» Kung Fu Panda 4   » Ella und der schwarze ...   » Miller's Girl   » Ivo   » The Bikeriders   » R.I.P.D. 2: Rise of th...   » Geliebte Köchin   » Ghostbusters: Frozen E...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Linie

(La ligne)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Schweiz, Frankreich, Belgien , Originalsprache: Französisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Die Linie" (Originaltitel "La ligne", internationaler Titel "The Line") ist ein Drama aus dem Jahr 2022. Regie führte Ursula Meier. · Der Film handelt von einer gewalttätigen Frau (dargestellt von Stéphanie Blanchoud), die nach einem heftigen Streit mit einem Kontaktverbot zu ihrer Familie belegt wird. · Der Film wurde im Februar 2022 bei den 72. Internationalen Filmfestspielen Berlin uraufgeführt.

Titel zu diesem Film:

» Die Linie
» La ligne
» The Line

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Die fünfunddreißigjährige Margaret ist in der Vergangenheit vielfach gewalttätig gewesen, was sie auch die Beziehung gekostet hat. Als sie eines Tages während eines Streits brutal ihre fünfundfünfzigjährige Mutter Christina angreift, wird sie von der Polizei verhaftet. Es wird entschieden, daß sich Margaret für drei Monate dem Haus ihrer Familie nicht mehr als einhundert Meter nähern darf. Ausgesperrt aus ihrem Zuhause, verstärkt dies nur den Wunsch der ältesten Tochter, ihrer Familie näher zu sein. Margaret versucht in der Folge die Tat wiedergutzumachen. Täglich erscheint sie an der kreisförmigen einhundert-Meter-Grenze und gibt ihrer zwölfjährigen Schwester Marion Musikunterricht. Die labile und unreife Christina wollte selber einst Konzertpianistin werden und hat Margaret für das Scheitern ihrer Karriere verantwortlich gemacht. Die imaginäre Grenze beginnt, alle Spannungen in ihrer dysfunktionalen Familie offenzulegen.

News zu diesem Film:

  • Di. 16.05.2023 12:00:
    Das Drama "Die Linie" von Ursula Meier aus dem Jahr 2022 mit Stéphanie Blanchoud, Valeria Bruni Tedeschi, Elli Spagnolo, Dali Benssalah, India Hair, Benjamin Biolay u.a. läuft am Donnerstag, 18. Mai 2023, in den deutschen Kinos an.

Externe Links zu diesem Film:

Die Linie in der dt. Wikipedia
Die Linie in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Linie" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH