrolle, ein großer Erfolg. Die Produktion wurde bis 1936 gespielt, eine der nicht mehr sehr zahlreichen Aufführungen nach dem zweiten Weltkrieg sah Elfriede Ott und Oskar Werner in den Hauptrollen. Für die damals beträchtliche Summe von 160.000 US-Dollar erwarb die amerikanische Filmgesellschaft Columbia die Rechte an dem Stück. Die Filmfassung unter dem Titel "The King Steps Out" wurde von Josef von Sternberg mit Grace Moore in der Hauptrolle verfilmt und war ein Erfolg an der Kinokasse. 1955 entschloss sich auch Ernst Marischka zu einer Verfilmung. Da die Rechte von der US-Version von 1936 nicht zurückgekauft werden konnten, erwarb er - um keinen Rechtsstreit zu riskieren - die Rechte an dem Roman "Sissi" von Marie Blank-Eisman, konzipierte das Drehbuch völlig neu und nannte den Film wie den zugrundeliegenden Roman "Sissi".
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(A Dog's Purpose)
USA 2017, 97 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(The Five-Year Engagement)
USA, Frankreich 2012, 124 min.

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Zwei Kommentare vorhanden
(Easy A)
USA 2010, 92 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 2,50 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Dr. Dolittle)
USA 1998, 82 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Ice Age: The Meltdown)
USA 2006, 86 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Death on the Nile)
Vereinigtes Königreich 1978, 134 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The Ten Commandments)
USA 1956, 220 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (How to Steal a Million)
USA 1966, 123 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 1992, 86 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Chi trova un amico, trova un tesoro)
Italien, USA 1981, 110 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Comme un cheveu sur la soupe)
Frankreich 1957, 72 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Ein Ferienhaus auf Ibiza)
Deutschland 2008, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Sissi - Die junge Kaiserin)
Österreich, Deutschland 1956, 101 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (About a Boy)
Großbritannien, Frankreich, USA 2002, 97 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The Way)
USA, Spanien 2010, 121 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Dr. Dolittle 2)
USA 2001, 84 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

Vier Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Duff)
USA 2015, 101 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(The Dilemma)
USA 2011, 111 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Das tapfere Schneiderlein)
DDR 1956, 83 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Shrek 2)
USA 2004, 89 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Hibernatus)
Frankreich, Italien 1969, 82 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The Lavender Hill Mob)
Großbritannien 1951, 78 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Il Postino)
Italien 1994, 108 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Wuff - Folge dem Hund)
Deutschland 2018, 110 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Intouchables)
Frankreich 2011, 112 min., FSK ab 6

Ziemlich beste Freunde (Originaltitel: Intouchables, französisch für Die Unberührbaren) ist eine französische Filmkomödie der Regisseure Olivier Nakache und Éric Toledano aus dem Jahr 2011. Die Produktion basiert auf der im Jahr 2001 erschienen Autobiografie Le second souffle des ehemaligen Pommery-Geschäftsführers Philippe Pozzo di Borgo, der Juni 1993 beim Paragliding abstürzte und seither Tetraplegiker ist. Ziemlich beste Freunde erzählt lose von der Freundschaft zu seinem langjährigen Pflegehelfer, dem es mit seiner unkonventionellen Art gelingt, dem wohlhabenden aber isoliert lebenden Philippe während seiner Anstellung neuen Lebensmut einzuhauchen. Der Spielfilm mit François Cluzet und Omar Sy in den Hauptrollen wurde unter anderem in Paris, Seine-Saint-Denis, Savoie und im Seebad Cabourg am Ärmelkanal gedreht. In Frankreich avancierte er nach Veröffentlichung im November 2011 mit über 19,2 Millionen Zuschauern zur erfolgreichsten inländischen Produktion des Jahres. Im deutschsprachigen Raum startete Ziemlich beste Freunde im Januar 2012 und wurde ebenfalls zum Publikumserfolg. Allein in Deutschland, wo sich die Komödie über ein Jahr in den Kinos hielt, sahen den Film über 9,0 Millionen Besucher. Das weltweite Einspielergebnis betrug über 426 Millionen US-Dollar. Kritiker lobten sowohl das Spiel der beiden Hauptdarsteller als auch die tragikomische Inszenierung der Produktion einvernehmlich. Bei der 37. César-Verleihung im Februar 2012 ging Ziemlich beste Freunde mit neun Nominierungen ins Rennen und Omar Sy gewann die Auszeichnung als Bester Hauptdarsteller. Überdies wurde der Film für den Golden Globe Award für den Besten fremdsprachigen Film sowie den BAFTA Award in der Sparte Bester nicht-englischsprachiger Film nominiert. Zudem wurde Ziemlich beste Freunde als offizieller Kandidat Frankreichs auf eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film ausgewählt.
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin)
Österreich, Deutschland 1957, 109 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Io sto con gli ippopotami)
Italien 1979, 96 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Bruce Almighty)
USA 2003, 101 min., FSK ab 6

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Trailer vorhanden
(Der kleine Drache Kokosnuss)
Deutschland 2014, 83 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Princezna se zlatou hvezdou)
CSR 1959, 87 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Playing for Keeps)
USA 2012, 105 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Harry Potter and the Goblet of Fire)
USA, Großbritannien 2005, 151 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Astérix et les Vikings)
Frankreich, Dänemark 2006, 79 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Das Traumschiff)
DDR 1956, 85 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Sister Act)
USA 1992, 100 min., FSK ab 6

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Must Love Dogs)
USA 2005, 98 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Banana Joe)
Italien, Deutschland 1982, 96 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Intouchables)
Frankreich 2011, 112 min., FSK ab 6

Ziemlich beste Freunde (Originaltitel: Intouchables, französisch für Die Unberührbaren) ist eine französische Filmkomödie der Regisseure Olivier Nakache und Éric Toledano aus dem Jahr 2011. Die Produktion basiert auf der im Jahr 2001 erschienen Autobiografie Le second souffle des ehemaligen Pommery-Geschäftsführers Philippe Pozzo di Borgo, der Juni 1993 beim Paragliding abstürzte und seither Tetraplegiker ist. Ziemlich beste Freunde erzählt lose von der Freundschaft zu seinem langjährigen Pflegehelfer, dem es mit seiner unkonventionellen Art gelingt, dem wohlhabenden aber isoliert lebenden Philippe während seiner Anstellung neuen Lebensmut einzuhauchen. Der Spielfilm mit François Cluzet und Omar Sy in den Hauptrollen wurde unter anderem in Paris, Seine-Saint-Denis, Savoie und im Seebad Cabourg am Ärmelkanal gedreht. In Frankreich avancierte er nach Veröffentlichung im November 2011 mit über 19,2 Millionen Zuschauern zur erfolgreichsten inländischen Produktion des Jahres. Im deutschsprachigen Raum startete Ziemlich beste Freunde im Januar 2012 und wurde ebenfalls zum Publikumserfolg. Allein in Deutschland, wo sich die Komödie über ein Jahr in den Kinos hielt, sahen den Film über 9,0 Millionen Besucher. Das weltweite Einspielergebnis betrug über 426 Millionen US-Dollar. Kritiker lobten sowohl das Spiel der beiden Hauptdarsteller als auch die tragikomische Inszenierung der Produktion einvernehmlich. Bei der 37. César-Verleihung im Februar 2012 ging Ziemlich beste Freunde mit neun Nominierungen ins Rennen und Omar Sy gewann die Auszeichnung als Bester Hauptdarsteller. Überdies wurde der Film für den Golden Globe Award für den Besten fremdsprachigen Film sowie den BAFTA Award in der Sparte Bester nicht-englischsprachiger Film nominiert. Zudem wurde Ziemlich beste Freunde als offizieller Kandidat Frankreichs auf eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film ausgewählt.
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Astérix: Le Domaine des dieux)
Frankreich, Belgien 2014, 84 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  



Fr., 02.04.2021 ab 20 Uhr, Abendprogramm


Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Ant-Man and the Wasp)
USA, UK 2018, 113 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Frøen med masken / Der Frosch mit der Maske)
Dänemark, Bundesrepublik Deutschland 1959, 90 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Hart am Wind)
Deutschland 2021, 89 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
Deutschland 2019, 89 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2021, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
Ein Kommentar vorhanden
(Asterix in America)
Deutschland 1994, 81 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Big Trip)
Russland, USA 2019, 81 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
(Bullyparade - Der Film)
Deutschland 2017, 96 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Crazy Heart)
USA 2009, 112 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Lo chiamavano Trinità)
Italien 1970, 110 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Ant-Man and the Wasp)
USA, UK 2018, 113 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Armageddon)
Vereinigte Staaten 1998, 144 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (War and Peace)
USA, Italien 1956, 208 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Spartacus)
USA 1960, 198 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Trailer vorhanden
(Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt)
Deutschland 2017, 107 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Das Wunder von Wörgl)
Österreich 2018, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden

Deutschland 2018, 124 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Die toten Augen von London)
Bundesrepublik Deutschland 1961, 95 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Fischer sucht Frau)
Deutschland 2018, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Krauses Kur)
Deutschland 2009, 90 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Ooops! Noah is Gone...)
Deutschland, Belgien, Luxembourg, Irland, USA 2015, 84 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Maria Maddalena)
Italien, Deutschland 2001, 98 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Dumb and Dumberer: When Harry Met Lloyd)
USA 2003, 85 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (So auf Erden)
Deutschland 2017, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Risen)
USA 2016, 107 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (...continuavano a chiamarlo Trinità)
Italien 1971, FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Drei Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(John Wick)
USA 2014, 101 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The Passion of the Christ)
USA, Italien 2004, 127 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5
Note 1,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Der grüne Bogenschütze)
Bundesrepublik Deutschland 1961, 89 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(The Danish Girl)
UK, USA, Deutschland 2015, 119 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Backdraft)
USA 1991, 131 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The Way West)
USA 1967, 122 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(A Walk in the Woods)
USA 2015, 104 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (All Is Lost)
USA 2013, 106 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Vamos a matar, compañeros)
Spanien, Italien, Deutschland 1970, 110 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Det sjunde inseglet)
Schweden 1957, 96 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Tomorrow, When the War Began)
Australien, USA 2010, 100 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  





Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Debt Collector)
USA 2018, 92 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Trailer vorhanden
(Mandela: Long Walk to Freedom)
USA, Südafrika 2013, 141 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The Shack)
USA 2017, 133 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (The One)
USA 2001, 87 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Some Kind of Beautiful)
USA, UK 2014, 96 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Die Tür mit den sieben Schlössern / La porte aux sept serrures)
Bundesrepublik Deutschland, Frankreich 1962, 91 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Occhio alla penna)
Italien 1981, 88 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Boyhood)
USA 2014, 159 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2021, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Ant-Man and the Wasp)
USA, UK 2018, 113 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (À bout de souffle)
Frankreich 1960, 87 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Escape Room)
USA 2017, 85 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (We Own the Night)
USA 2007, 117 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Sissi)
Österreich 1955, 102 min., FSK ab 6

"Sissi" ist ein österreichischer Historienfilm aus dem Jahr 1955, der von den frühen Jahren der Kaiserin Elisabeth erzählt. Der Film basiert auf dem gleichnamigen, 1952 im Titania-Verlag in Stuttgart in zwei Teilen veröffentlichten Roman von Marie Blank-Eismann. 1933 wurde "Sissi" bereits in der Roman-Zeitschrift "Blütenregen" als illustrierter Fortsetzungsroman publiziert. Als sich der Film als großer Erfolg an den Kinokassen erwies, folgten die Fortsetzungen "Sissi – Die junge Kaiserin" (1956) und "Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin" (1957). Die "Sissi"-Trilogie mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Filmproduktionen und zu den erfolgreichsten Filmen in deutschen und österreichischen Kinos; die Zuschauerzahlen bewegen sich zwischen zwanzig und fünfundzwanzig Millionen. Nur "Der Förster vom Silberwald" (achtundzwanzig Millionen) war noch erfolgreicher. Die Zahlen sind allerdings ungenau, da zu dieser Zeit die Kartenverkäufe noch nicht lückenlos erfasst wurden. 1931 kaufte Hubert Marischka das Theaterstück "Sissys Brautfahrt" von Ernst Décsey und Gustav Holm. Zusammen mit seinem Bruder Ernst und den Autoren des Theaterstücks schrieb er es zu einem Libretto für ein Singspiel mit Namen "Sissy" um. Mit der Musik von Fritz Kreisler wurde es am 23. Dezember 1932 im Theater an der Wien uraufgeführt. Das Stück wurde, mit Paula Wessely und danach mit Hedy Kiesler und schließlich Rose Stradner in der Titelrolle, ein großer Erfolg. Die Produktion wurde bis 1936 gespielt, eine der nicht mehr sehr zahlreichen Aufführungen nach dem zweiten Weltkrieg sah Elfriede Ott und Oskar Werner in den Hauptrollen. Für die damals beträchtliche Summe von 160.000 US-Dollar erwarb die amerikanische Filmgesellschaft Columbia die Rechte an dem Stück. Die Filmfassung unter dem Titel "The King Steps Out" wurde von Josef von Sternberg mit Grace Moore in der Hauptrolle verfilmt und war ein Erfolg an der Kinokasse. 1955 entschloss sich auch Ernst Marischka zu einer Verfilmung. Da die Rechte von der US-Version von 1936 nicht zurückgekauft werden konnten, erwarb er - um keinen Rechtsstreit zu riskieren - die Rechte an dem Roman "Sissi" von Marie Blank-Eisman, konzipierte das Drehbuch völlig neu und nannte den Film wie den zugrundeliegenden Roman "Sissi".
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Das Geheimnis der gelben Narzissen)
Bundesrepublik Deutschland, Großbritannien 1961, 90 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(Out of the Furnace)
USA, UK 2013, 112 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Hibernatus)
Frankreich, Italien 1969, 82 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Cane e gatto)
Italien 1982, 101 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Fischer sucht Frau)
Deutschland 2018, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Krauses Kur)
Deutschland 2009, 90 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Vamos a matar, compañeros)
Spanien, Italien, Deutschland 1970, 110 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(Eliminators)
UK, USA 2016, 90 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Ein Ferienhaus auf Ibiza)
Deutschland 2008, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Must Love Dogs)
USA 2005, 98 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Backdraft)
USA 1991, 131 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Sissi - Die junge Kaiserin)
Österreich, Deutschland 1956, 101 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Comme un cheveu sur la soupe)
Frankreich 1957, 72 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Money Train)
USA 1995, 106 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Flight of the Phoenix)
USA 2004, 108 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (JCVD)
Belgien, Frankreich, Luxemburg 2008, 97 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Trailer vorhanden
(A Dog's Purpose)
USA 2017, 97 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Il Postino)
Italien 1994, 108 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Fliegen lernen)
Deutschland 2012, 89 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin)
Österreich, Deutschland 1957, 109 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Wie buchstabiert man Liebe?)
Deutschland 2001, 90 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (The Flintstones)
USA 1994, 87 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen


Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.











Mi. 31.03.2021 18:00:
Premiere: Der Horrorthriller "Stay Alive: Überleben um jeden Preis" von Johnny Martin aus dem Jahr 2020 mit Tyler Posey, Summer Spiro, Donald Sutherland, Robert Richard u.a. erscheint in Deutschland am Freitag, 2. April 2021, auf DVD und Blu-Ray.
» Stay Alive: Überleben um jeden Preis

Mi. 31.03.2021 12:00:
Das Drama "Was uns nicht umbringt" von Sandra Nettelbeck aus dem Jahr 2018 mit August Zirner, Johanna ter Steege, Barbara Auer, Oliver Broumis, Jenny Schily, Bjarne Mädel u.a. läuft am Freitag, 2. April 2021, um 21:15 Uhr als Free-TV-Premiere im ZDF.
» Was uns nicht umbringt

Di. 30.03.2021 12:00:
Das dänische Mädchen: Das biografische Drama "The Danish Girl" von Tom Hooper aus dem Jahr 2015 mit Eddie Redmayne, Alicia Vikander, Amber Heard, Matthias Schoenaerts u.a. läuft am Freitag, 2. April 2021, um 23:20 Uhr als deutsche Free-TV-Premiere im ZDF.
» The Danish Girl

Di. 30.03.2021 06:00:
Ameise und Wespe: Die Sci-Fi-Action "Ant-Man and the Wasp" von Peyton Reed aus dem Jahr 2018 mit Paul Rudd, Evangeline Lilly, Michael Douglas, Michelle Pfeiffer u.a. läuft am Freitag, 2. April 2021, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere bei ProSieben.
» Ant-Man and the Wasp
» Ant-Man

Mo. 29.03.2021 12:00:
Zwölfter Fall für Inselärztin Nora: Der Familienfilm "Praxis mit Meerblick - Hart am Wind" von Gunnar Fuss mit Tanja Wedhorn, B. Grüter, M. Ferru, L. Zumbrock, D. Borchardt u.a läuft am Freitag, 2. April 2021, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere in der ARD.
» Praxis mit Meerblick - Hart am Wind
» Praxis mit Meerblick - Willkommen auf Rügen

Mo. 29.03.2021 06:00:
Die Komödie "Woll'n Sie nicht mein Mörder sein?" von Maurice Régamey aus dem Jahr 1957 mit Louis de Funès, Nadine Tallier, Christian Duvaleix u.a. läuft am Freitag, 2. April 2021, um 14:20 Uhr als Free-TV-Premiere auf ONE (ehemals ARD EinsFestival).
» Woll'n Sie nicht mein Mörder sein?

Mehr News...
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH