» Liebe möglicherweise   » Zwiespalt des Herzens   » Piggy   » Ticket ins Paradies   » Ich Ich Ich   » Sonne   » Mehr denn je   » Im Himmel ist auch Pla...
 
Amazon.deMenü
 
 

A Company Man

(Hoesawon)

Ein Trailer vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Südkorea , Originalsprache: Koreanisch
, FSK ab 18

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Ji Hyeong-do
: Yu Mi-yeon
: Kwon Chong-tae
: Ra Hun
: Ban Ji-hoon
: Ra Bo-seul
: Jin Chae-guk
: Jeon
Amazon.de




"A Company Man" (Originaltitel "회사원", "Hoesawon", dt. 'Angestellter') ist ein Actionfilm aus dem Jahr 2012. Regie führte der südkoreanische Regisseur Lim Sang-yun, dessen Spielfilmdebüt dies war. · In Deutschland erschien der Film am 22. März 2013 als DVD- und Blu-Ray-Premiere.

Titel zu diesem Film:

» A Company Man
» Hoesawon

Filmtrailer:


Handlung:

Hyeong-do trägt Anzug und Krawatte und arbeitet als Angestellter in einem scheinbar gewöhnlichen Unternehnem. Allerdings ist dies nur Façade. Hyeong-do ist ein erfolgreicher Auftragskiller und sein Unternehmen nimmt Mordanfragen entgegen. Hyeong-dos Beförderung steht kurz bevor. Er hat eine Aushilfe angeworben. Dies gefällt seinem Vorgesetzten aber nicht. Deshalb soll er die Aushilfe, Ra Hun, umbringen. Dieser hat jedoch einen letzten Wunsch.

Kurz darauf bringt Hyeong-do der Mutter von Hun eine Menge Geld, das Hun gespart hat. Dabei erfährt er von ihrer Tochter, daß die Mutter Mi-yeon früher Sängerin war. Vor seinem letzten Auftrag hat er Hun erzählt, daß er einst Sänger werden wollte, worauf Hun entgegnete, daß es kein toller Beruf sein und er eine Sängerin kenne.

Hyeong-do war in seiner Kindheit ein großer Fan von Mi-yeon, hat sie anfangs aber nicht erkannt. Hyeong-do trifft sich öfter mit ihr. Vom Unternehmen aus soll er sich bald um seinen ehemaligen Chef kümmern. Dieser hat seinen siebenjährigen Sohn verloren und ist seit dem nicht mehr im Unternehmen aufgetaucht. Als er nicht zurückkommen will, erhält Hyeong-do den Auftrag, ihn zu töten.

Derweil sind auch die Polizisten auf seiner Spur. Einer erkennt ihn von einem Tatort. Als er sich mit Führerschein ausweist, bleibt der Polizist weiter skeptisch, so daß Mi-yeon, mit der er gerade unterwegs ist, dem Polizisten Hyeong-dos Visitenkarte übergibt. Doch dies bringt Hyeong-do später in Bedrängnis. Die Polizisten forschen bei dem Unternehmen nach. Chef Kwon fragt ihn, warum er ihnen die Visitenkarte gab, worauf er sicht nur entschuldigt und dafür geschlagen wird.

Durch den augenscheinlichen Mord an seinen früheren Vorgesetzten wird Hyeong-do allerdings schließlich befördert. Jedoch stellt sich heraus, daß Hyeong-do weder seinen Chef, noch seine Aushilfe getötet hat und auch eine Beziehung mit einer Frau hat. Hyeong-do will aussteigen, allerdings setzt das Unternehmen alle Leute auf ihn an. Er kann zwei Angestellte töten und sich mit Mi-yeon und ihren beiden Kindern zu seinen Freund Ban flüchten, der erfolgreich ausgestiegen ist. Allerdings sieht dieser es als Chance, zum Unternehmen zurückzukehren. Er verrät sie. Doch Hyeong-do kann mit der Hilfe von Hun alle überwältigen, doch Mi-yeon wird dabei getötet.

Hyeong-do will sich dafür rächen. Er bewaffnet und sucht das Unternehmensgebäude auf Eigentlich will er nur die Chefs töten. Doch zuvor stellen sich alle Angestellten gegen ihn. Er kann sie töten und schließlich auch die Chefs. Nur Chong-tae scheint verschwunden. Als Hun plötzlich auftaucht, kommt auch Chong-tae und schießt auf sie. Doch sie können ihn gerade noch aus dem Fenster werfen. Die Polizei wurde aufgrund des Lärms verständigt. Hyeong-do schlägt Hun vor, wie er flüchten kann, während Hyeong-do sich alleine der Polizei stellt.

Externe Links zu diesem Film:

A Company Man in der dt. Wikipedia
A Company Man in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "A Company Man" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH