» Sie sagt. Er sagt.   » Das fliegende Klassenz...   » Sound of Freedom   » Hör auf zu lügen   » Butcher's Crossing   » DogMan   » Mein Ende. Dein Anfang.
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Die Farbe Lila" aus dem Jahr 2023.
Es existiert auch noch "Die Farbe Lila" (1985).
 

Die Farbe Lila

(The Color Purple)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Celie Harris Johnson
: Shug Avery
: Nettie Harris
: Miss Millie
: Sofia
: Mama
: Albert "Mister" Johnson
: Old Mister Johnson
: Harpo Johnson
: Buster
: Rev. Samuel Avery
: Alfonso
: Mary Agnes „Squeak“
: Erwachsene Nettie
: First Lady
: Grady
: Junge Celie
Amazon.de




"Die Farbe Lila" (Originaltitel "The Color Purple") ist ein Musicaldrama aus dem Jahr 2023. Regie führte Blitz Bazawule. Die US-amerikanische R&B-Sängerin und Grammy-Preisträgerin Fantasia Barrino spielt in der Hauptrolle Celie Harris Johnson. · Der Film entstand nach dem gleichnamigen Roman von Alice Walker und dem Broadway-Musical von 2005 über eine schwarze Frau, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den USA lebt. · Der Film kam vor Weihnachten 2023 in die US-amerikanischen und im Februar 2024 in die deutschen und österreichischen Kinos. · Walkers Roman wurde bereits von Steven Spielberg verfilmt. Darin spielt Whoopi Goldberg in der Hauptrolle Celie. Der Film erhielt bei der Oscarverleihung 1986 elf Nominierungen. Spielberg fungierte neben Quincy Jones, Scott Sanders und Oprah Winfrey auch bei Bazawules Film als Produzent.

Titel zu diesem Film:

» Die Farbe Lila
» The Color Purple

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Bereits als Mädchen mußte Celie erfahren, daß zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein Leben für eine schwarze Frau in den USA nicht leicht ist. Nun ist sie mit einem herrschsüchtigen Mann namens Albert verheiratet, den sie "Mister" nennt, und muß viele Jahre körperliche und seelische Misshandlungen durch ihn ertragen. Nur wenn Celie mit Sofia und Shug Avery zusammen ist, erlebt sie Freude und Liebe.

Verweise zu diesem Film:

Siehe auch:

News zu diesem Film:

  • So. 04.02.2024 12:00:
    Das Musicaldrama "Die Farbe Lila" von Blitz Bazawule aus dem Jahr 2023 mit Fantasia Barrino, Taraji P. Henson, Halle Bailey, Elizabeth Marvel, Danielle Brooks, Aunjanue Ellis u.a. startet am Donnerstag, 8. Februar 2024, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Die Farbe Lila in der dt. Wikipedia
Die Farbe Lila in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Farbe Lila" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH