» Postcards from London   » Deine Juliet   » Gegen den Strom   » Catch Me!   » Spider-Man: A New Univ...   » Christopher Robin   » Meg   » Vollblüter
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Day of the Dead: Bloodline

(Day of the Dead: Bloodline)

Ein Trailer vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA, Bulgarien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 18

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Day of the Dead: Bloodline" ist ein US-amerikanisch-bulgarischer Horrorfilm aus dem Jahr 2018. Regie führte Hèctor Hernández Vicens. Es spielt u.a. Sophie Skelton. · Der Film basiert ähnlich wie der 2008 gedrehte Film "Day of the Dead" auf dem George A. Romero-Film "Zombie 2" (1985).

Titel zu diesem Film:

» Day of the Dead: Bloodline

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
0,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
20,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
60,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
70,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
10,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
0,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
10,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
20,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (48), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Haben Zombies eine Blutlinie? Sollte ich hier philosophisch angehauchte Fragen über Zombiefilmtitel stellen? ;-)
Sagen wir mal so, blutig ist die Geschichte... das ist beim Tag der Toten voller Beißer vielleicht auch nicht ganz unerwartet...
Solide Zombieaction... Endzeit, wir kommen... oder so ähnlich... achja, und ein Stalker, der auch als Zombie (mit Restintelligenz) nicht aufhört... interessant... :-)
Zombiefazit: Muß man nicht gesehen haben, kann man aber... ;-)
So. 01.07.2018 20:26 · 77.187.156.x · telefonica.de


Handlung:

Zoe Parker studiert Medizin. Sie hat einen Stalker namens Max, der immer von ihr Blut abgenommen bekommen möchte. Beim letzten Mal hat er ihren Namen auf den Arm geritzt. Etwas später geht sie auf eine College-Party. Das Bier ist in der Leichenkammer versteckt. Dort lauert ihr Max auf und versucht sie zu vergewaltigen. Doch genau in diesem Moment entfesselt sich eine Zombieattacke. Zoe kann entkommen, doch schon bald ist Amerika von den als "Rotter" bezeichneten Zombies besetzt.

Fünf Jahre später: Die wenigen Überlebenden haben sich in Bunker und Forts zurückgezogen. Zoe lebt mittlerweile im High Rock Emergency Bunker. Das Camp wird Miguel geleitet und steht unter streng militärischer Überwachung. Zoe arbeitet dort sowohl an einem Heilmittel, als auch als Ärztin. Lily, ein kleines Mädchen, ist schwer erkrankt, sie leidet unter einer bakteriellen Lungenentzündung. Antibiotika könnte ihr helfen, doch dieses ist im Camp nicht verfügbar.

Zoe kann ihren Freund Baca, Miguels Bruder, überzeugen, eine Militärmission zu ihrem alten Krankenhaus zu absolvieren. Obwohl Miguel Bedenken hat, wird die Mission durchgeführt. Doch Zoe will auch alte Erinnerungsstücke mitnehmen und so geht die Mission schief: ein Soldat wird infiziert und stirbt kurz darauf. Doch zumindest das Heilmittel für Lucy ist gesichert. Allerdings hat Max als Rotter überlebt und nimmt die Witterung auf. Er kann sich tatsächlich ins Camp schleichen und richtet dort ein Blutbad an.

Letztlich wird Max überwältigt, doch Zoe entdeckt in ihm das fehlende Bindeglied zwischen Rotter und Mensch. Aus seinem Blut will sie einen Impfstoff entwickeln, der die Menschheit retten kann. Trotz Spannungen zwischen Miguel und ihr kann sie letztlich überzeugen. Sie erhält achtundvierzig Stunden. Max wird ihr Testobjekt. Dabei spaltet sie aber das Camp in zwei Lager. Als bei einer weiteren Aktion, um frisches Rotterblut zu bergen, weitere Männer sterben, tobt Miguel.

Letztlich gelingt es ihr, den Impfstoff zu extrahieren. Doch Max kann sich befreien. Ein Zombieangriff beginnt, in deren Verlauf zahlreiche Soldaten sterben, darunter auch Miguel. Als sich die Lage wieder beruhigt, entdeckt Zoe, daß Baca gebissen wurde. Sie setzt den Impfstoff ein und rettet Baca damit das Leben. Nachdem der Bunker wieder aufgebaut wurde, setzt Zoe über Funk eine Nachricht ab, daß sie einen Impfstoff besitzt.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2018:
· Dezember 2018: Platz 11 (4 CP, Note 2,00, eine St., 3x aufgerufen)
· November 2018: Platz 5 (4 CP, Note 2,00, eine St., 3x aufgerufen)
· Oktober 2018: Platz 8 (4 CP, Note 2,00, eine St., 2x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Day of the Dead: Bloodline in der dt. Wikipedia
Day of the Dead: Bloodline in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Day of the Dead: Bloodline" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH