» Kopfplatzen   » Gabriel und der Berg   » Distorted - Nichts ist...   » Gestern   » Inheritance - Ein dunk...   » Survive the Night   » Guns Akimbo
 
Amazon.deMenü
 
 

365 Tage

(365 DNI)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Polen , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"365 Tage" (polnischer Titel "365 Dni") ist ein im Jahr 2020 erschienenes polnisches Erotikdrama von Barbara Bialowas und Tomasz Mandes mit Michele Morrone und Anna-Maria Sieklucka in den Hauptrollen. Es basiert auf dem ersten von drei Romanen von Blanka Lipinska. Der Film erzählt die Geschichte einer jungen Polin aus Warschau, welche in einer unglücklichen Beziehung lebt und von einem Mafiaboss entführt wird. Dieser gibt ihr 365 Tage Zeit, sich in ihn zu verlieben. "365 Tage" feierte am 7. Februar 2020 seine Premiere in Polen und wurde später auf Netflix veröffentlicht. Dort erhielt er globale Aufmerksamkeit.

Titel zu diesem Film:

» 365 Tage
» 365 DNI

Handlung:

Während eines Treffen zwischen der Familie Torricelli, Teil der Cosa Nostra, und Schwarzmarkthändlern sieht Massimo Toriccelli eine schöne Frau am Strand. Sein Vater, Kopf der Familie, wird bei dem Treffen erschossen, Massimo verletzt.

Fünf Jahre später ist Massimo durch den Tod seines Vaters zum skrupellosen und gewalttätigen Mafiaboss aufgestiegen.
Währenddessen wird Laura in Warschau von ihrem Freund Martin abgewiesen, als sie Sex mit ihm will. Sie ist nicht glücklich mit der Beziehung. Dennoch feiert sie ihren 29. Geburtstag mit ihrem Freund und anderen Freunden in Italien. Nachdem Martin Laura nicht zu einem Ausflug mitnimmt, macht sie einen Spaziergang und läuft in Massimos Arme. Massimo erkennt Laura als die Frau, die er vor fünf Jahren am Strand gesehen hat und entführt sie.

In seiner Villa erklärt er ihr, daß er nur an sie denken konnte, als er verletzt war. Nachdem er fünf Jahre nach ihr gesucht hatte, sah er Laura am Flughafen in Italien. Massimo erklärt Laura, daß er sie braucht und sie 365 Tage Zeit hat, sich in Ihn zu verlieben. Sollte sie dies schaffen, winke ihr ein Leben in Luxus. Als Laura versucht zu entkommen, zeigt Massimo ihr Fotos von Martin, wie dieser fremdgeht und sagt, daß in ihrem Namen ein Abschiedsbrief an Martin gesendet wurde. Massimo versucht Laura zu beruhigen, indem er ihr sagt, daß er sie nicht ohne Zustimmung anfasst, während er sie allerdings anfasst. Laura resigniert und versucht nicht mehr zu fliehen.

Mit der Zeit wird Laura, die rachsüchtig und wütend ist, immer provokanter. Sie zieht sich immer öfter sexy Unterwäsche und aufreizende Wäsche an. So gelingt es Laura immer mehr, persönliche Dinge über Massimo zu erfahren. In einem Hotel in Rom neckt sie ihn wieder, Laura wird von Massimo mit Handschellen an das Bett gefesselt. So ist sie gezwungen, mit anzusehen, wie Massimo von einer Frau Oralsex erhält. Danach streicht Massimo Lauras Körper und es scheint, als ob Laura nachgäbe. Allerdings stoppt Massimo unvermittelt, macht sie frei und befiehlt ihr, sich für den Club fertig zu machen.

Im Club beginnt Laura, mit einem rivalisierenden Mafioso zu flirten. Dieser beginnt, Laura ohne ihr Einverständnis zu berühren. Massimo und seine Gefolgsleute ziehen ihre Waffen, während Laura aus dem Club herausgebracht wird.
Am nächsten Morgen wacht Laura auf einer Yacht auf. Massimo und sein Partner Mario diskutieren über die letzte Nacht und es wird klar, daß Massimo, durch das Erschießen des Mannes, der Laura begrapschte, einen Mafiakrieg auslöste. Mario besteht darauf, daß Massimo Laura loswerden muss, dieser lehnt aber ab. Laura, die diese Diskussion mitbekommen hat, versucht sich bei Massimo zu entschuldigen, dieser jedoch sieht die Schuld für den Zwischenfall bei ihr. Inmitten der Diskussion fällt Laura von der Yacht ins Wasser. Massimo springt hinterher, um sie zu retten.
Als Laura aufwacht, offenbart Massimo ihr, daß er Angst hatte, Laura könnte sterben und er sie nicht verlieren möchten. Daraufhin haben die beiden Sex.

Massimo erlaubt Laura, nach Warschau zu reisen, um ihre Familie zu besuchen und sagt, daß er Laura liebt und er ihr nach Warschau folgen wird, sobald er mit der Arbeit fertig ist. Während Laura in Warschau einige Tage auf Massimo wartet, blüht die Freundschaft zu Olga wieder auf und die beiden Freundinnen gehen feiern. Laura trifft im Club Martin, der sich bei Laura entschuldigen und die Bilder erklären möchte. Martin versucht, Laura wieder für sich zu gewinnen und folgt ihr bis zu ihrer Wohnung. Allerdings wartet dort überraschend Massimo. Er befiehlt Martin zu gehen. Wütend darüber, daß sie länger als verabredet auf Massimo warten musste, ohrfeigt Laura Massimo.

Bein anschließenden Sex zieht Laura das T-Shirt von Massimo hoch und sieht Wunden, die Massimo vom Mafiakrieg davongetragen hat. Laura gesteht ihm, daß sie ihn liebe. Daraufhin macht Massimo Laura am nächsten Morgen einen Heiratsantrag, den sie akzeptiert und Massimo bittet, diesen vor ihren Eltern nicht zu erwähnen.

Zurück in Italien informiert Mario Massimo über steigende Spannungen. Laura erwähnt, daß es ihr nicht gut geht, verweigert aber einen Besuch beim Arzt.
Die beiden diskutieren ihr baldige Hochzeit, zu der Lauras Eltern nicht eingeladen sind, um nicht herauszufinden, was Massimo macht. Massimo erlaubt aber, daß Olga als Lauras Brautjungfer zur Hochzeit kommen darf.
Als Olga wegen der Hochzeit nach Italien kommt, gesteht Laura ihr, daß sie schwanger ist. Olga drängt Laura dazu, die Schwangerschaft Massimo zu offenbaren. Zeitgleich erfährt Mario von einem Informanten, daß die rivalisierende Mafia Laura töten möchte. Lauras Auto fährt in einen Tunnel, verlässt diesen aber nicht mehr. Mario eilt zu Massimo, kommt allerdings zu spät, da der Anruf von Massimo und Laura abgebrochen ist. Als Massimo die Auswirkungen realisiert, bricht er zusammen. Der Film endet mit einem Polizeiauto vor dem Tunnel.

Externe Links zu diesem Film:

365 Tage in der dt. Wikipedia
365 Tage in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "365 Tage" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH