» Spider-Man: Homecoming   » Criminal Squad   » American Assassin   » Men in Black: Internat...   » Der Boden unter den Füßen   » #SuperBesteLehrerin
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Dora und die goldene Stadt

(Dora and the Lost City of Gold)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Dora
: Alejandro Gutierrez
: Cole, Doras Vater
: Elena, Doras Mutter
: Boots, der Affe
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Dora und die goldene Stadt" (Originaltitel "Dora and the Lost City of Gold") ist ein US-amerikanischer Kinder-Abenteuerfilm aus den 2019, der auf der Zeichentrick-Serie "Dora" basiert. Regie führte James Bobin. Das Drehbuch schrieben Matthew Robinson und Nicholas Stoller. Es spielen u.a. Isabela Moner, Eva Longoria, Eugenio Derbez, Michael Peña. · Der Film wurde im August 2019 in den USA veröffentlicht. In Deutschland lief er am 10. Oktober 2019 in den Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Dora und die goldene Stadt
» Dora and the Lost City of Gold

Filmtrailer:


Handlung:

Dora wächst mit ihren Eltern und ihrem Vetter Diego im Urwald von Peru auf. Die Eltern suchen dort nach der legendären Inka-Stadt "Parapata", die einen sehr großen Goldschatz enthalten soll und archäologisch bedeutsam ist. Diego und Doras Affe "Boots" sind die einzigen Freunde die sie dort haben. Als sie sechs Jahre alt ist, muß Diego sie verlassen und nach Los Angeles ziehen.

Zehn Jahre später senden Doras Eltern sie auch nach Los Angeles, da sie kurz davor sind die Inka-Stadt zu gründen und sie der Meinung sind, daß Dora auch Kontakt zu Gleichaltrigen haben soll. Sie besucht in Los Angeles zusammen mit Diego die "Silver Lake High School", hat aber Probleme sich sozial anzupassen. Während eines Ausflugs in ein Museum werden sie, ihr Vetter und zwei Mitschüler von Schatzräubern entführt und nach Peru gebracht. Die Schatzräuber wollen über sie an ihre Eltern und damit das Gold Parapatas gelangen. Dora und ihren Mitschülern gelingt mit Hilfe von Alejandro Gutierrez, der sich als Assistent eines befreundeten Professors ausgibt, die Flucht.

Die Gruppe macht sich auf die Suche nach Doras Eltern und wird dabei von den Schatzräubern verfolgt. Schließlich finden sie das Lager der Eltern, die aber ihrerseits von den Wächtern der Stadt entführt wurden. Schließlich finden sie die Stadt, aber auch die Schatzräuber holen sie ein. Alejandro entpuppt sich nun als der Anführer der Schatzräuber. Dora und ihre Mitschüler können aber mit der Hilfe ihres Affen entkommen. Die Jugendlichen können das Tor zur Goldstadt öffnen und, vorbei an verschiedenen Fallen, das Innerste mit einer riesigen Goldstatur erreichen. Dort erreicht sie nun wieder Alejandro. Nun treten die Wächter der Stadt auf, die Dora, ihre Mitschüler und die Eltern gehen lassen, da Dora sie von ihren guten Absichten überzeugen kann. Alejandro bleibt in ihrer Gefangenschaft. Dora kehrt nach Los Angeles zurück, mit ihren Mitschülern nun als ihre Freunde.

News zu diesem Film:

  • Di. 08.10.2019 14:02:
    Der Abenteuerfilm "Dora und die goldene Stadt" von James Bobin startet mit Isabela Moner, Eva Longoria, Eugenio Derbez, Michael Peña u.a. am Donnerstag, 10. Oktober 2019, in den deutschen Kinos an.

Externe Links zu diesem Film:

Dora und die goldene Stadt in der dt. Wikipedia
Dora und die goldene Stadt in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Dora und die goldene Stadt" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH