» Kung Fu Panda 4   » Ella und der schwarze ...   » Miller's Girl   » Ivo   » The Bikeriders   » R.I.P.D. 2: Rise of th...   » Geliebte Köchin   » Ghostbusters: Frozen E...
 
Amazon.deMenü
 
 

Dante 01

(Dante 01)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Unknown / Saint Georges
: Elisa
: César
: Attila
: Bouddha
: Lazarus
: Perséphone
: Charon
: Moloch
: Rasputin
: BR
: CR
: Ermordeter
Amazon.de




Dante 01 ist ein französischer Science-Fiction-Thriller des Regisseurs Marc Caro aus dem Jahr 2008. Es ist sein erster Film ohne die Zusammenarbeit mit Jean-Pierre Jeunet. Dem Film stand ein Budget von acht Millionen US-Dollar zur Verfügung.

Titel zu diesem Film:

» Dante 01

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Ort der Handlung ist die Raumstation Dante 01, ein psychiatrisches Gefängnis und Experimentierstation für sechs Schwerstverbrecher, zwei Wächter (Cer und Berus) zwei Mediziner (Persephone und die zu Beginn des Films neu eintreffende Elisa), sowie den Stationsleiter Charon. Obwohl die Insassen höchst gefährlich sind, hat sich der Gefangene César als Anführer etabliert, was gewisse Regeln im Zusammenleben gewährleistet.

Die Situation ändert sich als Elisa als neues Besatzungsmitglied zur Crew stößt. Sie versucht die Gefangenen nicht wie Persephone durch bewährte psychologische Behandlungsmethoden zu heilen, sondern wendet skrupellos experimentelle Nanotechnologie an, die große Schmerzen verursacht, und deren Ausgang ungewiss ist.

Als weiterer Unsicherheitsfaktor stößt der "Unbekannte" zu den Gefangenen. Er trägt eine Tätowierung des Heiligen Georg auf der Schulter, wird von schmerzhaften Visionen geplagt und scheint zunächst unfähig zu sprechen.

Doch spätestens als er mehrere seiner Mitgefangenen vor den Nanomaschinen und vor dem sicheren Tod bewahrt, beginnt auch Persephone zu begreifen, dass sie es hier mit mehr als nur einem Verrückten zu tun hat.

Die Situation beginnt außer Kontrolle zu geraten, als César einen Mordanschlag auf den Unbekannten befiehlt und der Gefangene Attila über das Computersystem die Station unter seine Kontrolle bekommt und zum Absturz programmiert. Es bleibt nur wenig Zeit, um den Absturz auf den Planeten zu verhindern.

Angesichts der neuen Situation sind Personal und Insassen gezwungen zu kooperieren. César erklärt sich bereit, den gefahrenvollen Weg zur manuellen Steuerung auf sich zu nehmen, um die Station wieder in einen stabilen Orbit zu befördern, kommt jedoch auf dem Weg dorthin um. Elisa lässt Betäubungsgas in die Zellen einströmen und will sich allein mit dem Notshuttle retten, anstatt die gesamte Raunstation zu stabilisieren. Sie wird vom Gefangenen Lazarus aufgehalten, den sie aber zur gemeinsamen Flucht überreden kann. Das Shuttle stürzt jedoch ab.

Der Unbekannte begibt sich in einem Raumanzug in das Weltall zwischen Station und den unwirtlichen Planeten Dante und gibt seine eigene Existenz in einer Eruption von Energie hin. Der Höllenplanet Dante wird daraufhin in einen blauen Planeten verwandelt.

Externe Links zu diesem Film:

Dante 01 in der dt. Wikipedia
Dante 01 in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Dante 01" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH