» Don't Breathe 2   » West Side Story   » Catweazle   » Das Haus   » Tatort: Und immer gewi...   » Wir können nicht anders   » Familie Bundschuh - Wo...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Lebenden reparieren

(Réparer les vivants)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich, Belgien , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Thomas Rémige
: Marianne
: Claire
: Dr. Pierre Révol
: Vincent
: Jeanne
: Anne Guérande
: Virgilio Breva
: Maxime
: Sam
: Alice Harfang
: Simon
: Juliette
: Johan
: Chris
: Gisèle
: Hamé Gaye
: Lucie Moret
Amazon.de




"Die Lebenden reparieren" (Originaltitel "Réparer les vivants") ist eine französisch-belgische Literaturverfilmung aus dem Jahr 2016. Regie führte Katell Quillévéré. · Der Film beruht auf dem gleichnamigen Roman von Maylis de Kerangal. · "Die Lebenden reparieren" erlebte am 4. September 2016 auf den 'Internationalen Filmfestspielen von Venedig' seine Premiere. Am 1. November 2016 lief er in den französischen Kinos an und kam am 7. Dezember 2017 in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Die Lebenden reparieren
» Réparer les vivants

Handlung:

Simon ist siebzehn Jahre alt, als er nach dem Surfen mit Freunden bei einem Autounfall schwer verletzt wird. Als einziger der Gruppe war er nicht angeschnallt. Er kommt mit einem schweren Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus in Le Havre. Dr. Pierre Révol eröffnet den getrennt lebenden Eltern Marianne und Vincent, daß Simon starke Hirnblutungen erlitten hat, die nicht mehr operabel sind. Ihr Sohn ist hirntot und wird nur noch von Maschinen am Leben gehalten. Da Simons Organe jedoch intakt sind, kommt eine Organspende infrage. Als Koordinator zwischen Krankenhaus und Simons Eltern wird Arzt Thomas Rémige eingesetzt. Die Eltern, die gerade erst vom Tod des Sohnes erfahren haben, wollen von einer Organspende zunächst nichts wissen, auch wenn Thomas das Gespräch sehr behutsam führt. Einige Tage später stimmen sie der Organspende jedoch zu. Als einzige Einschränkung legen sie fest, daß die Augen nicht gespendet werden dürfen.

Über eine Agentur werden Empfänger für Leber, Nieren und Simons Herz ermittelt. Claire ist Mutter zweier erwachsener Söhne, die seit drei Jahren weiß, daß sie eine degenerative Herzerkrankung hat, bei der sich das Herz vergrößert. Sie erhält nun die Nachricht von ihrer Ärztin Lucie Moret, daß der Defibrillator, den sie bereits trägt, zukünftig nicht mehr wirksam genug sein wird. Sie solle ihr Leben wie in Zeitlupe führen und jegliche Aufregung vermeiden. Claire sucht ihre frühere Geliebte Anne auf, die Konzertpianistin ist. Sie hatte sich von ihr getrennt, weil sie sie nicht mit ihrer Erkrankung und den Folgen belasten wollte. Anne verbringt die Nacht bei ihr.

Die Organentnahmen, darunter auch die Herzentnahme für Claire, werden vorbereitet. Wie mit Simons Familie abgesprochen, richtet Thomas kurz vor der Entnahme Simon letzte Grüße der Familie und auch von seiner Freundin Gisèle aus. Sie hat zudem ein Lied ausgesucht, das Simon auf seinem letzten Weg begleiten soll und das Thomas ihm über Kopfhörer vorspielt. Das Herz wird entnommen und die Geräte, die Simon am Leben gehalten haben, werden abgeschaltet. Thomas wäscht den Toten, bevor er ihn mit einem weißen Tuch bedeckt und die Familie informiert, daß er ihre letzten Wünsche umgesetzt habe. Er kündigt einen Anruf am nächsten Tag an. Simons Herz wird unterdessen nach Paris zum Hôpital Universitaire Pitié Salpêtrière transportiert, wo Claire bereits für die Operation vorbereitet wird. Die Transplantation gelingt. Claire öffnet am nächsten Tag die Augen und beginnt, glücklich zu lächeln.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
23:25-01:05
· Fr.
00:00-01:40
· Do.
23:25-01:05
· Do.
20:15-21:55
RBB  Die Lebenden reparieren F B 2017
· Di.
23:03-00:39
· Fr.
22:25-00:05

Externe Links zu diesem Film:

Die Lebenden reparieren in der dt. Wikipedia
Die Lebenden reparieren in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Lebenden reparieren" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die Lebenden reparieren...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH