» Der Gesang der Flusskr...   » Chucks   » Fantasy Island   » Anderson Falls - Ein C...   » Der Nachtmahr   » Falcon Rising   » Tunnel   » Pandemie   » Jurassic World: Ein ne...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Lederhosenaffäre

(Die Lederhosenaffäre)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Konstantin Zeller
: Olivia
: Dr. Valentin Kuschka
: Uli Martens
: Georg Heindl
: DDr. Hitzeck
: Dr. Vinzent Sparber
: Bayrische Bürgermeisterin Marlene Fischer
: Mitarbeiter der Bürgermeisterin
: Gernkönig
: Dimitri Benakis
: Richterin
: Daniela Zeller
: Jackie
: Berater Gernkönig
: Sepp Heindl
Amazon.de




"Die Lederhosenaffäre" ist eine österreichische Komödie aus dem Jahr 2021 aus der ORF-Fernsehfilmreihe "Stadtkomödie". Regie führte Markus Engel. Es spielen u.a. Stefan Pohl und Josephine Bloéb. · Es handelt sich um die erste ORF-Stadtkomödie aus Innsbruck. · Auf Flimmit wurde der Film am 8. Dezember 2021 veröffentlicht. Die ORF-Erstausstrahlung erfolgte am 15. Dezember 2021. Bei ARTE lief der Film erstmals in der Nacht vom 7. auf den 8. Juli 2022.

Titel zu diesem Film:

» Die Lederhosenaffäre

Handlung:

Konstantin Zeller ist ein Jus-Student kurz vor dem Abschluss, der noch bei seiner Mutter Daniela wohnt und versehentlich mit einem Campingkocher die Bibliothek der Universität Innsbruck in Brand setzt. Danach flüchtet er sich für fünf Jahre in eine Tätigkeit als Konzipient in der kleinen Anwaltskanzlei des Anwalts Dr. Kuschka in Innsbruck. Nachdem Kuschka in Pension geht übernimmt Dr. Vinzent Sparber dessen Kanzlei. Kuschka, der Konstantin zwischen Tür und Angel eröffnet, daß er möglicherweise sein Vater sein könnte, hätte zwar gerne Konstantin die Kanzlei übergeben, dies scheitert jedoch am fehlenden Studienabschluss von Konstantin. Nach der Übernahme wird Konstantin von Sparber entlassen.

Für seine Mutter muß Konstantin mit einer Ritterrüstung verkleidet Flugzettel verteilen um Werbung für ein Ritterfest zu machen, als er auf seine frühere große Liebe Olivia trifft. Olivia betreibt gemeinsam mit ihrem Mann Georg Heindl ein kleines Tiroler Unternehmen, das kurze Lederhosen herstellt und vertreibt. Sie wurden von einem bayerischen Großkonzern verklagt. Konstantin bietet ihr seine Hilfe im Markenrechtsstreit um die Frage, wer die kurzen Lederhosen erfunden hat, an und möchte seine mittlerweile verheiratete Exfreundin zurückgewinnen. Allerdings verschweigt er ihr, daß er sein Studium noch nicht abgeschlossen hat und kein Anwalt ist.

Der Tiroler Vizebürgermeister Gernkönig, der von seiner Partei fallengelassen wurde, möchte den Rechtsstreit nutzen um sich zu profilieren und seine ursprüngliche Position zurückzugewinnen. Auch Gernkönig eröffnet Konstantin, daß er als sein möglicher Vater in Frage kommen würde. Ebenso möchte die bayrische Bürgermeisterin Marlene Fischer den Prozess nutzen, um mediale Aufmerksamkeit zu generieren.

Sparber verlangt, daß Konstantin undercover als Konzipient für ihn arbeitet und bekommt von Kuschkas ehemaliger Sekretärin Uli Martens, die nun für Dr. Sparber tätig ist, Unterstützung. Konstantin vertritt die Meinung, daß die Lederhose Kulturgut und damit Allgemeingut sind und daher markenrechtlich nicht schützbar. Dies versucht er mit Umfragen zu untermauern. Die Gegenseite wird von DDr. Hitzeck, einer Markenrechtsexpertin und früheren Professorin von Konstantin, vertreten. Sie beruft sich auf den Schutz einer Wort-Bild-Marke, die sich der bayerische Konzern eintragen ließ. Konstantin verlangt allerdings von der Gegenseite, Beweise für den Originalitätsanspruch vorzulegen. Die Richterin gibt ihnen dafür eine Woche Zeit.

Nachdem Olivia erfährt, daß Konstantin kein Anwalt ist bietet ihr Dr. Sparber seine anwaltliche Unterstützung an. Während Sparber zu einem Vergleich rät, rät Konstantin davon ab. Um weitere Argumente zu sammeln, suchen Konstantin und Uli Georgs Vater Sepp auf dessen Berghütte auf. Dort finden sie einen Beleg in Form eines Buches dafür, daß die Vorfahren der Heindls die kurzen Lederhosen bereits zehn Jahre vor den Deutschen kannten. Allerdings verlieren sie das Buch beim Abstieg. Auch Sepp war in jungen Jahren in der Band von Daniela, die damals Sängerin war, ist damit ebenfalls möglicherweise der Vater von Konstantin.

Konstantin gelingt es rechtzeitig mit Hilfe eine Sachverständigen zu beweisen, daß keine von beiden Partei der Urheber der kurzen Lederhose ist, und damit die Gegenseite keinen Originalitätsanspruch stellen kann. DDr. Hitzeck zieht daraufhin die Klage zurück, der Konzern übernimmt sämtliche Prozesskosten. Während Daniela mit ihrem Liebhaber, dem Künstler Dimitri Benakis, nach Griechenland auswandert, planen Uli und Konstantin eine gemeinsame Zukunft.

News zu diesem Film:

  • Do. 30.06.2022 18:00:
    ARTE zeigt die deutsche Free-TV-Premiere der Komödie "Die Lederhosenaffäre" von Markus Engel aus dem Jahr 2021 mit Stefan Pohl, Josephine Bloéb, Erwin Steinhauer, Jasmin Mairhofer u.a. in der Nacht zum Freitag, 8. Juli 2022, um 00:25 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
20:15-21:45
· Do.
10:30-12:00
· Fr.
00:25-01:55
ARTE  Free-TV-Premiere
· Fr.
15:20-17:05

Externe Links zu diesem Film:

Die Lederhosenaffäre in der dt. Wikipedia
Die Lederhosenaffäre in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Lederhosenaffäre" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die Lederhosenaffäre...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH