» Infamous   » Daheim in den Bergen -...   » Tunnel   » T-34   » Grenzgänger - Zwischen...   » Tatort: Macht der Familie   » Wer einmal stirbt, dem...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die bunte Seite des Monds

(Over the Moon)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Schnitt)

: Fei Fei (orig. Stimme)
: Fei Fei (dt. Stimme)
: Bill (orig. Stimme)
: Bill (dt. Stimme)
: Blue Lunette (orig. Stimme)
: Blue Lunette (dt. Stimme)
: Chang’e (Gesang) (orig. Stimme u. Gesang)
: Chang’e (dt. Stimme)
: Chang’e (dt. Gesang)
: Chin (orig. Stimme)
: Chin (dt. Stimme)
: Fei Fei (jung) (orig. Stimme)
: Fei Fei (jung) (dt. Stimme)
: Gobi (orig. Stimme)
: Gobi (dt. Stimme)
: Gretch (orig. Stimme)
: Gretch (dt. Stimme)
: Houyi (Gesang) (orig. Stimme u. Gesang)
: Houyi (dt. Stimme)
: Houyi (dt. Gesang)
Amazon.de




"Die bunte Seite des Monds" (Originaltitel "Over the Moon") ist ein US-amerikanischer Computeranimationsfilm von Regisseur Glen Keane mit Co-Regisseur John Kars aus dem Jahr 2020. Der Fantasy- und Musicalfilm wurde von Pearl Studio und Netflix Animation produziert und von Sony Pictures Imageworks animiert. Der Film wurde am 23. Oktober 2020 auf Netflix veröffentlicht und erhielt einen eingeschränkten Kinostart.

Titel zu diesem Film:

» Die bunte Seite des Monds
» Over the Moon

Handlung:

Fei Fei lauscht als Kind gebannt den Erzählungen ihrer Mutter über die Mondgöttin Chang'e, die einen Unsterblichkeitstrank einnahm und zum Mond aufstieg, wo sie heute noch auf ihren Mann Houyi wartet. Fei Fei und ihre Familie betreiben eine Bäclkerei und stellen die besten Mondkuchen für das Mondfest her. Fei Feis Mutter erkrankt wenig später. Kurz vor ihrem Tod schenkt sie Fei Fei einen kleinen Hasen namens Bungee.

Vier Jahre später glaubt Fei Fei immer noch an die Geschichte der Mondgöttin. Als ihr Vater eine neue Verlobte mit nach Hause bringt, ist Fei Fei entsetzt. Weder mag sie Ms. Zhong noch ihren nervigen Sohn Chin, der glaubt, er könne durch Wände gehen. Auch glauben sie nicht an die Geschichte von Chang'e. Sie beschließt, Chang'es Existenz zu beweisen und entwirft eine Rakete, die von einer Magnetschwebebahn sowie einer Himmelslaterne inspiriert ist. Als Form wählt sie einen Mondhasen. Ihr Experiment scheint zu funktionieren und sie fliegt zum Mond. Doch Chin hat sich in die Rakete eingeschlichen. Sein gewicht hatte Fei Fei nicht berechnet und so stürzt die Rakete wieder Richtung Erde.

Ein Lichtstrahl rettet die beiden und bringt sie nach Lunaria, wo sie von Chang'e und ihren Tänzern erwartet wird. Chang'e erwartet von den Neuankömmlingen ein Geschenk, aber Fei Fei weiß nicht, was die Mondgöttin meint. Chang'e wartet sehnsüchtig auf das Geschenk, denn sie benötigt es, um ihren Unsterblichkeitsfluch zu brechen, um wieder mit Houyi vereint zu sein. Die Zeit drängt, den sie benötigt es vor dem Mondfest, wenn der Mond wieder kleiner wird. So ruft sie einen Wettbewerb aus.

Fei Fei ist sauer auf Chin und beschließt, sich alleine zu ihrem Landepunkt aufzumachen. Unterwegs trifft sie auf mehrere Lunettes auf Motorrädern, mit denen sie versucht gemeinsame Sache zu machen. Derweil versucht Chin an ein Foto der Mondgöttin zu gelangen. Die beiden spielen eine Runde Tischtennis, jedoch nach Mondregeln. Dennoch gelingt es Chin die Göttin zu besiegen. Diese bricht jedoch ihr Versprechen und sperrt ihn stattdessen ein. Währenddessen gelingt es Fei Fei etwas zu finden, was sie für das Geschenk hält: eine Chang'e-Puppe. Sie kämpft jedoch mit den Lunettes um diese Puppe, die dabei zerstört wird. Schließlich trifft sie auf den Lunarianer Gobi, der von Chang'e verstoßen wurde, weil er ein Lied sang, das der Mondgöttin missfiel. Gemeinsam entdecken sie ein Stück Jade in einem Mondkuchen, den Fei Fei mitgebracht hatte.

Zurück im Palast treffen sich alle wieder. Chang'e beschwört mit der Jade Houyi, der jedoch nur kurz erscheint. Er sagt seiner Geliebten, er wäre gestorben und könne nicht mehr bleiben. Sie solle versuchen ohne ihn klar zu kommen. Anschließend verschwindet wieder. Daraufhin reagiert Chang'e mit Depression und alle Lichter auf dem Mond erlöschen. Dies gefährdet das Leben der Lunarier. Fei Fei versucht sich Chang'e zu nähern, doch hat selbst eine Vision ihrer toten Mutter und versinkt anschließend selbst in Depressionen. Doch ihr wird bewusst, das sie sich von ihren Tragödien lösen muss. Beide bauen sich gegenseitig auf. Als sie den Tod ihrer Lieben akzeptieren, kehrt auch das Licht nach Lunaria zurück.

Chang'e bedankt sich schließlich bei Fei Fei und schickt sie und Chin auf die Erde zurück. nur Bungee bleibt auf dem Mond. Auch Gobis Verbannung wird aufgelöst. Zurück auf der Erde akzeptiert Fei Fei die neue Partnerin ihres Vaters und auch Chin als ihren Stiefbruder. Ein Jahr später leben alle glücklich zusammen und die Familie bereitet sich auf ein neues Mondfest vor.

Externe Links zu diesem Film:

Die bunte Seite des Monds in der dt. Wikipedia
Die bunte Seite des Monds in der Internet Movie Database
"Die bunte Seite des Monds" bei Netflix

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die bunte Seite des Monds" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die bunte Seite des Monds...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH