» Die Ehre der Familie   » Guardians of the Tomb   » Fatman   » Milla Meets Moses   » Peninsula   » Die Erlösung der Fanny...   » Chasing Bullitt - Man....
 
Amazon.deMenü
 
 

Act of Valor

(Act of Valor)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Lisa Morales
: Abu Shabal
: Christo
: Walter Ross
: Rorkes Ehefrau
: Commander Pedros
: Sanchez
: Kerimov
: Christos RHM
: US-Botschafter
: Nachrichtensprecher
Amazon.de




Act of Valor ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Mike McCoy und Scott Waugh aus dem Jahr 2012. Der Film zeigt eine fiktive Geschichte, die auf wahren Einsätzen beruht, darunter der überlebte Schuss ins Auge des SEALs sowie die Befreiung der verdeckt operierenden CIA-Agentin. Die Soldaten der United States Navy SEALs werden von echten SEALs sowie Angehörigen der SWCC dargestellt, die sich noch im aktiven Dienst befinden. Die US-amerikanische Regierung gab ihr Einverständnis für die Teilnahme der Angehörigen der Streitkräfte unter der Bedingung, dass ihre vollständigen Namen nicht genannt und ihre Identität nicht aufgedeckt werde.

Titel zu diesem Film:

» Act of Valor

Handlung:

Auf den Philippinen wird in einer internationalen Schule in Manila ein Selbstmordanschlag verübt, bei dem der US-amerikanische Botschafter, sein Sohn und viele andere Kinder ums Leben kommen. Hierfür verantwortlich ist der Terrorist Abu Shabal.

In Costa Rica befindet sich die CIA-Agentin Lisa Morales, die in einem Undercover-Einsatz die Verbindung des Drogen- und Waffenhändlers Christo zu Abu Shabal nachweisen soll. Doch sie wird enttarnt, von Christos Gefolge entführt und gefoltert. Daraufhin wird eine Einheit der United States Navy SEALs unter dem Kommando von Lieutenant Rorke, dessen Frau schwanger ist, mit der Befreiung der Agentin beauftragt. Die SEALs werden in der Nähe von Christos Camp abgesetzt und töten seine Männer diszipliniert, professionell und geräuschlos. Als sie Agentin Morales befreien, wird der Soldat Mikey beschossen und verliert dadurch ein Auge.

Zwischenzeitlich besorgt sich Abu Shabal spezielle Sprengstoffwesten. Diese sind jeweils mit 500 Keramikkugeln gefüllt, von keinem Metalldetektor zu orten und richten bei der Detonation verheerende Schäden an. Er plant damit einen schrecklichen Terroranschlag auf verschiedene US-amerikanische Städte mittels Selbstmordattentätern. Christo ist für die Einschleusung der Terroristen in die USA verantwortlich.

Dieselbe SEALs-Einheit wird nun nach Somalia beordert, da dort die Übergabe des Sprengstoffes stattfindet. Vor dem Einsatz übergibt Rorke Dave einen Brief, falls ihm etwas zustoßen sollte. In Somalia entdecken die Soldaten zwei Flugzeuge, die mit der tödlichen Fracht in Richtung Mexiko starten. Derweil überwältigt eine andere Einheit im Südpazifik Christo auf seiner Yacht. Er gesteht in der Vernehmung den geplanten Terrorakt, kann diesen jedoch nicht mehr stoppen. Die Einheit um Lieutenant Rorke stürmt daraufhin ein mexikanisches Dorf und findet einige Sprengstoffwesten, die Attentäter sind aber bereits auf dem Weg zur mexikanischen Grenzstadt Mexicali. Diese Stadt wird vom Drogenkartell beherrscht und bietet einen illegalen Tunnelzugang in die USA.

Dort angekommen werden Rorke und seine Männer in schwere Feuergefechte verwickelt, können sich jedoch bis kurz vor den Tunnel vorkämpfen. Von einem Terroristen wird eine Granate in den geschlossenen Raum, in dem sich die Soldaten befinden, geworfen. Heldenhaft stürzt sich Rorke auf die Granate, um seinen Kameraden so das Leben zu retten. Sein Körper dämpft die Explosion erheblich ab, doch diese Aktion kostet ihn das Leben. Abu Shabal und die Attentäter können alle getötet werden.

Lieutenant Rorke Engel wird mit allen militärischen Ehren beerdigt. Der Brief, den er Dave gegeben hatte, ist an sein ungeborenes Kind gerichtet.

News zu diesem Film:

  • Fr. 16.05.2014 11:56:
    "Act of Valor", ein US-Actionfilm von 2012, erlebt seine Free-TV-Premiere am Freitag, 23. Mai 2014, um 22:35 Uhr auf RTL2.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
22:35-00:40
RTL2  Free-TV-Premiere
· Sa.
00:40-02:15
· Mo.
22:30-00:40
· Sa.
00:35-02:25
· So.
01:45-03:25
· So.
00:50-02:30
· Sa.
01:10-02:45
· Mo.
22:20-00:20
· Do.
02:55-04:35
· Di.
22:30-00:30
· Mi.
02:10-03:50
· Sa.
00:15-02:05
· Do.
22:30-00:25
· Sa.
00:35-02:20
· Do.
22:20-00:30
· Fr.
00:55-02:35
· So.
23:40-01:40
· Sa.
01:15-03:00
· Mo.
20:15-22:10
· Di.
04:00-05:40
· Mo.
20:15-22:20
· Di.
02:55-04:30
· Mo.
22:00-00:20
· Di.
01:45-03:20
· Sa.
23:55-01:35
· Di.
02:35-04:10
· Mo.
22:20-00:10
· Di.
02:45-04:20

Externe Links zu diesem Film:

Act of Valor in der dt. Wikipedia
Act of Valor in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Act of Valor" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH