» Snowden   » Sauerkrautkoma   » Wie die Mutter, so die...   » Der Hunderteinjährige,...   » Der Nobelpreisträger   » Mein ziemlich kleiner ...   » Der Goldene Handschuh
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

303

(303)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch, Portugiesisch, Englisch, Französ., Span.
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)
(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Jan
: Alex
: Hannah
: Lena
: Professor
: Jule
: Mutter
: Herr Kirchner, Prüfer
: Trucker Manni
: Angreifer
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"303" ist ein deutsches Roadmovie aus dem Jahr 2018. Regie führte der österreichische Regisseur und Drehbuchautor Hans Weingartner. Mala Emde und Anton Spieker spielen in den Hauptrollen. · Die Premiere erfolgte am 16. Februar 2018 auf der Berlinale 2018, wo der Film die Sektion "Generation 14plus" eröffnete. Der Kinostart in Deutschland erfolgte am 19. Juli 2018.

Titel zu diesem Film:

» 303

Filmtrailer:


Handlung:

Die vierundzwanzigährige Studentin und angehende Biologin Jule ist durch ihre Prüfung gefallen, außerdem ist sie ungewollt schwanger. Sie denkt über einen Schwangerschaftsabbruch nach, vorher will sie aber noch mit ihrem Freund Alex sprechen, der in Portugal seine Dissertation schreibt und keine Ahnung von ihrer Schwangerschaft hat. Sie fährt kurzentschlossen mit ihrem Wohnmobil, dem titelgebenden Mercedes 303, los um ihren Freund in Portugal zu besuchen. An einer Tankstelle in der Nähe von Berlin trifft sie auf den gleichaltrigen Politik-Studenten Jan, der per Autostop nach Spanien möchte, um dort seinen biologischen Vater kennenzulernen.

Jan wurde in Berlin von seiner ursprünglichen Mitfahrgelegenheit versetzt, was ihn aber nicht überrascht, da er davon überzeugt ist, daß der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Jule dagegen ist der Meinung, daß der Mensch ein kooperatives und empathisches Wesen ist, und bietet Jan daher einen Platz in ihrem Wohnmobil an. Zwar sollte es zunächst gemeinsam nur bis Köln gehen, allerdings verstricken sich die beiden tiefsinnige Gespräche über die Natur des Menschen, den Kapitalismus, Kooperation gegen Wettbewerb, die Liebe und den Sinn des Lebens. Während Jule an die romantische Liebe und Kooperation glaubt, ist Jan davon überzeugt, daß den Menschen der Wettbewerb im Blut liegt. So erklärt Jule Jan etwa Darwins Theorie des "Survival of the Fittest", wonach nicht der Stärkste überlebt, sondern der am besten angepasste. Und Jan ist beispielsweise der Meinung, daß Küssen lediglich einen Form der Prüfung der Kompatibilität der Gene darstelle und die Menschheitsgeschichte ein einziges Blutbad sei.

Mit Diskussionen über Fragen wie ob der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler macht, ob Monogamie ins Unglück führt und ob man sich aussuchen kann, in wen man sich verliebt durchqueren die beiden Frankreich und erreichen schließlich Spanien. Auf der Fahrt kommen sich Jule und Jan immer näher, die Gespräche werden immer persönlicher und es fällt ihnen immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben.

News zu diesem Film:

  • Sa. 19.01.2019 13:41:
    Ein deutsches Roadmovie, die Romantikdramödie "303" von Hans Weingartner aus dem Jahr 2018, erscheint mit Mala Emde, Anton Spieker u.a. am Freitag, 25. Januar 2019, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 18.07.2018 15:15:
    Romantikdramödie: Das deutsche Roadmovie "303" von Hans Weingartner fährt mit Mala Emde, Anton Spieker, Arndt Schwering-Sohnrey u.a. am Donnerstag, 19. Juli 2018, in die deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

303 in der dt. Wikipedia
303 in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "303" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH