» Molière auf dem Fahrrad   » Styx   » Die Toten von Salzburg...   » Paradise Hills   » The Outpost - Überlebe...   » Encounter - Unheimlich...   » Bloodline
 
Amazon.deMenü
 
 
Nur heute · Ab heute · Diesen Monat

TV-Programm

Spielfilme im Fernsehen: ARTE

Di. 26.01.2021
Alle Sender anzeigen

« Mo. 25.01.2021 Mi. 27.01.2021 »





 
  (The Sea Hawk)
USA 1940, 122 min., FSK ab 12

"Der Herr der sieben Meere" ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1940. Die Warner-Brothers-Produktion mit Errol Flynn in der Hauptrolle entstand unter der Regie von Michael Curtiz. In (West)Deutschland lief der Film am 1. April 1948 in den Kinos an. "Der Herr der sieben Meere" ist der zehnte von zwölf Filmen, die Michael Curtiz mit Errol Flynn als Hauptdarsteller drehte. Neben "Unter Piratenflagge" (1935) zählt er zu den aufwendigsten Seeabenteuerfilmen seiner Epoche. Der Film wurde ausschließlich im Studio gedreht. Es wurden zwei Segelschiffe in Originalgröße nachgebaut, die in einem Tank durch Kräne bewegt wurden. So konnten selbst Seeschlachten realistisch gefilmt werden. Der Film basiert ursprünglich auf dem 1924 produzierten Stummfilm "The Sea Hawk", einer Verfilmung des gleichnamigen Romans von Rafael Sabatini, doch wurde für den neuen Film ein weiteres Drehbuch von Howard Koch verwendet. Koch fügte zeitgemäße Allegorien hinzu. So lassen sich Parallelen zu den aktuellen Ereignissen der Weltgeschichte von 1940 herstellen. Der spanische König Philipp und sein Weltmachtanspruch entspricht dem deutschen Diktator Adolf Hitler, während in der Politik von Elizabeth I. Züge der Appeasement-Politik und später der Politik von Winston Churchill zu erkennen sind. Am Ende des Films hält Elizabeth I. eine Rede vor den Seeleuten Thorpes, die England auf einen Krieg vorbereiten soll, um die Tyrannei für alle Ewigkeit zu beenden. Die Geschichte des Freibeuters Geoffrey Thorpe ist angelehnt an die Biografie des Freibeuters Francis Drake. Die deutsche Synchronbearbeitung entstand 1949 beim Filmstudio Tempelhof Berlin. Für Dialogbuch und Synchronregie zeichnete Georg Rothkegel verantwortlich.
 
· Suchen bei  › Amazon  


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen


Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.











Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH